Weltfriedenstag

Beiträge zum Thema Weltfriedenstag

Politik

Kalenderblatt 1. September
Antikriegstag

Schon gewusst ..., dass heute Antikriegstag ist?  Dieser Gedenktag, der Anfang der 50er Jahre in der DDR als Weltfriedenstag eingeführt wurde, soll an die Grauen des 2. Weltkriegs erinnern, der mit dem Einmarsch deutscher Truppen am 1. September 1939 in Polen begann, und zum Erhalt des Friedens mahnen. In der Bundesrepublik rief der Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) erstmals am 1. September 1957 unter dem Motto "Nie wieder Krieg" zu Aktionen auf. Bekenntnisse für den Frieden und gegen den...

  • Hermsdorf
  • 01.09.18
  • 101× gelesen
  •  1
Politik
3 Bilder

Weltfriedenstag

Weltfriedenstag 2015 in Erfurt Der Sommer ist dabei heimwärts zu ziehen als Regentropfen gegen die mächtigen Wände der Festung Petersberg fallen. Wir stehen hier, weil wir der Einweihung des Denkmals des unbekannten Wehrmachtsdeserteurs vor 20 Jahren gedenken wollen. Der Ministerpräsident Bodo Ramelow eröffnet die Stunde des Gedenken und Mahnens. Er kennt sich aus auf diesem Flecken Erde. Schon vor 22 Jahren hatte er mit seiner ganzen Energie darum gerungen, dass die...

  • Erfurt
  • 03.09.15
  • 59× gelesen
Politik

Antwort auf Anfrage zu "Weltfriedenstag in Barfüßerkirche"

Hallo, Fedor Freytag, Hallo, Ingolf Bienert, die Thüringer Friedenskoordination ist Teil der Deutschen Friedensbewegung und könnte es ganz kurz auf einen Nenner bringen: „Wo Waffen geliefert werden, folgen Soldaten und folgt Krieg.“ Aber so einfach machen wir es uns nicht, um zu einer tragfähigen Aussage zu kommen. Zunächst gilt es, einen Blick in die Geschichte zu werfen, sprich, den I. und II. Weltkrieg zu betrachten. Deutschland hat zweimal verloren. Das Land war komplett verwüstet...

  • Erfurt
  • 30.09.14
  • 105× gelesen
Politik

Rede zum Weltfriedenstag 2013 auf dem Erfurter Anger

Wer für den Frieden ist, der muss auch für seine Verteidigung gerade stehen. Der Frieden darf nicht zur Bequemlichkeit werden, sondern er fordert von uns Mut und Tapferkeit. Frieden wird uns nicht geschenkt, dafür müssen wir hart kämpfen. Das zeigt auch die Geschichte des Weltfriedenstages und Antikriegstages in Deutschland. Seit Beginn der 1950er Jahre wurde in den Osten der 1. September als „Weltfriedenstag“ gedacht. Im Westen erstmals am 1. September 1957 unter dem Motto „Nie wieder Krieg“....

  • Weimar
  • 08.09.13
  • 111× gelesen
Politik
4 Bilder

Weltfriedenstag

Kundgebung am 05.09.13 auf dem Erfurter Anger EF, den 06.09.13 aus Anlass des Weltfriedenstages 2013 Liebe Freunde vom Bündnis, liebe Friedensaktivisten, liebe Erfurter Bürger, der Weltfriedenstag wurde am 01.09.1946 im Osten Deutschlands als ein öffentliches Fest ausgerufen. Der 01.09.39 war der Beginn des II. Weltkrieges. Mit dem Beschuss der Westernplatte wurde durch die Wehrmacht polnisches Gebiet angegriffen. Für den Krieg hatte Hitler und Co. Sich eine Story...

  • Erfurt
  • 06.09.13
  • 382× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.