Alles zum Thema Wildunfall

Beiträge zum Thema Wildunfall

Blaulicht
Rehe überleben die Unfälle oft nicht.

Vor allem in Nordthüringen
Zahlreiche Unfälle durch Wildwechsel

Die Begegnungen zwischen Autofahrern, Rehen und einem Dachs haben am Wochenenden vor allem im Norden Thüringens zu vielen Blechschäden geführt. Menschen wurden dabei nicht verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Tiere überlebten die Unfälle hingegen oft nicht. Allein in der Region um Mühlhausen und Bad Langensalza erfasste die Polizei von Freitag bis Sonntag elf Wildunfälle. Vor allem Rehe seien bei den Zusammenstößen in den frühen Morgen- und den späten Abendstunden beteiligt...

  • Nordhausen
  • 30.09.18
  • 259× gelesen
Ratgeber
Bei einem Wildunfall greift die Teilkasko.

Wildunfallgefahr ist besonders hoch bei Dämmerung in wald- und feldreichen Gebieten * By (TRD) Pressedienst Blog News Portal 2018

(TRD/MID) Im Herbst nimmt die Zahl von Wildunfällen deutlich zu. Während sich unterjährig 100 Wildunfälle pro Tag ereignen, steigt die Zahl laut der Versicherung HUK-Coburg in den Monaten Oktober und November auf 160 Unfälle pro Tag an. Besonders hoch ist die Unfallgefahr in der Dämmerung und auf Straßen, die an Wäldern oder Feldern vorbeiführen. Autofahrer müssen hier immer damit rechnen, dass Wildtiere die Straße queren. Experten geben aus diesem Anlass Verhaltenstipps: Mit einer...

  • Erfurt
  • 20.09.18
  • 25× gelesen
Amtssprache

Greizer Polizeimeldungen vom 16. Dezember: Zwei Wildunfälle und einmal Vorfahrt nicht beachtet

Wildunfälle mit Wildsau und Reh Langenwolschendorf / B 94: Ca. 1.000 Euro Sachschaden an einem Pkw Nissan entstanden bei einem Wildunfall am Dienstag, 15.12.2015, gegen 06:55 Uhr, auf der Bundesstraße 94. Die 23-jährige Fahrerin des Nissan fuhr von Weckersdorf in Richtung Langenwolschendorf. Plötzlich rannte eine Rotte Wildschweine von rechts auf die Straße. Ein Tier kollidierte mit dem Nissan. Personen wurden nicht verletzt. Naitschau / B 92: Eine 36-Jährige fuhr am Dienstag, 15.12.2015,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 16.12.15
  • 158× gelesen
Amtssprache

Greizer Polizeimeldung vom 6. Oktober: Fordfahrer kollidiert mit Wildschwein

Am Montagabend kollidierte ein Autofahrer bei Auma mit einem Wildschwein. Der 32-jährige Mann befuhr gegen 20:30 Uhr mit seinem Pkw Ford die L1087 von Auma in Richtung Zeulenroda. Circa 500 Meter nach dem Ortsausgang Auma überquerte eine Rotte Wildschweine die Straße. Der Mann konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zur Kollision mit einer Sau. Das Tier verendete, Personen wurden nicht verletzt. Es entstand Sachschaden von rund 1500 Euro.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.10.15
  • 191× gelesen
Amtssprache

Wildunfälle mit Reh und Wildschwein

Oettersdorf: Am Montag (12.01.2015) gegen 17:25 Uhr kollidierte ein BMW-Fahrer auf der B2 kurz nach dem Abzweig zur Autobahn in Richtung Auma mit einem Reh. Das Reh blieb verletzt im Straßengraben liegen, der Fahrer blieb unverletzt. Langenwetzendorf: Ein weiterer Wildunfall ereignete sich am Dienstagmorgen (13.01.2015) in Langenwetzendorf. Hier kollidierte eine 43-jährige Skodafahrerin mit einem Wildschwein. Am Fahrzeug entstand Sachschaden, die Fahrzeugführerin verblieb unverletzt.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 13.01.15
  • 98× gelesen
Amtssprache

Mit dem Pkw überschlagen und weiter nach Hause gefahren

. Stuntman? Nach einem Überschlag mit seinem Auto ist ein 57-Jähriger mit seinem Vw Golf nach Hause gefahren! Glück im Unglück hatte ein Autofahrer am Montagabend im Saale-Orla-Kreis. Der 57-jährige wich gegen 18 Uhr drei Rehen auf der Landstraße zwischen Tanna und Schilbach aus, geriet ins Schleudern und überschlug sich mit seinem Pkw auf einem angrenzenden Feld. Trotz des Überschlages blieb der Mann jedoch unverletzt und schaffte es mit seinem beschädigten Golf, sogar noch die drei...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 28.10.14
  • 140× gelesen
Amtssprache

Vorsicht: wildes Wild!

Gleich mehrere Wildunfälle ereigneten sich am 30. und 31. Juli im Eichsfeld: - Auf der Landstraße zwischen Jützenbach und Weißenborn/Lüderode kollidierte am Mittwochabend 21.35 Uhr ein 41-jähriger Opel-Fahrer mit einem Reh. Das Tier flüchtete. Der Schaden: ca. 1000 Euro. - Ebenfalls ein Reh wurde eine halbe Stunde später einer 27-jährigen BMW-Fahrerin auf der Verbindungsstraße von Rohrberg in Richtung Rustenfelde zum Verhängnis. Auch hier wird der Schaden auf 1000 Euro geschätzt. Das Reh...

  • Heiligenstadt
  • 31.07.14
  • 158× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen: Ein 18-Jähriger befuhr mit seinem Seat am 23. September gegen 06:35 Uhr in Breitenworbis den Kreisverkehr von der Halle-Kasseler-Straße kommend. Er legte eine Vollbremsung hin und stieß dabei frontal gegen die aus Pflastersteinen bestehende Mauer des Kreisverkehrs. Er überschlug sich, so dass der Pkw auf dem Dach zum Stillstand kam. Bei dem Unfall wurde er leicht verletzt. Sachschaden: zirka 1.000 Euro. Ein 74-Jähriger stieß mit seinem Opel mit einem Wildschwein...

  • Heiligenstadt
  • 24.09.13
  • 243× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen: Eine 47-Jährige stieß mit ihrem Renault am 20. September gegen 06:50 Uhr mit einem Wildschwein zusammen, als sie auf der ehemaligen B 80 zwischen Wingerode und Boden fuhr. Das Tier flüchtete danach in ein Maisfeld. Sachschaden zirka 2.000 Euro. Leicht verletzt wurde der 20-jährige Fahrer eines Opel Astra am 20. September bei einem Unfall in den frühen Morgenstunden (kurz vor 06:00 Uhr). Nach Spurenlage befuhr er die Straße von Arenshausen in Richtung Uder und kam in...

  • Heiligenstadt
  • 20.09.13
  • 224× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen, Straftaten und eine Warnung der Polizei

Verkehrsgeschehen: Eine 34-Jährige stieß mit ihrem Ford am 18. September gegen 05:45 Uhr mit einem Reh zusammen, als sie auf der ehemaligen B 80 von Beuren in Richtung Heiligenstadt fuhr. Das Tier wurde bei dem Unfall getötet. Sachschaden zirka 500 Euro. Ebenfalls mit einem Reh stieß am 17. September gegen 23:15 Uhr ein Daimler zusammen, als er auf der Landstraße von Dingelstädt in Richtung Kreuzebra fuhr. Das Tier überlebte, und der zuständige Jagdpächter wurde informiert. Sachschaden...

  • Heiligenstadt
  • 19.09.13
  • 209× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen

Verkehrsgeschehen: Am 15. September gegen 21:45 Uhr fuhr eine 27-Jährige mit ihrem Opel Vectra in Kallmerode von einer Nebenstraße auf die Dingelstädter Straße (Ortsdurchfahrt) auf und missachtete dabei den von rechts kommenden Linienbuss. Verletzt wurde beim Zusammenstoß niemand, jedoch entstand Sachschaden in Höhe von zirka 8.000 Euro. Da die Verursacherin unter Alkoholeinfluss (1,54 Promille) stand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Die Feuerwehr...

  • Heiligenstadt
  • 17.09.13
  • 153× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen

Auf dem Autobahnzubringer zur A 38, Anschlussstelle Arenshausen, stieß am 10. September gegen 23:15 Uhr ein Passat mit einem Reh zusammen gestoßen. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Sachschaden zirka 200 Euro. Am 10. September gegen 21:30 Uhr stieß ein Passat auf der Landstraße von Effelder in Richtung Struth mit einem Wildschwein zusammen. Auch hier wurde das Tier getötet. Sachschaden zirka 1.000 Euro. Eine 59-Jährige beachtete mit ihrem Mercedes am 10. September gegen 19:30 Uhr in...

  • Heiligenstadt
  • 12.09.13
  • 168× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen: Ein 44-Jähriger wollte am 29. Juli gegen 18:45 Uhr mit seinem Pkw Daimler Benz in Heiligenstadt von der Aureusstraße nach links in den Bahnerstieg abbiegen. Dabei übersah er eine entgegenkommende 17-Jährige auf einem Kleinkraftrad vom Typ Simson, die in Richtung Petristraße fuhr. Die Mopedfahrerin leitete noch eine Vollbremsung ein, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Vito nicht vermeiden. Sie kam zu Fall, erlitt leichte Verletzungen und wurde zur Beobachtung in das...

  • Heiligenstadt
  • 31.07.13
  • 176× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen, Straftaten und Unwetter

Verkehrsgeschehen: Am 26. Juli gegen 08:35 Uhr wollte eine 29-Jährige mit ihrem Seat in Dingelstädt von der Mühlhäuser Straße nach rechts in die Küllstedter Straße abbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt anhalten. Der nachfolgende 87jährige Fahrer eines Pkw Ford erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Auto auf den Seat auf. Personen wurden nicht verletzt. Sachschaden: zirka 3.000 Euro. Ein 49-Jährige befuhr mit einem Ford Focus am 25. Juli gegen 19:45 Uhr die Landstraße von Großbartloff...

  • Heiligenstadt
  • 29.07.13
  • 234× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsunfallgeschehen Am 19. Juli gegen 15:50 Uhr ereignete sich in Heiligenstadt ein Verkehrsunfall. Eine Frau beansichtigte, mit ihrem Pkw Seat Leon aus der Göttinger Straße in Richtung Petristraße abzubiegen. Hierbei übersah sie einen aus dem Holzweg in Richtung Göttinger Straße fahrenden Seat Altea. Es kam zum Zusammenstoss beider Fahrzeuge. Sachschaden zirka 2000 Euro. Am 20. Juli gegen 11:00 Uhr ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße Heiligenstadt in Richtung Flinsberg ein...

  • Heiligenstadt
  • 22.07.13
  • 216× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Wildunfälle: - 16. Juli, 04:45 Uhr, Landstraße zwischen Ershausen und Martinfeld, ein 34-Jähriger stieß mit seinem Kleintransporter mit einem Wildschwein zusammen, das Tier flüchtete in ein Getreidefeld, Sachschaden: ca. 300 Euro - 16. Juli, 04:40 Uhr, Landstraße zwischen Reinholterode und Bodenrode, ein 43-Jähriger stieß mit seinem Hyundai mit Reh zusammen, das Tier verendete, Sachschaden: ca. 50 Euro Ein 30-Jähriger befuhr mit seinem BMW am 15. Juli gegen 17:00...

  • Heiligenstadt
  • 16.07.13
  • 116× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Wildunfälle: - 01. Juli, 02:05 Uhr, Landesstraße von Hüpstedt in Richtung Rüdigershagen, 21-Jähriger im Opel stieß mit Reh zusammen, Tier verendet, Sachschaden: ca. 500 Euro - 30. Juni, 23:25 Uhr, Landesstraße zwischen Weißenborn und Bischofferode, 20-Jähriger stieß mit Audi mit Reh zusammen, Tier verendet, Sachschaden: ca. 500 Euro - 30. Juni, 22:40 Uhr, Landesstraße von Dingelstädt in Richtung Wachstedt, 18-Jähriger stieß mit seinem Nissan mit Reh zusammen, Tier...

  • Heiligenstadt
  • 02.07.13
  • 115× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Am 28. Juni gegen 23:00 Uhr, leuchteten in Uder zwei Mädchen (14 Jahre und 15 Jahre) aus einem Kleinbus heraus in fahrende Pkw. Bei einer späteren Kontrolle der Mädchen wurde ein Laserpointer festgestellt und sichergestellt. Gegen die beide Jugendlichen wurde ein Anzeige wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gefertigt. Am 29. Juni gegen 03:00 Uhr wurde auf der Straße der Demokratie in Breitenworbis ein 19-Jähriger mit seinem VW Golf angehalten und...

  • Heiligenstadt
  • 01.07.13
  • 124× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Zu einem Wildunfall kam es am 28. Juni gegen 05:00 Uhr auf der B 80 zwischen Arenshausen und Uder auf Höhe der Kläranlage Schönau. Hier stieß der Peugeot eines 20-Jährigen mit einem Reh zusammen. Das Tier verendete. Der Sachschaden liegt bei zirka 3.000 Euro. Während ihrer Streifentätigkeit stellten Polizeibeamte am 28. Juni gegen 00:28 in Heiligenstadt, Margarethenweg, ein VW Golf mit defektem Rücklicht fest. Bei der Kontrolle des 40jährigen Fahrers wurde Alkoholgeruch...

  • Heiligenstadt
  • 28.06.13
  • 109× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen, Straftaten und ein Paar herrenlose Turnschuhe

Verkehrsgeschehen: Am 07. Juni gegen 23:50 Uhr, wurden in der Wilhelmstraße in Heiligenstadt zwei Fahrradfahrer festgestellt, die ohne Licht unterwegs waren und auf dem Bürgersteig fuhren. Bei der anschließenden Kontrolle wurde bei beiden Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab bei der einen Person einen Wert von 1,30 Promille und bei dem anderen 25-jährigen Radfahrer einen Wert von 1,72 Promille. Daraufhin wurde diesem eine Blutprobe entnommen und ein...

  • Heiligenstadt
  • 10.06.13
  • 126× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrskontrollen, Wildunfälle und mehr

Verkehrsgeschehen Wildunfall: Ein Mann war mit seinem PKW Toyota Lexus am 06. Juni um 23:00 Uhr die Landstraße zwischen Bischhagen und Siemerode, als ein Reh über die Straße wechselte. Es kam zum Zusammenstoß. Das Tier verendete in der Nähe der Unfallstelle, der Schaden am Fahrzeug beträgt 1.000 Euro. Kontrollen: Am 06. Juni gegen 20:00 Uhr wurden in Heiligenstadt mobile Verkehrskontrollen durchgeführt. Bei einer Kontrolle im Bereich „Auf der Rinne“ fiel ein Audi A4 auf, der BBS...

  • Heiligenstadt
  • 07.06.13
  • 108× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Ein Mann befuhr mit seinem Pkw Peugeot am 06. Juni um 07:20 Uhr die Landstraße aus Richtung Dingelstädt/Gewerbegebiet in Richtung Umgehungsstraße B247 und beabsichtigte, nach links in Richtung Kallmerode abzubiegen. An der Einmündung musste ein vor ihm fahrender Pkw Renault verkehrsbedingt halten, was der Fahrer des Peugeot zu spät erkannte. Es kam zu einem leichten Auffahrunfall. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt 100 Euro...

  • Heiligenstadt
  • 06.06.13
  • 115× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Am 23. Mai gegen 06:20 Uhr befuhr eine 52-Jährige mit ihrem Renault Clio in Reinholterode die Straße Oberdorf und wollte an einem stehenden Lkw VW T4 vorbeifahren. Sie gab an, dass sie zeitgleich von einem anderen Fahrzeug überholt wurde und sich dabei so erschrak, dass sie nicht mehr bremsen konnte und auf den VW auffuhr. Sachschaden zirka 3.500 Euro. Relativ hoher Sachschaden entstand bei einem Wildunfall am 22. Mai gegen 22:35 Uhr. Ein 36-Jähriger stieß mit seinem VW...

  • Heiligenstadt
  • 24.05.13
  • 102× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Am 22. Mai gegen 07:30 Uhr befuhren eine 45-Jährige mit einem Opel und ein 32-Jähriger in einem Mercedes (Kleintransporter) hintereinander in Leinefelde die Breitenbacher Straße. Die Opel-Fahrerin musste verkehrsbedingt abbremsen, da vor ihr ein Pkw in ein Grundstück einbiegen wollte. Der nachfolgende Vito-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr trotz Vollbremsung auf. Sachschaden zirka 4.000 Euro. Ein Wildunfall ereignete sich am 21. Mai gegen 21:40 Uhr. Hier stieß ein...

  • Heiligenstadt
  • 23.05.13
  • 100× gelesen
  • 1
  • 2