Wildunfall

Beiträge zum Thema Wildunfall

Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Am 22. Mai gegen 07:30 Uhr befuhren eine 45-Jährige mit einem Opel und ein 32-Jähriger in einem Mercedes (Kleintransporter) hintereinander in Leinefelde die Breitenbacher Straße. Die Opel-Fahrerin musste verkehrsbedingt abbremsen, da vor ihr ein Pkw in ein Grundstück einbiegen wollte. Der nachfolgende Vito-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr trotz Vollbremsung auf. Sachschaden zirka 4.000 Euro. Ein Wildunfall ereignete sich am 21. Mai gegen 21:40 Uhr. Hier stieß ein...

  • Heiligenstadt
  • 23.05.13
  • 104× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und mehr

Verkehrsgeschehen Ein Wildunfal ereignete sich am 16. Mai gegen 05:10 Uhr auf der Verbindungsstraße von Thalwenden nach Uder. Eine 29-Jährige stieß mit ihrem Passat trotz Gefahrenbremsung mit einem Reh zusammen. Das Tier verendete, der Jagdpächter wurde verständigt. Der Sachschaden beträgt zirka 500 Euro. Ein grauer VW Kleintransporters befuhr am 15. Mai gegen 15:52 Uhr in Heiligenstadt den Rengelröder Weg von der Bahnhofstraße kommend, obwohl derzeitig baustellenbedingt eine geänderte...

  • Heiligenstadt
  • 16.05.13
  • 86× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen: Am 07. Mai gegen 16:20 Uhr kontrollierten die Beamten einen BMW-Fahrer in Heiligenstadt, Friedensplatz. Ein freiwilliger Drogenvortest bei dem 32jährigen Fahrer reagierte positiv auf Amphetamin. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt. Am 7. Mai gegen 14:30 Uhr wurde in Heiligenstadt, Dingelstädter Straße, ein 27jähriger Golf-Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Da er schon mehrfach wegen Betäubungsmitteldelikten in...

  • Heiligenstadt
  • 10.05.13
  • 111× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Relativ hoher Sachschaden entstand bei einem Wildunfall am 2. Mai gegen 05:35 Uhr auf der Verbindungsstraße von Hausen in Richtung Niederorschel, als ein 27-Jähriger mit seinem Pkw KIA mit einem Reh zusammenstieß. Das Tier verendete. Sachschaden zirka 2.500 Euro. Am 30. April gegen 20:40 Uhr wollte ein 23-Jähriger mit seinem VW Polo in Beuren am Sportplatz aus einer Parklücke auf die Straße Hirttor auffahren. Dabei stieß er mit einem VW zusammen, der die Straße Hirttor...

  • Heiligenstadt
  • 03.05.13
  • 92× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen, Straftaten und zwei Brände

Verkehrsgeschehen: Am 22. April gegen 21:55 Uhr wurde in Dingelstädt in Birkunger Straße ein 27-Jähriger mit seinem VW Touran angehalten und kontrolliert. Da der Fahrer in der Vergangenheit schon mehrfach gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen hatte wurde ihm ein freiwilliger Drogenvortest angeboten. Dieser reagierte positiv auf Amphetamin. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt. In einer mitgeführten Bauchtasche wurden noch knapp drei...

  • Heiligenstadt
  • 24.04.13
  • 188× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen: Sachschaden in Höhe von zirka 1.500 Euro entstand bei einem Wildunfall am 18. April. kurz nach 05:00 Uhr, als ein Lkw aus Richtung A 38 kommend die B 80 in Richtung Heiligenstadt (Gemarkung Marth) befuhr. Das Fahrzeug kollidierte mit einem Wildschwein, wobei das Tier verendete. Ebenfalls hoher Sachschaden war bei einem Wildunfall am 17. April gegen 21:20 Uhr auf der Verbindungsstraße von Kirchohmfeld nach Holungen zu verzeichnen. Hier stieß ein Ford mit einem Reh...

  • Heiligenstadt
  • 19.04.13
  • 185× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Straftaten und ein Wildunfall

Verkehrsgeschehen: Ein 47-Jähriger stieß am 11. April gegen 21:15 Uhr mit seinem Audi mit einem Reh zusammen, als er die Verbindungsstraße von der B 80 kommend in Richtung Geisleden befuhr. Das Wild verendete vor Ort. Sachschaden zirka 1.000 Euro. Straftaten: Aus zwei in Worbis, Neunmühle (Verbindungsweg zwischen B 80 und gesperrtem Weg zu den Gärten) abgestellten Lkw wurden in der Nacht vom 11. zum 12. April jeweils zirka 200 Liter Diesel im Wert von insgesamt 570 Euro entwendet. An...

  • Heiligenstadt
  • 12.04.13
  • 94× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht vom 12. April

Gegen Felswand geprallt Eisenach. Eine 36-Jährige verlor am Donnerstagabend auf der B 19 zwischen Eisenach und Wilhelmsthal gegen 19.30 Uhr auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren Citroen. Das Fahrzeugheck brach aus und das Fahrzeug prallte gegen eine massive Felswand. Die Fahrerin wurde durch den Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Am Citroen entstand ein Sachschaden von 5.000 Euro. Auffahrunfall unter Alkohol Eisenach. Am Donnerstagabend war ein 32-jähriger...

  • Eisenach
  • 12.04.13
  • 90× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen Am Freitag, den 05. April, gegen 10:40 Uhr, ereignete sich in der Petristraße in Heiligenstadt ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Pkw VW Passat beachtete beim Herausfahren von einem Grundstückshof einen auf der Petristraße in Richtung Leinefelde fahrenden Pkw VW Lupo nicht. Es kommt zum seitlichen Zusammenstoss beider Fahrzeuge, wobei ein erheblicher Sachschaden in einer Höhe von ca. 15.000.- Euro zu verzeichnen war. Ein weiterer Verkehrsunfall ereignete sich am 05....

  • Heiligenstadt
  • 08.04.13
  • 98× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht

Scheune abgebrannt Eisenach. Am Donnerstag ist gegen 01.45 Uhr in eine Scheune in Eisenach Neuenhof in Flammen aufgegangen. Die Scheune wurde als Strohlager genutzt, Tiere sind dort nicht untergestellt. Die Scheune brannte in voller Ausdehnung. Es bestand keine Gefahr, dass das Feuer auf angrenzende Gebäude übergreifen könnte. Nach vorläufigen Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf 4.0000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt nun zur Brandursache. Stuhl flog durch...

  • Eisenach
  • 04.04.13
  • 215× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht

Zwei Kälber gestohlen Nazza. Aus dem Stall eines Agrarunternehmens sind zwei Kälber der Rasse Limusine gestohlen worden. Die schwarz-braunen Tiere sind in der Nacht vom 28.03. zum 29.03. verschwunden. Der Abtransport muss mit einem Fahrzeug mit Anhänger geschehen sein. Vorfahrt nicht gewährt Eisenach. Leicht verletzt hat sich am Mittwochmorgen ein 28-jähriger Opel-Fahrer beim Zusammenstoß mit einem VW Touran. Die 52-jährige VW-Fahrerin kam von der B 88 (alte BAB 4), befuhr die...

  • Eisenach
  • 03.04.13
  • 111× gelesen
Amtssprache

Voll gegen Baum und Reh angefahren - Pressemeldungen der PI Saale-Orla vom 10.03.2013, 10:00 Uhr

. Trunkenheit im Straßenverkehr Schleiz. Samstag Mittag wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle ein 24-Jähriger aus Zeulenroda-Triebes angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde während der Kontrolle Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Atemalkoholtest ergab 1,16 Promille. Dieser Wert hat eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zur Folge. Der Führerschein wurde sichergestellt. Totalschaden nach Kollision mit Baum Gräfenwarth. Am späten Samstag Abend...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.03.13
  • 65× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen und Straftaten

Verkehrsgeschehen: Eine 42jährige Opel-Fahrerin wurde am 06. März gegen 00.15 Uhr in Leinefelde, Birkunger Straße festgestellt, die ihr Fahrzeug unter Alkoholeinfluss führte. Der gemessene Wert betrug 1,37 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Mit einem Reh stieß am 05. März gegen 18:50 Uhr eine 32-Jährige mit ihrem Suzuki auf der Landstraße von Ascherode in Richtung Breitenworbis zusammen. Das schwer verletzte Tier lief in unbekannte Richtung...

  • Heiligenstadt
  • 08.03.13
  • 111× gelesen
Amtssprache

Aus dem Polizeibericht - Verkehrsgeschehen im Eichsfeld

Am 29. Januar gegen 18:35 Uhr stieß ein 62-Jähriger mit seinem Pkw Mercedes auf der B 80 von Beuren in Richtung Heiligenstadt mit einem Reh zusammen. Das Reh musste auf Grund seiner Verletzungen erschossen werden. Sachschaden zirka 500 Euro. Ebenfalls mit einem Reh kollidierte der Ford Ka eines 36-jährigen Fahrers. Der Zusammenprall ereignete sich am 29. Januar gegen 17:50 Uhr auf der Landstraße von Kalteneber in Richtung Heiligenstadt. Das Tier wurde bei dem Unfall getötet. Sachschaden...

  • Heiligenstadt
  • 31.01.13
  • 112× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.