Alles zum Thema Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Leute
Stolze Firmenmitglieder von Klecks & Co mit der Urkunde: 2. Platz auf der Ignition.
3 Bilder

Ein Klecks bringt Geld
Schülerfirma vermarktet das Schullogo

Zufrieden schauen die Schüler der Schülerfirma Klecks & Co der Dame mit dem bestickten Lätzchen hinterher, müssen sich aber sofort um die nächsten Messekunden kümmern. Zum zweiten Mal nehmen sie an der Gründermesse Ignition innerhalb der Thüringenausstellung teil, auf der sie im vergangenen als auch in diesem Jahr den zweiten Platz unter den wetteifernden Schülerfirmen belegen. Annika Brückner, Geschäftsführerin von Klecks & Co, und ihre Mitschüler präsentierten an ihrem Messestand alle...

  • Saalfeld
  • 22.03.19
  • 39× gelesen
Politik

Partnerschaft mit Osteuropa
Ungarische Vertreter auf Wirtschaftsbesuch

Ungarns Botschafter Dr. Péter Györkös besucht am Freitag, dem 25. Januar 2019, Nordthüringen. Am Nachmittag besichtigt er ein erfolgreiches Exportunternehmen in Artern, bevor er am Abend mit weiteren Unternehmern zusammen trifft. Auf Einladung von Silvana Schäffer, der Landtagskandidatin der CDU im Wahlkreis 11 - Kyffhäuserkreis II (östlicher Kreisteil) – besucht der Botschafter die „Kyffhäuser Pumpen Artern“ GmbH am Domacker 3. Um 14:30 Uhr wird Geschäftsführer Thomas Erhorn zusammen mit...

  • Sondershausen
  • 17.01.19
  • 13× gelesen
Ratgeber
8 Bilder

Wie es dem Freistaat 2019 ergehen könnte - Thüringer Wirtschaftsministerium "orakelt" mit
Thüringer Wirtschafts-Orakel

Was bringt und das neue Jahr? Wird die Wirtschaft brummen? – AA-Redakteur Thomas Gräser holte vier Vorhersagen ein Almut Weinert, Leiterin „Wirtschaft und Technologie“ der IHK Ostthüringen Die Ostthüringer Wirtschaft hat sich zuletzt in Bestform präsentiert. Ob der Schwung ins Jahr 2019 mitgenommen werden kann, erscheint angesichts internationaler Risiken und ungelöster innenpolitischer Probleme jedoch fraglich. Der Brexit, die ­Ungleichgewichte in der Eurozone und die Handels­politik der...

  • Erfurt
  • 09.01.19
  • 403× gelesen
Politik
Almut Weinert

Perspektive der Ostthüringer Wirtschaft 2019
Viele Unsicherheitsfaktoren für die Unternehmen

Almut Weinert, Leiterin „Wirtschaft und Technologie“ in der Industrie und Handelskammer (IHK) Ostthüringen zur Entwicklung der Thüringer Wirtschaft 2019: Die Ostthüringer Wirtschaft hat sich zuletzt in Bestform präsentiert. Ob der Schwung ins Jahr 2019 mitgenommen werden kann, erscheint angesichts internationaler Risiken und ungelöster innenpolitischer Probleme jedoch fraglich. Der Brexit, die Ungleichgewichte in der Eurozone und die Handelspolitik der Vereinigten Staaten sind weiterhin...

  • Gera
  • 03.01.19
  • 147× gelesen
Politik
Nadine Wagner von der Wirtschaftsförderung im Landratsamt des Saale-Orla-Kreises (li.) im Gespräch mit Mirko Ellrich vom Amt für Wirtschaft und Stadtmarketing Schleiz in einem Gewerbegebiet der Kreisstadt.

Fachdienste im Landratsamt des Saale-Orla-Kreis vorgestellt
Wirtschaftsförderung bietet regionales Netzwerk

"Die Wirtschaftsförderung im Landratsamt des des Saale-Orla-Kreises versteht sich als Dienstleister für die hier ansässigen Unternehmen sowie Interessenten für Firmengründungen und Neuansiedlungen", teilt die Kreisverwaltung mit: Vor allem werden hier Kontakte und Informationen vermittelt – über mögliche Standorte für Ansiedlungen, notwendige Genehmigungen sowie zur Existenzgründung. Projektideen und Investitionsabsichten werden aktiv unterstützt, Fördermöglichkeiten geprüft und vermittelt,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.01.19
  • 51× gelesen
Politik
- Ab 2021 sollen chinesische Batterie-Zellen aus Erfurt den künftigen Super-Stromer BMW iNext antreiben.

Erste deutsche Batteriezellen-Fabrik soll in Erfurt entstehen
Chinesische Zellen für deutsche Stromer

(MID/TRD) - In Erfurt soll Deutschlands erste Batteriezellen-Fabrik entstehen. Bis 2022 sollen dort 240 Millionen Euro investiert werden, 600 neue Jobs werden voraussichtlich geschaffen, berichtet tagesschau.de. Die Zellfabrik mit einer ausgelegten jährlichen Kapazität von 14 Gigawattstunden wird aber nicht von einem deutschen Autokonzern gebaut, sondern von einem chinesischen Batterie-Produzenten: Contemporary Amperex Technology (CATL) wird in Erfurt chinesische Batteriezellen für deutsche...

  • Erfurt
  • 04.12.18
  • 29× gelesen
Ratgeber
Die Lichttechnik spielt eine große Rolle beim Automobil. Die Entwicklung wird vorangetrieben, Magna hat das Traditionsunternehmen Olsa übernommen.
2 Bilder

Wirtschaft und Soziales
Autoteile-Zulieferer erweitert sein Lichtgeschäft * By (TRD) Pressedienst Blog News

(TRD/MID) Das Unternehmen Magna Mechatronics, Mirrors und Lightning, besiegelte kürzlich die Übernahme des Traditionsunternehmens Olsa. Der Automobilzulieferer Magna verspricht sich durch die Transaktion den Ausbau seines Lichtgeschäftes. Damit ist das Unternehmen ab sofort im Besitz von elf Produktionsstätten und zwei Entwicklungszentren. Olsa steht für Optical Lightning Systems Automotive. Das Unternehmen ist seit 70 Jahren am Markt und beschäftigt weltweit rund 3.000 Mitarbeiter. Durch die...

  • Erfurt
  • 14.11.18
  • 22× gelesen
Politik

Zum aktuellen Thüringen-Monitor 2018

Der Thüringen-Monitor, eine Studie zur politischen Kultur im Freistaat Thüringen, die seit dem Jahr 2000 jährlich die Entwicklung der Demokratiezufriedenheit, der Demokratieunterstützung und der politischen Einstellungen der Thüringer Bevölkerung beobachtet, hat sich in diesem Jahr auf das Thema „Heimat“ konzentriert. Zum aktuellen Monitor erklärt Susanne-Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Der Thüringen-Monitor stellt fest, dass die Thüringerinnen und...

  • Weimar
  • 06.11.18
  • 17× gelesen
Politik
Alexander Schulze, der Bürgermeister von Greiz, freut sich über das, was er in seiner bisherigen Amtszeit schon erreicht hat. Gleichzeitig hat er noch viel vor, um das Leben in Greiz für die Bürger noch attraktiver zu gestalten.
2 Bilder

Viel erreicht - und doch bleibt noch viel zu tun
Über 100 Tage im Amt – Zeit für eine erste Bilanz

Der parteilose Greizer Bürgermeister Alexander Schulze stellte sich im Interview den Fragen von Christian Freund. Das Gespräch wurde am Mittwoch, 31. Oktober, in der Sonderveröffentlichung "Starke Partner in der Region Greiz / Zeulenroda-Triebes" im Allgemeinen Anzeiger in der entsprechenden Region veröffentlicht. Herr Schulze, Ihr überragender Wahlsieg ist bei den Bürgern mit hohen Erwartungen verbunden. Was konnten Sie zurückblickend auf über 100 Tage im Amt bereits bewegen? Ich kann...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.11.18
  • 270× gelesen
Leute

Start-Ups
"Exakt - So leben wir! 2018": Nur wenige Start-ups in Ostdeutschland

Leipzig (ots) - Im Osten gibt es im Vergleich zu den alten Bundesländern weniger junge, innovative Unternehmen. Von deutschlandweit 1.837 sogenannten Start-ups befinden sich nur 202 in den fünf ostdeutschen Bundesländern. Das geht aus der exklusiven Analyse von Daten des Bundesverbandes Deutsche Start-ups für das MDR-Projekt "Exakt - So leben wir!" (Mittwoch, ab 20:15 Uhr) hervor. Bezogen auf die Bevölkerungszahl gibt es pro 1 Million Einwohner nur 16 Start-ups in Sachsen, Thüringen,...

  • Erfurt
  • 27.09.18
  • 20× gelesen
Ratgeber
Autor Christof Drexel (rechts) mit Co-Autor Wolfgang Mörth bei der Buchpräsentation „Zwei Grad. Eine Tonne.“
2 Bilder

Diskussion zum Thema Klimaschutz, Konsum und Heißzeit + Buchvorstellung
Kein Blatt vorm Mund - "Zwei Grad. Eine Tonne."

Der LV Thüringen der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie DGS e.V. hat den österreichischen Autor und Unternehmer Christof Drexel in den Klima-Pavillon Weimar (Beethovenplatz) eingeladen. Am 21. August von 17 bis 19 Uhr wird er sein neu erschienenes Buch vorstellen. Darin nimmt er den Klimaschutz ganz pragmatisch unter die Lupe. Was müssen wir tun und wie viel davon? Und genau das soll im anschließenden DGS-Diskussionsforum diskutiert werden. Dabei sollen keine Phrasen wiederholt werden,...

  • Weimar
  • 17.08.18
  • 125× gelesen
Kultur
– In den USA sind Tankstellen schon früh wahre Allrounder und Anlaufstellen für jede Menge schräge Vögel.

Handel und Wirtschaft
Handel und Vertrieb im Rückblick: Als sich die Tankstelle 1968 zum Lebensmittel-Laden verwandelte

Am 20. Mai 1968 berichtete der Motor-Informations-Dienst (mid) im 17. Jahrgang über die Verbreiterung des in Tankstellen geführten Sortiments. Tankstelle in USA General Store (TRD/MID) Fachleute sahen damals eine wesentliche Verbreiterung des in Tankstellen geführten Sortiments voraus, wegen der steigenden Grundstücks- und Betriebskosten. Auch nahm die Zahl der Frauen zu, die Autos fuhren und Tankstellen aufsuchten. Ein erster Versuch wurde in den USA von der Firma Sinclair gemacht,...

  • Erfurt
  • 13.07.18
  • 104× gelesen
Politik
TREUHAND nach der Wende

Die Treuhand
Der Ausverkauf der DDR

Allen Bürgern in der DDR etwas davon zurückzugeben, was sie in 40 Jahren erarbeitet haben - das war ursprünglich die Idee zum Aufbau einer "Treuhand" im Osten. Als heutiges Fazit dieser Maßnahme "TREUHAND" blieben letztlich horrende Schulden! Fast alle Investoren mit oder ohne Kapital kamen aus dem Westen (Investoren aus dem Osten unerwünscht - keine Ahnung von der Marktwirtschaft und zudem kein Geld!), und Banken verdienten an den aufgenommen Krediten der Wessis mit oder ohne Bonität. Der...

  • Erfurt
  • 11.07.18
  • 191× gelesen
  •  3
Kultur
Peter Peterknecht.
4 Bilder

3 Generationen, ein Beruf
Bücher als Politikum

+ Bücher als Politikum +  Der Handel mit Büchern ist in Diktaturen immer + 4000 Reichsmark waren 1935 ein Batzen Geld. Für dieses Summe kaufte sich Karl-Heinz Peterknecht am Anger „Hugo Neumanns billige Buchhandlung“ und stieg in einen Mietvertrag ein. Gleichzeitig begründet er damit, ohne es zu ahnen, eine „Buchhändlerdynastie“, die nun schon in der 4. Generation arbeitet. Eine Konzertagentur, die nebenbei Bücher vertrieb, hatte zuvor den Laden fast in den Ruin getrieben hätte. Peterknecht...

  • Erfurt
  • 09.07.18
  • 199× gelesen
Ratgeber
Gutschein für die Uferknirpse - bei einer Preview-Veranstaltung in der neuen SB-Möbel BOSS Filiale in Mühlhausen gab es Grund zur Freude: Birgit Genzel (vorne, 4. v.l) und Birgit Müller (6.v.l.) nahmen von der zukünftigen Marktleiterin Cindy Kaller (5.v.l.) einen Warengutschein im Wert von 2.500 Euro für die integrative KiTa Uferknirpse entgegen. Mit ihnen freuten sich SB-Möbel Boss Geschäftsführer Dr. Alexander Hirschbold, Oberbürgermeister Dr. Johannes Bruns, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Gotha Ina Benad (vorne, v.l.), Vertriebsgeschäftsführer Marcus Böhmer (hinten rechts) und das gesamte Boss-Team Mühlhausen.
5 Bilder

Was die Thüringer vom Möbelkauf erwarten
Sinnlichkeit und Individualität

Am Rande der Preview für die neue SB-Möbel BOSS Filiale in Mühlhausen, die an diesem Montag, 2. Juli für die Kunden öffnet, sprachen wir mit dem Geschäftsführer Dr. Alexander Hirschbold über die Situation der Möbelbranche, die Internetkonkurrenz, die Vorteile, regional vor Ort vertreten zu sein, und den nächsten Möbeleinkauf. Herr Dr. Hirschbold, Sie eröffnen an diesem Montag im Mühlhausen ein neues Möbelhaus. Warum haben Sie sich für Mühlhausen als Standort entschieden? Bei der Auswahl...

  • Mühlhausen
  • 28.06.18
  • 709× gelesen
Politik
Mathias Handt im Gespräch mit Abgeordnetem Manfred Grund
2 Bilder

Wirtschaft trifft Politik
Wirtschaftsjunior Mathias Handt begleitete Manfred Grund durch Sitzungswoche

Den Austausch mit der Politik gestaltete die Junge Wirtschaft zum 24. Male durch eine Projektwoche im Bundestag. Mathias Handt aus Breitenworbis begleitete den Nordthüringer Abgeordneten Manfred Grund und diskutierte mit ihm soziale Fragen sowie die Digitalisierung. „Die Haushaltswoche hat es gerade wieder gezeigt“, erklärt Manfred Grund am Freitag in Berlin. „Unsere Welt verändert sich schnell und die Menschen verlangen Antworten. Ich halte es für wichtig, dass Politik und Wirtschaft im...

  • Sondershausen
  • 18.05.18
  • 54× gelesen
Leute

Wirtschaft
Finatem erwirbt 100% der Gothaer Fahrzeugtechnik GmbH

Frankfurt am Main (ots) - Finatem, eine führende, unabhängige Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf den deutschen Mittelstand, erwirbt mit der Gothaer Fahrzeugtechnik GmbH (GFT) einen führenden Systemanbieter von hochspezialisierten Produkten für die Kran- und Bauindustrie. Die GFT ist 1997 durch Ausgründung aus dem traditionsreichen Gothaer Fahrzeugwerk entstanden und konzentriert sich seither auf die Herstellung hochkomplexer Rohr- und Blechkonstruktionen aus hochfesten Feinkornbaustählen...

  • Gotha
  • 16.05.18
  • 63× gelesen
Politik
Gutes Essen und deftige Reden kennzeichnen das Schlachteessen des Mittelstandes Nordthüringen.
2 Bilder

Schlachteessen 2018
Mittelstand lädt für 2. März nach Birkungen

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert gehört das Schlachteessen der Mittelstandsvereinigung Nordthüringen (MIT) zum politischen Kalender der Region. Am 2. März 2018 laden die Kreisverbände Eichsfeld, Nordhausen und Kyffhäuser wieder nach Birkungen ein. Mehrere hundert Gäste aus Nordthüringen und Südniedersachsen, Handwerker, Unternehmer, Politiker und Journalisten erwartet die MIT im März. Als Hauptredner hat der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Dr. Hans-Georg Maaßen,...

  • Heiligenstadt
  • 15.01.18
  • 358× gelesen
Politik
GVA-Präsident Hartmut Röhl bei der Präsentation der Kampagnenmotive in Berlin.
2 Bilder

Autofahrer sind hierzulande die Zahlmeister der Nation

Karosserieersatzteile in Deutschland deutlich zu teuer! (TRD) Die Kampagne „Mehr Gerechtigkeit für deutsche Autofahrer“ der europäischen ECAR Allianz (European Campaign for the Freedom of the Automotive Parts and Repair Market) ist gestartet! Ziel ist es, fairen Wettbewerb zum Vorteil der Verbraucher bei allen sichtbaren Kfz-Ersatzteilen zu erreichen. Weitere Infos gibt es dazu im Internet unter: www.faire-ersatzteile.de. In Deutschland wird die Kampagne vom Gesamtverband Autoteile-Handel...

  • Erfurt
  • 29.06.17
  • 43× gelesen
  •  1
Politik
Im Gespräch vor Ort: Lagerleiter Alexander Kämpf, CDU-Ortsvorsitzender Markus Kertscher, Regionalleiter Marco Puls, MdB Volkmar Vogel und Transportleiter Alexander Brandt (v.l.n.r.).

Laptop in Lederhose – Bundestagsabgeordneter Volkmar Vogel zum Gedankenaustausch bei HAVI Logistics

„Ein erfrischender Gedankenaustausch mit aufgeschlossenen jungen Leuten, die logistisch weltweit unterwegs sind“, resümiert MdB Volkmar Vogel zum Arbeitsbesuch am 5. Mai in der HAVI Logistics GmbH in Lederhose. Anlässlich des Tages der Logistik, der bundesweit am 27. April begangen wird, hatte sich der Bundespolitiker im Unternehmen angesagt und freute sich über sichtliche Fortschritte am Standort. „Neue Geschäftsfelder sind erschlossen, neue Kunden gewonnen, die Digitalisierung, über die wir...

  • Gera
  • 08.05.17
  • 126× gelesen
Ratgeber
Schwarz, Rot, Gelb, Grün? Wer die Wahl hat - hat es schwer.

Diagnose Deutschland - Wahlen 2017: Job-Experte nimmt in neuer Serie Parteiprogramme aus Sicht der Arbeitswelt unter die Lupe

Im September sind Bundestagswahlen, und die Parteien „entdecken“ allmählich wieder ihre Wähler. Für ­einige Wochen transformiert der Staats-Bürger vom „-Bürgen“ wieder zum -Bürger.  Fast zehn Jahre nach der Finanzkrise und ihren drama­tischen Folgen sind die Probleme international und im eigenen Land nicht weniger geworden. Unzureichend bearbeitete oder noch offene Großbaustellen aus vorangegangenen Wahlperioden – Rentenreform, Gesundheit, Finanzsystem, Entlohnung, soziale Sicherheit,...

  • Erfurt
  • 21.04.17
  • 153× gelesen
  •  2
Leute

IGNITION 2017 vergibt 10 kostenfreie Standflächen für Existenzgründer

Vom 7. bis 8. März findet die 4. Gründermesse IGNITION im Rahmen der Thüringenausstellung auf der Messe Erfurt statt. Der Name Ignition kommt von Zündfunke und richtet sich vor allem an junge Unternehmen und Existenzgründer. Veranstalter sind die Wirtschaftsjunioren Mittelthüringen, aber auch zahlreiche Sponsoren wie der Freistaat Thüringen unterstützen seit Jahren die Messe. Warum eine Gründermesse? Sichtbarkeit ist alles. Wer mit seinen Produkten bekannt werden will, muss für sich werben....

  • Erfurt
  • 26.02.17
  • 46× gelesen
Politik
Archivbild: Abgeordneter Manfred Grund bei einem seiner Besuche in den Mühlhäuser Werkstätten

Mühlhäuser Werkstätten als zukunftsfähig bewertet

Das Unternehmen „Mühlhäuser Werkstätten für Behinderte e.V.“ hat den Audit „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ bestanden. Darüber informierte die Parlamentarische Staatssekretärin im Sozialministerium Annette Kramme den regionalen Abgeordneten Manfred Grund. Attraktive Arbeitsbedingungen zeichnen sich durch familienfreundliche Arbeitszeiten, Gesundheitsförderung, mitarbeiterorientierte Führung und Mitsprache bei der Arbeitsorganisation aus. Dies haben die Mühlhäuser Werkstätten mit dem...

  • Mühlhausen
  • 23.02.17
  • 268× gelesen
Politik
Im verarbeitenden Gewerbe sind in Ostthüringen Personaleinstellungen am wahrscheinlichsten.

Ostthüringer Wirtschaft mit Schwung ins neue Jahr

IHK: Trotz steigender Risiken ist die Stimmung weiter positiv. Die Ostthüringer Wirtschaft startet nach einem starken Jahresendspurt schwungvoll ins Jahr 2017. Der florierende Binnenmarkt bleibt Treiber der guten konjunkturellen Entwicklung. Das ist Ergebnis der Konjunkturumfrage der IHK Ostthüringen zum Jahreswechsel 2016/17, an der sich über 460 Unternehmen mit 21.000 Beschäftigten beteiligt haben. 44 Prozent der Unternehmen in Ostthüringen bewerten demnach ihre Lage aktuell als gut – so...

  • Gera
  • 25.01.17
  • 62× gelesen