Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Politik
Nadine Wagner von der Wirtschaftsförderung im Landratsamt des Saale-Orla-Kreises (li.) im Gespräch mit Mirko Ellrich vom Amt für Wirtschaft und Stadtmarketing Schleiz in einem Gewerbegebiet der Kreisstadt.

Fachdienste im Landratsamt des Saale-Orla-Kreis vorgestellt
Wirtschaftsförderung bietet regionales Netzwerk

"Die Wirtschaftsförderung im Landratsamt des des Saale-Orla-Kreises versteht sich als Dienstleister für die hier ansässigen Unternehmen sowie Interessenten für Firmengründungen und Neuansiedlungen", teilt die Kreisverwaltung mit: Vor allem werden hier Kontakte und Informationen vermittelt – über mögliche Standorte für Ansiedlungen, notwendige Genehmigungen sowie zur Existenzgründung. Projektideen und Investitionsabsichten werden aktiv unterstützt, Fördermöglichkeiten geprüft und vermittelt,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.01.19
  • 143× gelesen
Politik
Alexander Schulze, der Bürgermeister von Greiz, freut sich über das, was er in seiner bisherigen Amtszeit schon erreicht hat. Gleichzeitig hat er noch viel vor, um das Leben in Greiz für die Bürger noch attraktiver zu gestalten.
2 Bilder

Viel erreicht - und doch bleibt noch viel zu tun
Über 100 Tage im Amt – Zeit für eine erste Bilanz

Der parteilose Greizer Bürgermeister Alexander Schulze stellte sich im Interview den Fragen von Christian Freund. Das Gespräch wurde am Mittwoch, 31. Oktober, in der Sonderveröffentlichung "Starke Partner in der Region Greiz / Zeulenroda-Triebes" im Allgemeinen Anzeiger in der entsprechenden Region veröffentlicht. Herr Schulze, Ihr überragender Wahlsieg ist bei den Bürgern mit hohen Erwartungen verbunden. Was konnten Sie zurückblickend auf über 100 Tage im Amt bereits bewegen? Ich kann...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.11.18
  • 342× gelesen
Politik
Im verarbeitenden Gewerbe sind in Ostthüringen Personaleinstellungen am wahrscheinlichsten.

Ostthüringer Wirtschaft mit Schwung ins neue Jahr

IHK: Trotz steigender Risiken ist die Stimmung weiter positiv. Die Ostthüringer Wirtschaft startet nach einem starken Jahresendspurt schwungvoll ins Jahr 2017. Der florierende Binnenmarkt bleibt Treiber der guten konjunkturellen Entwicklung. Das ist Ergebnis der Konjunkturumfrage der IHK Ostthüringen zum Jahreswechsel 2016/17, an der sich über 460 Unternehmen mit 21.000 Beschäftigten beteiligt haben. 44 Prozent der Unternehmen in Ostthüringen bewerten demnach ihre Lage aktuell als gut – so...

  • Gera
  • 25.01.17
  • 65× gelesen
Ratgeber
Die Teilnehmer der Unternehmerrunde (von links): Helmut Meyer (GeAT AG), Matthias Freund (HRC, Moderator), Cornelia Stöckmann (LMI), Helmut Peter (Autohaus Peter Gruppe), Matthias Grafe (Grafe Advances Polymers GmbH).

HIER sprechen die Unternehmer - Fünf Entscheider aus Thüringer Unternehmen reden über Erfolgsrezepte, Standortanalyse und die Verantwortung für die Region

Wer weiß am besten, welche Themen für die Unternehmer wichtig sind? Die Unternehmer selbst. Für das Wirtschafts­magazin „HIER leben wir Leistung, wagen wir Ideen, schreiben wir Erfolg“ hat der Allgemeine Anzeiger, Thüringens größtes Wochenblatt, die Unternehmer an einen Tisch geholt. Sie leben hier, sind mit ihren Unternehmen in der Region verwurzelt. Und sie stellen sich den anstehenden Herausforderungen. In diesem B2B-Heft, das direkt an die Unternehmen verteilt wird, sprechen die...

  • Erfurt
  • 13.06.14
  • 722× gelesen
Politik
Personalberater Matthias S. Freund

Jobexperte Freund: "Politisch gesehen eine Schande"

Interview mit Matthias S. Freund, Personalberater mit Niederlassungen in Erfurt und Shanghai Thüringer Unternehmer klagen, dass es immer schwieriger wird, offene Stellen qualifiziert zu besetzen. Gleichzeitig sind im Freistaat 7,8 Prozent der Menschen arbeitslos. Sind diese Menschen denn alle unqualifiziert? Nein, diese Menschen sind nicht alle unqualifiziert. Doch 7,8 Prozent Arbeitslosigkeit sagen nichts darüber aus, wie sich die Arbeitslosigkeit berufsfeldbezogen und regional verteilt....

  • Erfurt
  • 06.09.13
  • 812× gelesen
  •  1
Ratgeber
Kristian Fischer von der Firma Carson. Fotos: Andreas Abendroth
6 Bilder

Die Umfrage: Wird in Thüringen gespielt?

Wird in Thüringen gespielt? Nachgefragt bei Thüringer Herstellern auf der weltgrößten Spielwarenmesse in Nürnberg Von Andreas Abendroth NÜRNBERG. Gespielt wird rund um den Globus. Spielen tun Menschen jeden Alters. Alljährlich werden die neuesten Trends auf der weltgrößten Spielwarenmesse in Nürnberg präsentiert. In diesem Jahr präsentierten 2747 Aussteller aus 60 Ländern ihre Produkte den über 73500 Händler und Einkäufer aus 113 Ländern. Auf der Fachmesse waren auch ein Dutzend Firmen...

  • Saalfeld
  • 09.02.13
  • 439× gelesen
Politik
Jana Barnowski (l.), Paul Treibmann und Laura Stöckigt halten die Partnerschaftstafeln der Kresse-Regelschule. Dahinter Fachlehrer Rüdiger Grote (l.) und Schulleiter Peter Wild.
4 Bilder

Partner für die Zukunft

Mit dem Projekt Schule/Wirtschaft wollen Schulen und Unternehmen Fachkräftenachwuchs in der Region halten TRIEBES. Jana, Laura und Paul wissen zwar noch nicht genau, welchen Beruf sie einmal ergreifen wollen. Doch wo die Neuntklässler ihre Ausbildung absolvieren möchten, darüber sind sich die drei Triebeser einig: Hier in der Region soll es sein, bei einem heimischen Unternehmen. Zum Kennenlernen und Schnuppern, welcher Beruf der geeignete für sie ist, bietet das Projekt Schule/Wirtschaft...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 16.10.12
  • 358× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.