Alles zum Thema Wissenschaft

Beiträge zum Thema Wissenschaft

Leute

Stipendium 2019 – Jetzt bei der Sparkassenstiftung Sömmerda bewerben

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird die Sparkassenstiftung Sömmerda ihr Engagement in der Nachwuchsförderung durch die Ausschreibung von Stipendien für das Jahr 2020 fortsetzen. Begabte Jugendliche und junge Erwachsene können sich in den Bereichen Kultur, Musik, Kunst, Wissenschaft und Sport bis zum 31. August 2019 bewerben. Mit einer finanziellen Unterstützung von bis zu 3.000 Euro je Stipendiat fördert die Sparkassenstiftung Sömmerda junge Menschen mit herausragenden Leistungen und...

  • Sömmerda
  • 08.05.19
  • 55× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur
Hamlet Ambarzumjan und Emanuel Roch
2 Bilder

Richard Wagner auf der Couch
Musikwissenschaftliche und musikalische Tagung in Würzburg/ Residenz, Toscana-Saal, 18. Mai 2018

Richard Wagner auf der Couch, das war der Titel einer Tagung am 18. Mai diesen Jahres in Würzburg. Interdisziplinär näherten sich im Rahmen eines Symposions Psychologen, Musikwissenschaftler und Philosophen dem Werk und vor allem der Person Richard Wagners an. Das Ganze fand in der Würzburger Residenz im Toscana-Saal statt. Musikalisch wurde die Tagung am Flügel von Hamlet Ambarzumjan und Emanuel Roch begleitet. Zunächst spielte Hamlet Ambarzumjan die Ouvertüre zu „Der Fliegende...

  • Weimar
  • 29.05.18
  • 157× gelesen
Vereine
8 Bilder

Forum für Sammler
Achat und Mineralien Forum

Einladung ins Forum . http://f13467.nexusboard.de/t909f186-RE-Hallo.html Themen ,Achate Bearbeiten ,Fundstellen , Maschinen Bauen für die Bearbeitung von Steinen ,Gemeinsam Sammeln, Bestimmung von Mineralien.

  • Gotha
  • 10.02.18
  • 87× gelesen
Kultur
13 Bilder

Was Hunde denken, wenn sie riechen

Jena Max- Planck- Institut für Menschheitsgeschichte Zu Jenas zahlreichen Forschungseinrichtungen gehören 3 Max- Planck- Institute: das für Chemische Ökologie, das für Biogeochemie und das für Menschheitsgeschichte. Letzteres wurde 1993 zur Erforschung von Wirtschaftssystemen gegründet und ist in der Kahlaischen Straße angesiedelt. Im Jahr 2014 wurde beschlossen, es wissenschaftlich neu auszurichten. Erst seit November 2014 trägt es seinen aktuellen Namen. Wenn man das für jederman...

  • Jena
  • 21.05.17
  • 110× gelesen
Vereine
5 Bilder

Aus Aspach in die Stratosphäre

Im Frühjahr 2016 wurde das Forschungs- und Entwicklungsprojekt „German Space Cooperation“ (dt: Deutsche Raumfahrt Kooperation) ins Leben gerufen. Gründer und Flugleiter der Organisation ist Morris Messing aus Aspach. Seit der Gründung wurden im Rahmen des Projektes zahlreiche Tests und bereits zwei Flüge in die Stratosphäre durchgeführt. Um die Stratosphäre in ca. 30.000 Meter Höhe zu erreichen verwendet GSpaceC (Abk.) ein Ballonsystem, welches mit Hilfe des Gases Helium, welches leichter als...

  • Gotha
  • 18.05.17
  • 54× gelesen
Leute
Couple in a Meadow --- Image by © moodboard/Corbis

Stipendium 2018 – Jetzt bis 31.08.2017 bei der Sparkassenstiftung Sömmerda bewerben

Wie bereits in den vergangenen Jahren wird die Sparkassenstiftung Sömmerda ihr Engagement in der Nachwuchsförderung durch die Ausschreibung von Stipendien für das Jahr 2018 fortsetzen. Begabte Jugendliche und junge Erwachsene können sich in den Bereichen Kultur, Musik, Kunst, Wissenschaft und Sport bis zum 31. August 2017 bewerben. Mit einer finanziellen Unterstützung von bis zu 3.000 Euro je Stipendiat fördert die Sparkassenstiftung Sömmerda junge Menschen mit herausragenden Leistungen und...

  • Sömmerda
  • 25.04.17
  • 58× gelesen
Vereine
5 Bilder

Thüringer Jugend erprobt neue Technik in der Stratosphäre

Die German Space Cooperation (Abk. GSpaceC) ist eine Interessengemeinschaft, die sich auf Wetterballonflüge in die Stratosphäre spezialisiert hat. Am 26. März 2017 startete GSpaceC die zweite Stratosphärenmission, um ihr eigens entwickeltes Wetterballonsystem zu testen. Ziel dieser Entwicklung ist es den ersten wiederverwendbaren Wetterballon anzufertigen. Ein mehrfach verwendbarer Wetterballon reduziert die Kosten eines Fluges um ein Vielfaches. Trotz des positiven Flugverlaufes gelang es...

  • Gotha
  • 07.04.17
  • 47× gelesen
Leute

Aus der Wissenschaft in die Praxis - Ilmenauer Medienstudenten üben sich am praxisnahen Auftrag

Bereits im Studium ein Projekt für reale Auftraggeber erarbeiten, das ermöglicht die TU Ilmenau den Studierenden im Studiengang Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaften im Seminar „Berufsfeldorientierung PR“, das vom Fachgebiet Public Relations & Technikkommunikation angeboten wird. Die Lehrveranstaltung, die dieses Jahr bereits in die 16. Runde geht, wird dabei stets auch von einem erfahrenen Praxispartner unterstützt, der sein Wissen direkt aus dem Alltag der...

  • Gotha
  • 29.03.17
  • 14× gelesen
Politik

Wie katastrophensicher ist Jena?

Im Rahmen des Forschungsprojekts INVOLVE findet derzeit eine Online-Befragung zum Thema Katastrophen und zur Katastrophenvorsorge in Jena statt. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Forschungsprojekt INVOLVE unter der Leitung von Prof. Dr. Martin Voss (Katastrophenforschungsstelle, Freie Universität Berlin) wird in Kooperation mit der Forschungsstelle Interkulturelle und komplexe Arbeitswelten (FinkA) der Universität Jena sowie dem Deutschen Roten Kreuz...

  • Jena
  • 22.02.17
  • 79× gelesen
Ratgeber
In meiner Freizeit spiele ich gerne Gitarre. - Diese Worte schreibt kaum noch jemand in seinen Lebenslauf. Warum eigentlich nicht?

Mein Ratschlag: Machen Sie Ihr Hobby bloß nicht zum Beruf!

Aufgepasst Bewerber: Personalleiter lesen wieder gerne von Hobbys im Lebenslauf. Allerdings sollte niemand Beruf und Freizeit verwechseln und sein Hoby zum Beruf machen. Nur noch selten lesen wir bei einer Bewerbung am Ende eines Lebenslaufes Angaben zu den Hobbys. Was früher für Schulabgänger und Studien­absolventen die Regel war, spielt bei den Bewerbungen der Berufserfahrenen heut­zutage kaum eine Rolle mehr. Dabei lässt sich – dies zeigen neue Erkenntnisse aus Langzeitstudien über...

  • Erfurt
  • 09.12.16
  • 355× gelesen
Ratgeber
­Wer von einem aggressiven Kind oder ­Erwachsenen spricht, stigmatisiert diesen immer negativ. Dabei gehört die Aggression notwendigerweise zu uns Menschen und hat auf evolutionsbiologischen ­Zusammenhängen beruhende Ursachen. Libido und Tanatos – die Fähigkeit zu lieben und die Fähigkeit zu zerstören – sind in uns.

Kein Voran im Job? Wecken Sie Ihr aggressives Ich!

Sie lassen sich permanent die Wurst vom Brot nehmen? Selbst schuld! Das Gute siegt nur im Märchen. Wer glaubt eigentlich daran, um es mit Goethe zu sagen, dass auf der Karriereleiter ausschließlich „das Wahre, Schöne und Gute“ nach oben gelangt? Viele Menschen würden eher das Gegenteil behaupten und ausreichend Beispiele aus der Wirtschaft, Politik und Gesellschaft für ihre Aussage benennen. Woran liegt es, wer ist schuld daran, wenn hemmungslose Karrieristen mit hartem Ellbogeneinsatz...

  • Erfurt
  • 16.09.16
  • 268× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Immer für gutes Klima sorgen"

Das Klima ist seit Jahren ein Thema. Internationale Konferenzen legen "Klimaziele" fest. Politiker verkaufen Zertifikate für heiße Luft. Wir alle zahlen Milliarden für eine "Energiewende". Es war anfangs eine Idee der Atomstrom- Lobby: Saubere Kernenergie gegen schmutzigen Kohlestrom. Der Schuss ging nach hinten los. Heute sagen viele: "Atomkraft, nein danke!" Kohlestrom jedoch wird gebraucht, auch wenn inzwischen tausende Windräder und Solaranlagen Energie liefern. Freilich, die sind nicht...

  • Erfurt
  • 12.08.16
  • 18× gelesen
Leute

Halbzeit: Bewerbungen für Stipendien 2017 der Sparkassenstiftung Sömmerda für Jugendliche und junge Erwachse noch bis 31. August 2016 möglich

Kultur, Musik, Kunst, Wissenschaft und Sport sind die Bereiche, die die Sparkassenstiftung Sömmerda erneut durch die Ausschreibung von Stipendien für das Jahr 2017 unterstützt. Bewerbungen für ein Stipendium im Jahr 2017 der Sparkassenstiftung Sömmerda sind noch bis zum 31. August 2016 möglich. Die genauen Kriterien und das Bewerbungsformular sind im Internet unter www.sparkassenstiftung-soemmerda.de zu finden. Während die aktuelle Ausschreibung für das Jahr 2017 noch läuft, können die...

  • Sömmerda
  • 29.06.16
  • 25× gelesen
Kultur

Hypnose erklärt, Vorführung mit einem Freiwilligen / Vortrag Jürgen Klaedtke

29.03.2016 um 19 Uhr im KuKuNa in Tabarz, Lauchagrundstr. 12a Eintritt 5 Euro Hypnose erklärt / Vortrag mit Jürgen Klaedtke Sehr viele Klienten sind verunsichert, wenn es um dieses Thema geht. Hypnotherapeut Jürgen Klaedtke aus Schmalkalden geht unter anderem auf folgende Themen ein: Was ist Hypnose eigentlich? Was vermag Hypnose zu verändern? Oder Fragen wie: „Was passiert in einer Trance mit mir, ist es etwa gefährlich?“. Auch Fragen zu dem Themen Rauchentwöhnung,...

  • Gotha
  • 25.03.16
  • 56× gelesen
Leute
Jeder Stein kann uns etwas sagen (Foto: Gisela Schenke)
3 Bilder

Gerhard Bose zum 80. Geburtstag

Gerhard Bose hat viele Interessen, Hobbys und Fähigkeiten, deshalb ist er auch vielen Jenaern bekannt. Sein wichtigstes Betätigungsfeld nach dem Ausscheiden aus dem Berufsleben wurde aber das eines Wanderleiters. Deshalb sind es vor allem seine Wanderfreunde, die ihm vieles zu verdanken haben und das anlässlich seines 80. Geburtstages am 16. Oktober 2015 zum Ausdruck brachten. Es begann Anfang der 1990er Jahre. Die politische Wende hatte in viele Biografien Risse gebracht. Die Abwicklung von...

  • Jena
  • 20.10.15
  • 184× gelesen
Ratgeber
7 Bilder

Wie ist das Leben als Tier-Präparator, Herr Fischer?

Marco Fischer vom Erfurter Naturkundemuseum erzählt von seinem Job, er sorgt als Präparator dafür, dass Tiere noch lange Zeit als Anschauungsobjekte dienen können. Wie ist es denn, Tier-Präparator zu sein? Auf jeden Fall alles andere als langweilig“. Tiere ausstopfen und fertig? Weder das eine noch das andere stimmt. „Ein Kollege hat mal ausgerechnet, dass knapp hundert Berufe in dem des Präparators stecken“, erzählt Marco Fischer von der Vielschichtigkeit seiner Arbeit. Von jedem ist er...

  • Erfurt
  • 27.06.15
  • 733× gelesen
  •  1
FirmenAnzeigerAnzeige
28 Bilder

Physik macht Spaß

Mobile Ausstellung „Experimenta“ macht in Gera Station Gera. Die wenigsten Schüler werden wohl Physik als ihr Lieblingsfach ansehen. Doch das könnte sich schon bald ändern: mit einem Besuch der „Experimenta“. Die mobile Ausstellung gastiert vom 21. bis 24. August in Gera, vor dem Kultur- und Kongresszentrum an der Rudolf- Breidscheid-Straße. Die „Experimenta“ ist ein Freizeitvergnügen für die ganze Familie. Ob Schüler oder Kindergartenkinder – hier haben Groß und Klein, auch Eltern...

  • Gera
  • 18.08.14
  • 776× gelesen
Kultur

Georg Grosch promovierte vor 58 Jahren in Jena

Im Jahre 1955 - also vor nunmehr 58 Jahren - promovierte der bekannte Jenaer Musikpädagoge und Komponist Georg Grosch (1895 - 1987) an der pädagogischen Fakultät der Friedrich Schiller Universität Jena. 1958 erfolgte seine Ernennung zum Professor. Im Jahre 1991 wurde eine Straße in Jena-Göschwitz nach ihm benannt. Grosch promovierte mit dem Thema "Die Pflege der Instrumentalmusik an den höheren Schulen Sachsens und Thüringens von 1500 bis 1650". Er gliederte seine Arbeit in 2 Teile. Teil...

  • Jena
  • 10.02.13
  • 419× gelesen
Leute
Solarakademie on tour. Dipl.-Päd. Uwe Flurschütz (li) überprüft den Versuchaufbau von Lukas Polster und Maximilian Immisch. Foto: Andreas Abendroth
5 Bilder

Wissensvermittlung: Unterricht mal anders

Unterricht mal anders Solarakademie lädt zu Experimenten im Bus ein Von Andreas Abendroth PÖSSNECK. „Es gibt immer verschiedene Möglichkeiten, Lernstoff Jugendlichen interessant zu vermitteln“, betont Dipl.-Päd. Uwe Flurschütz. Gemeinsam mit seinem Kollegen Dipl.-Ing. Carsten Allenstein ist er deshalb mit einem großen, auffällig beklebten Bus auf Wissensvermittlungs-Mission in Thüringen unterwegs. „Alles läuft unter der Thematik „Solarakademie on tour“. Wir wollen jungen Menschen das...

  • Saalfeld
  • 10.01.13
  • 347× gelesen
Sport

Bibliografie zum Rennsteiglauf

Rennsteiglaufbibliografie umfasst 6424 Titel Sportwissenschaftler der Universität Jena beobachten seit Jahrzehnten in einer Langzeitstudie die Medienpräsenz des GutsMuths-Rennsteiglaufs. Dabei werden verschiedene Fachzeitschriften ausgewertet, Bücher zum Thema Rennsteiglauf gesammelt und Zeitungsartikel erfasst. Diese Bibliographie umfasst inzwischen 6424 Titel. 126 Neuzugänge gab es im Jahr 2011. Mit 43 Beiträgen lag die Thüringische Landeszeitung bei den Zeitungsartikeln an der Spitze. Die...

  • Jena
  • 16.01.12
  • 715× gelesen
  •  1
Politik

"Piratenpartei ist Kunstprodukt" - Ja, sie ist ein Kunstprodukt!

Auf die von der Thüringer Allgemeine aufgeworfene Frage, ob die Piratenpartei 2012 eine neue politische Kraft wird, gibt sich Frank Ettrich, Soziologe an der Universität Erfurt, erstaunlich uninformiert. »Die Piratenpartei wird die große Enttäuschung des Jahres 2012 sein. Sie ist ein Kunstprodukt ohne substanzielle Programmatik.« Kunstprodukte zeichnen sich dadurch aus, dass mit ihnen Vorgefundenes weiterentwickelt und der Status Quo nicht passiv übernommen wird. Diese Umformung ist in...

  • Erfurt
  • 03.01.12
  • 195× gelesen
  • 1
  • 2