Wohlfühlen

Beiträge zum Thema Wohlfühlen

Kultur

Tipps und Tricks für den maximalen Wohlfühlfaktor

Tipps und Tricks für den maximalen Wohlfühlfaktor Auf den eigenen Körper zu achten und ihn zu pflegen ist das A und O, um sich wohl zu fühlen und für ein selbstbewusstes Auftreten zu sorgen. Dabei variieren die Ansichten und Meinungen was gut für den eigenen Körper ist und was gut ausschauen würde. So ist beispielsweise zu viel Sonne hautschädigend (je nach Hauttyp), aber dennoch wagen manche Leute den Schritt ins Extreme, um das maximale Ihrer Bräune heraus zu holen. Sommer, Sonne,...

  • Apolda
  • 22.05.18
  • 14× gelesen
Leute

Herzliche Einladung zu unserem Frauenfrühstück!

Möchten Sie gerne einmal ein paar Stunden ohne Männer in geselliger Runde an unserem einladenden Frühstückstisch die von uns mitgebrachten Lebensmittel, eine oder mehrere Tassen Kaffee und Tee genießen??? Dann sind S I E die Frauen auf die wir gerne gewartet haben, um unser Frauenfrühstück zu erweitern! Das erste Frühstück ist k o s t e n l o s und unverbindlich!!! Während unserem Frühstück lassen wir die Seele baumeln. Lassen zu verschiedenen Themen unsere Lebenserfahrungen und...

  • Jena
  • 17.07.16
  • 60× gelesen
  •  1
FirmenAnzeigerAnzeige
Blick auf das schöne Gebäude des Seniorenwohnen Marktkarree.
5 Bilder

Seniorenwohnen Marktkarree feiert fünfjähriges Bestehen - Tag der offenen Tür

Das Seniorenwohnen Marktkarree veranstaltet am 27. September von 10 bis 17 Uhr einen Tag der offenen Tür. Anlass ist das fünfjährige Bestehen der sozialen Einrichtung. Der Träger des Seniorenwohnens, die Sozialservice-Gesellschaft des Bayrischen Roten Kreuzes, eröffnet den Tag um 10 Uhr mit einem Sektempfang. Was erwartet Sie beim Tag der offenen Tür? Antje Pelzel erläutert in ihrem Vortrag „Leben ist Teilhabe“ die Angebote der sozialen Betreuung im Seniorenwohnen. Die ausgebildete...

  • Gera
  • 18.09.14
  • 702× gelesen
Leute

Wo finden Sie Ihr Glück im Alltag?

Vorruheständler Werner Woitschek (61) aus Sömmerda sagt: "Mein Glück im Alltag ist mein Garten. Er ist vor ­allem mein Ruheplätzchen, meine kleine Oase. Außerdem habe ich hier jede Menge Beschäftigung, ich kümmere mich gern um die ganzen Pflanzen. Ach ja, und Wirtschaftsleiter im Gartenverein bin ich auch noch. Den Garten hatte früher schon mein Vater, jetzt wirke ich hier. Inzwischen bin ich täglich hier, natürlich immer mit dem Fahrrad.“ Mein Glück im Alltag“ heißt die neue Serie im...

  • Sömmerda
  • 15.06.12
  • 172× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.