Alles zum Thema Wohngeld

Beiträge zum Thema Wohngeld

Politik
e dünner das Portemonnaie, desto schwieriger: die Wohnungssuche. Gerade für Geringverdiener, Alleinerziehende und Rentner wird es mehr und mehr zum Problem, eine bezahlbare Wohnung zu finden. Experten fordern deshalb mehr Sozialwohnungen für den heimischen Wohnungsmarkt.

Wohnprobleme durch Altersarmut - Mietwohnungen im Landkreis Eichsfeld: Zu hohe Heizkosten – zu wenig seniorengerecht

Für Eichsfelder mit schmalem Geldbeutel wird das Wohnen im Landkreis mehr und mehr zu einem Problem. „Besonders betroffen sind Geringverdiener, Alleinerziehende und Rentner“, sagt der Leiter des Pestel-Instituts, Matthias Günther. Das Institut hat in einer aktuellen Studie die sozialen Kriterien des Mietwohnungsmarktes in der Region untersucht. Dabei kommen die Wissenschaftler zu dem Ergebnis, dass rund 6.620 Haushalte im Eichsfeld-Kreis Anspruch auf eine Sozialwohnung haben. Zu diesen...

  • Heiligenstadt
  • 07.11.12
  • 408× gelesen
Politik

Bildungspaket ein Flop?

Das von der Bundesregierung verabschiedete Bildungs- und Teilhabepaket kommt nicht so recht in Fahrt. In Gera haben von 5.000 Berechtigten nur ca. 3.300 Mittel aus dem Paket beantragt. Im Altenburger Land sieht es noch schlechter aus. Bettina Fäller, zuständig für die Koordination des Bildungspakets im Altenburger Land meint: „Nur die Hälfte der Berechtigten interessiert sich für die Leistungen.“ „Das Bildungspaket ist bei den Menschen, die es in Anspruch nehmen können, noch nicht...

  • Gera
  • 17.08.11
  • 635× gelesen
  •  18
Politik
In der Theorie wirkt das Bildungspaket der Bundesregierung wie die große Rettung Bedürftiger. In der Realität sieht das oftmals anders aus. Wohngeldempfänger beispielsweise müssen noch bis September auf ihr Geld warten.
3 Bilder

Bildungspaket mehr Schein als Sein - Eltern sauer: Jena zahlt Gelder erst im August aus – Für Viele wird es teurer

Das von der Bundesregierung verabschiedete Bildungs- und Teilhabepaket ermöglicht Kindern aus Hartz IV- und Wohngeldfamilien Zuschläge zu Freizeitaktivitäten, Mittagessen und Schulausflüge zu erhalten. Für Jenaer Eltern hat sich das Paket allerdings nicht immer gelohnt. Beispiel Mittagessen: Für Empfänger von Hartz IV und für zahlreiche Geringverdiener übernahm die Stadt diese Kosten bisher in voller Höhe. Durch das Bildungspaket betroffene Eltern müssen jetzt einen Euro pro Tag selbst tragen....

  • Jena
  • 22.07.11
  • 1.567× gelesen
  •  1
Ratgeber

Kinderferienfreizeiten werden vom Bund bezuschusst

Das neue Bildungspaket der Bundesregierung bezuschusst für Bedürftige Kinder Mittagessen, Klassenfahrten und Nachhilfeunterricht. Das aber auch Ferienfreizeiten bezuschusst werden, wissen viele Eltern nicht. Dazu heißt es im zweiten Sozialgesetzbuch dass zur "Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft" auch Ferienfreizeiten mit bis zu 10 Euro gefördert werden. Davon könnten in den Sommerferien beispielsweise Kinder des Graitschner Kinderferienspaßes oder der Ferienfreizeiten...

  • Jena
  • 17.06.11
  • 526× gelesen