Alles zum Thema Wohnzimmer

Beiträge zum Thema Wohnzimmer

Kultur
Es ist wieder Zeit für einen Tapetenwechsel finden Theresa ­Kroemer (links) und Sarah Grodd.
2 Bilder

Der dritte Tapetenwechsel startet am 5. November in Erfurt
Rap, Holz und Gesang - Die Kultur kommt ins Wohnzimmer

DJ auf dem Dachboden, Skulpturen ums Sofa: Kultur ist überall und jeder kann daran teilhaben. Das ist die Idee hinter dem ­Erfurter Tapetenwechsel. Das Wohnzimmer wird zur Bühne, der Dachboden zum Atelier. Wenn sich immer weniger Leute vom Sofa aufraffen, um Konzerte und Vernissagen zu besuchen, dann kommt die Kultur eben zum Sofa. So ist der Gedanke des Tapetenwechsels, ein Projekt des Plattform e.V. in Erfurt.  „Wir wollen zeigen, dass es ganz einfach ist, Kultur überall zu machen. Wir...

  • Erfurt
  • 24.10.17
  • 299× gelesen
Ratgeber

Einrichtungstipps für das Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist der Ort, an dem sich Familien zusammen besonders häufig aufhalten. Im Wohnzimmer wird gespielt, gelacht und diskutiert – dementsprechend gemütlich sollte dieser Raum gestaltet werden. Vis-á-vis zur restlichen Familie: Mit der richtigen Positionierung der Sitzgruppe Beim Arrangement der Sitzgruppe sollten Hobby-Einrichter darauf achten, dass Sessel, Sofas und Stühle einander zugewandt sind. In der klassischen Variante stehen sich zwei Sofas direkt gegenüber. Maximale...

  • Erfurt
  • 23.02.15
  • 665× gelesen
Leute
Meisterlich: Harald Cyriax hat gut lachen in seiner Wohn-Back-Stube in Tannroda.     Foto: Thomas Gräser
3 Bilder

Ein Wohnzimmer macht Appetit

Bäckermeister im Ruhestand Harald Cyriax (75) schaut neben seinem Holzbackofen Fernsehen Von Thomas Gräser Zwar möglich, aber kaum vorstellbar: Ein Schmelzer zieht an seinen Hochofen oder ein Lackierer in seine Werkstatt. Doch Bäckermeister Harald Cyriax (im Ruhestand) aus Tannroda setzte es in die Tat um: Mit Ehefrau Renate richte­te er sich in der einstigen Back­stube ein Wohnzimmer ein. Neben dem alten Backofen von 1979 zieren Kamin, Kamin­ofen, Couchgarnitur, Sessel, Tische,...

  • Erfurt
  • 22.01.14
  • 440× gelesen
  •  12
Kultur
Sie musizieren gern gemeinsam und tun dies auch zur „Langen Nacht der Hausmusik“: Susanne und Holger Gerdes und Tim Köddritzsch.

Wohnzimmer wird zum Konzertsaal

Ein wenig zusammenrücken werden sie wohl müssen. Wenn sie sonst gemeinsam musizieren, brauchen sie das nicht zu tun, dann haben sie ja auch kein Publikum. Doch einmal im Jahr, zur „Langen Nacht der Hausmusik“, öffnet Familie Gerdes ihre Türen, um andere an ihrer Musik teilhaben zu lassen.  Susanne und Holger Gerdes lieben es, gemeinsam mit Freunden zu musizieren, genau wie ihre Tochter Juliane. Mindestens einmal im Monat treffen sich die Gleichgesinnten im Hause Gerdes. Dann werden auch immer...

  • Erfurt
  • 21.03.13
  • 367× gelesen
Kultur

Konzert im Wohnzimmer

Diana, Franziska und ­Christian sind im besten Teenageralter, da geht es zu Hause manchmal hoch her. Doch wenn sie gemeinsam musizieren, sind sie eins. Mutter Bianca Albrecht, die Organistin ist, spielt am liebsten gemeinsam mit ihnen. Am Freitag, 30. März, sogar für fremde Ohren: Die Familie öffnet ihre Haustür zur „Langen Nacht der Hausmusik“, die die Thüringer Bach­wochen eröffnet. „Ich spiele Bach sehr gern, er hat viele faszinierende Stücke geschrieben“, sagt Bianca Albrecht und ist...

  • Erfurt
  • 26.03.12
  • 321× gelesen
Kultur
Mit ihrer Senderwahl haben 220 Thüringer Familien Einfluss auf die TV-Quote.

Tatort Fernbedienung: Wie wird die TV-Quote ermittelt?

Den Fall gelöst und nebenbei die 10-Millionen-Zuschauer-Quote geknackt. Sind Tatort-Kommissar Thiel und Gerichtsmediziner Boerne sonntags im Einsatz, leisten sie ganze Arbeit. Und doch ist noch nicht alles aufgeklärt: Wer sind diese geheimnisvollen Haushalte, die über die TV-Quote entscheiden? "Sie sind ein Abbild des Fernsehen schauenden Deutschlands", erklärt Michael Darkow, der für Fernsehforschung zuständige Geschäftsführer vom Institut GfK in Nürnberg. 5640 Haushalte hat das Institut...

  • Erfurt
  • 11.02.11
  • 673× gelesen