Wurst

Beiträge zum Thema Wurst

Kultur
Um die Wurst ging es beim inzwischen 22. Tag der Thüringer Wurstspezialitäten im Rahmen der Thüringen Ausstellung.
3 Bilder

Thüringen Ausstellung
Es ging um die Thüringer Wurst

Beim 22. Tag der Thüringer Wurstspezialitäten, der im Rahmen der Thüringen Ausstellung auf der Thüringer Messe ausgetragen wurde, gab es jede Menge Entscheidungen, teilt der Veranstalter RAM Regio GmbH mit. Die Ergebnisse des Landesinnungsverbandes des Fleischerhandwerks Thüringen sind wie folgt: Lehrlingswettbewerb Hier traten 18 Fleischer und 23 Verkäufer an, in 2 Disziplinen wurden Medaillen vergeben: Fachverkäuferin: 4 erste Plätze mit je 200 erreichten Punkten: Stefanie...

  • Erfurt
  • 01.03.18
  • 784× gelesen
Leute
Am 28. Februar geht's in der Erfurter Messe um die Wurst. Fleischerprofis schicken ihre besten Kreationen zum Plattenwettbewerb.
14 Bilder

Genuss
Bald geht's um die Wurst

Wie übermächtig der Duft zweier Scheiben Bratenfleisch werden kann, erlebte AA-Autorin Jana Scheiding. Die Leidenschaft für Fleisch und Wurst teilt sie mit vielen Menschen. Zum Tag der Thüringer Wurstspezialitäten kann man die Wurstprofis ganz nah erleben. Zuvor traf sich Jana Scheiding mit Fleischfachfrau Konstanze Töpel.  Die zwei Scheiben Bratenfleisch von Freundin Gudrun auf dem Beifahrersitz ­ duften verführerisch. Mit etwas Gemüse oder einer Scheibe Brot sind die bestimmt ein...

  • Erfurt
  • 24.02.18
  • 353× gelesen
Kultur
Die Kamera als stiller Wächter im Kühlschrank.

Ansichtssache: Wenn die Küche online ist - Der Anti-Fress-Agent in Erfurt

Richtig geil, die Kühlschränke, die bei jedem Schließen ein Foto vom Inhalt machen und versenden. So kann man unterwegs per Handy sehen, was fehlt und nachkaufen. Andere Frigidärs bestellen auch Waren online und lassen sogar liefern.  Noch werden von computervernarrten Küchenhelfern Fotos von ihren Benutzern vernachlässigt. Was für eine Marktlücke: Sie würden registrieren, wann wer zur Buttermilch greift. Ob jemand nachts noch nach Champagner lüstert. Wer Wurst, Ge­müse, Käse oder Joghurt...

  • Erfurt
  • 11.05.17
  • 130× gelesen
  •  1
Kultur
Sieht aus wie Don Quijote, ist aber Hans Wurst.
41 Bilder

Mein Museum: Das erste Deutsche Bratwurstmuseum

„Ein Leben ohne Thüringer Wurst ist möglich, aber sinnlos“, sagt Uwe Keith, der Vorsitzende des Vereins „Freunde der Thüringer Bratwurst“. Für unsere Serie „Mein Museum“ empfiehlt er den Besuch des Bratwurstmuseums in Holzhausen. Was gibt‘s Musehenswertes? Das 1. Deutsche Bratwurst­museum ist das erste und einzige Museum weltweit, das sich explizit dem Thema Bratwurst widmet. Das ­Museum beinhaltet eine ständige Ausstellung zu Geschichte, Tradition und kulturellem Stellenwert der...

  • Erfurt
  • 07.12.16
  • 451× gelesen
  •  3
Leute
Es muss nicht immer Fleisch sein. Wurst tut es auch.

Ansichtssache: Fleischliche Gelüste

Ich bin bei meiner Freundin Gudrun zu Besuch und es duftet abartig gut nach angebratenem Fleisch. Über die Theke der offenen Küche unterhalten wir uns. Der Fleischgeruch nebelt mein Hirn ein und nach einer Weile gebe ich keine klaren Antworten mehr auf Gudruns Fragen. Soll ich dir zwei Scheiben mitgeben, wenn der Braten fertig ist?, will sie wissen. Ich nicke. Sprechen kann ich nicht, weil ich gerade an meiner eigenen Spucke zu ertrinken drohe. Endlich liegt das Fleisch im Tuppergefäß und ich...

  • Erfurt
  • 31.12.15
  • 101× gelesen
  •  2
Leute
Stefanie Fischer von der Kreishandwerkerschaft Zeulenrodsowie Innungsobermeister Ulrich Löffler (v.l.) überreichen Ludwig Hamann von der Fleischerei Seifert, Christoph Krieger von der Fleischerei Karl Oehler und Thomas Oehler von der Fleischerei Ulrich Oehler Blumen.

Gold für Greizer Wurst- und Plattenspezialitäten

Überaus erfolgreich nahmen fünf Betriebe der Innung des Fleischerhandwerks Greiz/Schleiz am 19. Thüringer Wursttag am 4. März in Erfurt teil. Insgesamt hatten 66 Fachbetriebe aus dem Freistaat 371 Proben eingereicht. 191 davon wurden mit Gold,122 mit Silber und 40 mit Bronze bewertet. Unter den Gewinnern waren auch die Fleischereien Ulrich Löffler aus Zeulenroda-Triebes sowie Karl Oehler - Inhaberin Janet Krieger -, Ulrich Oehler, Malz und Seifert - alle aus Greiz. Insgesamt 21 Mal Edelmetall...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.04.15
  • 652× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige
Die Weidemastgänse fühlen sich im Grünen wohl.
4 Bilder

Hausgemachte Thüringer Wurst vom Landwirtschaftsbetrieb Sallach

Umgeschaut auf dem Bauernhof von Katrin und Frank Sallach Von Andreas Abendroth Wie sieht eigentlich der Alltag im Jahreslauf auf einem Bauernhof aus? Und was bedeutet artgerechte Tierhaltung? Antworten auf die Fragen erhalte ich von Agraringenieur Frank Sallach: „Gemeinsam mit meiner Frau Katrin und einigen Mitarbeitern bewirtschaften wir einen Bauernhof. Bei uns werden Rinder, Schweine, Flugenten und Gänse gehalten. Deshalb gibt es das ganze Jahr viel Arbeit. Im März werden die...

  • Saalfeld
  • 09.04.14
  • 619× gelesen
Kultur
7 Bilder

Thüringen glüht auf

Anschauen, angrillen, anbraten, anbeißen - Rostkultur An über 20 Ständen kann heute bis 18 Uhr das Thüringer Rostgut verkostet werden. Wurstiges Angeführt von den 1. Thüringer Gugge Musiker aus Apolda ziehen die Hoheiten - die 9. Thüringer Wurstkönigin Miriam Wagner aus Zeulenroda und der Thüringer Bratwurstkönig Rudi Butkus aus Suhl - auf dem gößten Thüringer Grillareal, den Erfurter Damplatz ein.

  • Erfurt
  • 29.03.14
  • 286× gelesen
  •  7
Natur
56 Bilder

Die Chronik - ein totes Schwein, Blut, Därme, Wurst sowie viel Bissiges
Hausschlachtung: Die Sau ist tot!

Traditionelle Thüringer Hausschlachtung bei Familie Barthel – Redakteur Thomas Gräser hielt die Zeit beim Schlachfest fest. Für Veganer ungeeignet. 6.00 Uhr: Anheizen der Kessel. 7.15 Uhr: Kaffeerunde mit Schlachter und Helfer. 7.39 Uhr: Nach dem zweiten Schuss liegt das Schwein. Es wird gestochen, das Blut aufgefangen und gerührt. 7.46 Uhr: Vier Helfer brühen das Schwein ab und schaben die Borsten mit Schlachteglocken ab. 8.00 Uhr: Das Schwein hängt und wird ausgenommen. 8.29 Uhr:...

  • Erfurt
  • 18.03.14
  • 11.310× gelesen
  •  109
FirmenAnzeigerAnzeige
29 Bilder

Regionale Herkunft ist Grundsatz im Mühlberger Landschlachthof

Traditionelle Wurstwaren von hoher Qualität sind beliebt: „Eigentlich ist es ein Dilemma.“, bedauert Marcel Möller, Geschäftsführer der Landschlachthof Mühlberg GmbH & Co.KG die Situation für die regionalen Fleischereibetriebe in Thüringen. „Umfragen belegen, dass die Kunden regionale Qualität wünschen und in der Praxis greifen dann doch viele zur eingeschweißten Massenware in den Supermärkten “. Und gerade diese Situation spornt den Fleischermeister immer wieder an, täglich Produkte...

  • Gotha
  • 03.02.14
  • 877× gelesen
  •  1
FirmenAnzeigerAnzeige

Ganz neu, ganz lecker

Wurstwelt Produktion und Vertrieb GmbH eröffnet neue Filiale in Erfurt Dort verkaufen, wo es produziert wird – das spart Zeit und Geld und kommt vor allem den Kunden zu Gute. Vor wenigenTagen hat die Wurstwelt in Erfurt, am Heckerstieg 5, ihren 2. Werksverkauf direkt am Produktionsstandort eröffnet. Hier bietet sie den Kunden Fleisch- und Wurstspezialitäten in großer Auswahl, bester Qualität und zu fairen Preisen an. Ergänzt wird das breite Sortiment z.B. durch Tiefkühlartikel,...

  • Erfurt
  • 28.10.13
  • 3.478× gelesen
Politik
Ehrung für die ausgezeichnete Qualität ihrer Wurst, v.l.: Thomas Michel (Fleischerei Th. Michel), Landwirtschaftsminister Jürgen Reinholz, Ulrich Löffler (Fleischerei Löffler), Ludwig Hamann (Fleischerei & Partyservice Seifert), Wurstkönigin Miriam Wagner (Fleischerei Löffler), Christoph Krieger (Fleischerei Karl Oehler), Thomas Oehler (Fleischerei Ulrich Oehler).
3 Bilder

Deftige Spezialitäten aus dem Grünen Herz Deutschlands

Dass vor über 600 Jahren erstmals die Bratwurst urkundlich erwähnt wurde, ist nur ein Indiz für die lange Tradition der Herstellung von Wurst- und Fleischwarenspezialitäten in Thüringen. Diese Tradition wird gepflegt und hat sich weiter entwickelt. Zu erleben am ,,17. Tag der Thüringer Wurstspezialitäten“ 2013 in Erfurt. An diesem ,,Wursttag“ wurden neben der traditionellen Thüringer Bratwurst natürlich auch zahlreiche weitere Wurst- und Fleischwarenspezialitäten zur Begutachtung vorgelegt....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.04.13
  • 1.406× gelesen
Leute
Miriam Wagner ist die 9. Thüringer Wurstkönigin.
8 Bilder

„Ich bin eine Herzhafte!“

. 9 Fragen an die 9. Thüringer Wurstkönigin Miriam Wagner Miriam Wagner ist die neue Thüringer Wurstkönigin. Sie wurde am 6. März 2013 beim 17. Tag der Thüringer Wurstspezialitäten in der Messehalle Erfurt gekrönt. Die 9. Wurstkönigin unseres Freistaates kommt aus Burkersdorf, einem Ortsteil der Gemeinde Tegau im Saale-Orla-Kreis, und leitet eine Filiale der Triebeser Fleischerei Löffler in Zeulenroda. Ich sprach mit der 23-Jährigen: Muss ich Sie jetzt mit „Eure Hoheit“ Hoheit...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.03.13
  • 1.333× gelesen
  •  3
Ratgeber
Sieht das nicht einfach nur lecker aus? Zum "Fetten Donnerstag" bietet die heimische Eichsfelder Küche eine Menge Spezialitäten.

Start frei für Fettlebe - Am 7. Februar ist „Fetter Donnerstag“ - Da darf man schlemmen und sich kulinarisch verwöhnen lassen

Am 7. Februar nicht vergessen - der „Fette Donnerstag“ steht ins Haus. Schließlich sollte man solch einen Tag, an dem so richtig geschlemmt werden darf, nicht ungenutzt vergehen lassen. Entstanden ist der so genannte „Fette Donnerstag“ in mittelalterlichen Zeiten, als sich die Masse der Menschen noch ganz strikt an den Kirchenkalender hielt. Aufgrund der vielen Richtlinien für die einzelnen Wochentage avancierte der Donnerstag vor Aschermittwoch zu Schlacht- und Backtag. Die österliche...

  • Heiligenstadt
  • 05.02.13
  • 822× gelesen
  •  1
Leute
Andrea Simon, Mitarbeiterin in der Fleischerei Seifert.Ludwig Hamann, zeigt eine deftige Wurstplatte.
7 Bilder

Qualität aus Tradition

Kreishandwerkerschaft ehrt ausgezeichnete Fleischerfachbetriebe GREIZ-DÖLAU/ZEULENRODA-TRIEBES. Welche seiner Spezialitäten ihm selbst am besten mundet, darauf will sich Ludwig Hamann nicht festlegen. „Wir versuchen, alle unsere Erzeugnisse nach höchsten Qualitätsmaßstäben herzustellen“, so der Fleischermeister in Greiz-Dölau, „und alles schmeckt bestens!“ Das befanden auch die Juroren des „16. Tages der Thüringer Wurstspezialitäten“ in Erfurt, bei dem die Ostthüringer Innungsbetriebe...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.05.12
  • 1.187× gelesen
Leute
Denis Höfert ist mit Begeisterung Fleischer. Derzeit absolviert er die Meisterausbildung.
3 Bilder

Kann stolz auf sich sein - Wurst des angehenden Fleischermeisters Denis Höfert wird mit Silber ausgezeichnet

Wer hätte geahnt, dass das Leben eines Fleischers ähnlich dem eines Bäckers abläuft? Nein, nicht so schön warm zwischen den Öfen. Aber dafür ebenso zu ungewöhnlichen Zeiten. DSDS kennt Denis Höfert nur vom Hörensagen. Das langt ihm auch. Er ist alles andere als traurig, dass er das abendliche Fernsehprogramm Tag für Tag verschläft. Die erste Schicht, die um Mitternacht beginnt, ist dem 27-jährigen am liebsten. Bereits als Kind hat Denis dem Onkel beim Hausschlachten über die Schulter...

  • Hermsdorf
  • 11.04.12
  • 477× gelesen
  •  19
Politik
Nur auf ausgewiesenen Freilaufflächen dürfen Hunde von der Leine. In Erfurt gibt es sieben solcher Wiesen.
3 Bilder

Die Häufchenpatrouille

Thüringens Straßen verwandeln sich in die Kot d‘Azur. Hunde-Inspektoren informieren uneinsichtige Hundehalter. Und? Uuuuund? Doch, sie zückt die Tüte! Vorbildlich sammelt Frauchen die Wurst ihres Beagles ein. Das ist nicht selbstverständlich. 20 Hundehaufen zieren bereits die nur 150 Meter lange Straße. Nummer 21 kommt jetzt noch nicht hinzu. "Selten ertappen wir jemanden auf frischer Tat", sagt Alexander Förster. Mit seiner Kollegin Melanie Jentsch hat sich der Erfurter Hunde-Inspektor...

  • Erfurt
  • 18.10.11
  • 1.808× gelesen
  •  16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.