Alles zum Thema Zeichnen

Beiträge zum Thema Zeichnen

Leute
Das Bürgerfernsehen ist auf Hanni Stolker aufmerksam geworden. Heinz Roeske interviewt sie vor dem Pavillon im Hofwiesenpark. Auf dem Glas bringt die Künstlerin aus der holländischen Partnerstadt Arnheim ihre Liebe zu Otto Dix zum Ausdruck.
2 Bilder

Begeistert von Gera. Hanni Stolker aus Arnheim bringt ihre Liebe zu Otto Dix zum Ausdruck

„Sie sind doch die Künstlerin aus Holland?“ Wildfremde Menschen sprechen Hanni Stolker auf der Straße an. „Wir haben Sie in der Zeitung gesehen!“ „Ja, ich bin die Hanni aus Arnheim“, antwortet sie mit dem immer freundlichen Lächeln und kommt ins Gespräch über Gott und die Welt und Gera. Der Freundeskreis ist in den letzten Wochen, seitdem die Arnheimer Künstlerin in Gera wohnt und arbeitet, enorm gewachsen. Und dank dem Aufruf im Allgemeinen Anzeiger hat sie auch alle Hände voll zu tun....

  • Gera
  • 12.08.15
  • 169× gelesen
Ratgeber
DAS IST MEINE MISSION

Die Idee kommt schnell. ­Egmond Prill zeichnet blitz­artig und spricht sogar dabei. „Ich möchte helfen, dass andere Orientierung im Wirrwarr des Lebens finden. Das ist mein Anspruch.“ Diese Mission verfolgt er als Theologe, aber auch als Journalist. „Ich kann nicht alle Antworten geben, aber helfen“, sagt Prill und malt ans Ende des Labyrinths einen dicken Pfeil. Er drückt auf und muss die Serviette halten. Dieser Ausgang ist ihm wichtig.
6 Bilder

Malen für die Mission: Egmond Prill zeichnet Antworten auf Glaubensfragen

Da sitzt er nun. An seinem Schreibtisch, den er selbst entworfen hat. Blickt auf den kleinen, gepflegten Garten, der kräftige Farben durch das Panoramafenster wirft. ­Dahinter mäandert der feine Regenschleier durchs ­idyllische Fuldatal. „In guten romantischen Zeiten“, sagt Egmond Prill als wolle er die Szene beschreiben, „da male ich auch. Natur, Blumen, Bäume.“ Das ist gut. Schließlich soll er heute zeichnen. Prill, der eigentlich Theologe, Journalist und Autor ist, hat sofort zugesagt....

  • Gotha
  • 05.09.14
  • 658× gelesen
Kultur

8. Jugendkunstbienale 2014

Sei dabei! In diesem Jahr findet bereits die 8. die JugendKunstBiennale des nordthüringischen Städtenetzes SEHN statt, ein alle zwei Jahre stattfindender Kunstwettbewerb für Kinder und Jugendliche aus ganz Nordthüringen, der sich der Förderung des bildnerischen Nachwuchses verschrieben hat. Alle Kinder und Jugendlichen aus Nordthüringen zwischen 6 und 25 Jahren sind aufgerufen, sich daran zu beteiligen. Ebenso dürfen sich dabei aber auch alle Kunsterzieher, Eltern und sonstigen Förderer von...

  • Mühlhausen
  • 25.02.14
  • 114× gelesen
Kultur
Teresa Mönnich (links) und Lydia Keßner vor Robi, dem Maskottchen des  llustrationsautomaten.
3 Bilder

Illumat zeichnet Bilder auf Wunsch

Automaten versprechen schnelle Hilfe. Sie liefern bei Heißhunger Schokolade. Gegen den Durst gibt es für ein paar Münzen eine kühle Cola. Selbst Zahnbürsten und Kondome kann man „ziehen“, wenn es nötig wird. Münze rein – Wunsch erfüllt. Ein sehr praktischer Vorgang, will man meinen. Dabei geht es auch anders – kunstvoll. Das beweist der Illumat. Die Zeichenmaschine wird nicht mit Strom betrieben, geistige Energie sorgt für einen reibungslosen Betrieb. Denn im Illumaten sitzen junge Künstler...

  • Weimar
  • 04.10.13
  • 536× gelesen
Kultur
Inspirierend: Diese uralte Ulme mit dem Torbogen in der Mauer neben dem Gutshaus betrachteten die zwei Weimarer Kunstdozenten bei ihren ersten Besuch bereits als ein tolles Motiv. Ulf Biedler, Leiter des Johannitergutes Beinrode, sieht das ebenso.
5 Bilder

Ritterspiel und Drachenkampf - In den Sommerferien werden im Johannitergut Beinrode kleine Gäste zu großen Künstlern

„Ritterspiel und Drachenkampf“ - auch wenn der Titel des neuen Sommerferien-Projektes im Johannitergut Beinrode recht kämpferisch klingt, so geht es in Wirklichkeit eher darum, sich von der Muse küssen zu lassen. Es ist nämlich eine Kunstfreizeit, die das Team des Schullandheimes derzeit vorbereitet. „Musikfreizeiten veranstalten wir schon seit fünf Jahren. Und die laufen sehr gut, wie die stetig ansteigenden Teilnehmerzahlen zeigen. Nun haben wir aber überlegt, was wir für diejenigen...

  • Heiligenstadt
  • 26.06.13
  • 137× gelesen