Alles zum Thema Zeitumstellung

Beiträge zum Thema Zeitumstellung

Ratgeber

Und nicht vergessen:

... in der Nacht zum Sonntag um 3 Uhr die Uhren eine Stunde zurück stellen! Falls die Zeitumstellung tatsächlich abgeschafft wird, hat sich Meinungsumfragen zufolge eine knappe Mehrheit der befragten Deutschen für eine dauerhafte Einführung der Sommerzeit ausgesprochen.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 26.10.18
  • 11× gelesen
Politik
3 Bilder

Achtung - Zeitumstellung nicht vergessen!

Ganz im österlichem, in Attentatstaten, und im allgemeinem Stress der Zeit untergegangen - die Zeitumstellung. Ja, wir müssen Sonntag eine Stunde "eher" aufstehen, im Herbst gibt es sie wieder zurück, völlig sinnlos das Ganze - eingespart wird eh nichts. Eigentlich hat das ganze mehr Nach- als Vorteile. Wann wird endlich diese blöde Zeitumstellung abgeschfft?!

  • Weimar
  • 26.03.16
  • 50× gelesen
  •  2
Leute
Das Zeitumstellen nicht vergessen.

Die hüpfende ­Stunde im Jahr

Na, wer freut sich noch auf die Stunde mehr Schlaf an diesem Wochenende? Es ist die zweite Zeitumstellung in diesem Jahr. Und wie immer wird das Thema ermüdend rauf und runter diskutiert. Entsprechend weit gehen die Meinungen auseinander. Was aber ist für einige Menschen so schrecklich daran? Kann man von einer Stunde Zeitverlagerung wirklich Probleme mit Körper und Psyche bekommen? Ich schlafe doch bloß eine Stunde länger und im März halt eine weniger. Machen wir das nicht fast jeden Tag?...

  • Sömmerda
  • 24.10.15
  • 154× gelesen
  •  5
Ratgeber
3 Bilder

ACE: Schlafmangel beeinträchtigt Fahrtauglichkeit

Mehr Unfälle nach Umstellung auf Sommerzeit Wieder perlt die Kritik am umstrittenen europäischen Sommerzeitmanagement an den politischen Entscheidern ab: In der Nacht von Samstag auf Sonntag (29. / 30. März) wurden um 2.00 Uhr die Uhren wieder um eine Stunde auf 3.00 Uhr vorgestellt. Seit 34 Jahren geht das jetzt so. Für viele Menschen bedeutet die uhrzeitmäßig verordnete Sommerzeit einen gravierenden Eingriff in ihren Bio-Rhythmus. In Folge dessen kann auch die Fahrtauglichkeit...

  • Saalfeld
  • 30.03.14
  • 107× gelesen
Leute

It's summertime in New Zealand

Einen Monat früher als bei euch, wurden in meiner Wahlheimat Neuseeland die Uhren am 29.9. umgestellt ---aber nicht zurück sondern 1 Stunde vor, denn bei uns beginnt die SOMMERZEIT. Und auch hier gilt: im Sommer stellt man die Gartenmöbel VOR das Haus--also die Uhr eine Stunde VORstellen. Die Zeitverschiebung zu Deutschland beträgt nun 11 Stunden. Die Sommerzeit hier endet am 7.4. Also dannHappy Summer!

  • Gotha
  • 01.10.13
  • 138× gelesen
Ratgeber
Vor allem Frauen haben Probleme mit der Zeitumstellung.
3 Bilder

Wer hat an der Uhr gedreht? Nur 29 Prozent der Deutschen halten Zeitumstellung für sinnvoll!

In der Nacht zum Ostersonntag ist es wieder soweit: Die Uhren werden umgestellt, um 2 Uhr eine Stunde vorgedreht – ab dem 31. März beginnt die Sommerzeit. Nicht jeder ist davon begeistert, einer aktuellen Umfrage zufolge halten nur 29 Prozent aller Deutschen die Zeitumstellung für sinnvoll. Die meisten (69 Prozent) sind der Meinung, dass die Zeitumstellung überflüssig ist und abgeschafft werden sollte. Das ergab das aktuelle DAK-Gesundheitsbarometer*. Nach der bundesweiten und...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 27.03.13
  • 146× gelesen
  •  4
Leute

Die geklaute Stunde - Zahlreiche Menschen leiden unter dem Minijetlag, den die Sommerzeit alljährlich verursacht

Freude über eine Stunde mehr Tageslicht und Missmut über eine fehlende Stunde Schlaf gehen bei der Sommerzeit Hand in Hand. Es ist ein Thema, bei dem sich die Geister scheiden. Dennoch ist es am kommenden Wochenende wieder soweit, die Sommerzeit beginnt und das bedeutet, dass die Uhren in der Nacht vom Samstag zum Sonntag um eine Stunde vorgestellt werden. Doch diese „geklaute“ Stunde bereitet vielen Menschen gesundheitliche Probleme. „Wozu das Ganze?“, fragen sich deshalb viele. Einer von...

  • Heiligenstadt
  • 21.03.12
  • 417× gelesen
  •  4
Ratgeber

Man wird, wer man ist: Till Roenneberg untersucht den Einfluss der inneren Uhr

Ob jemand in der Ausübung seines Berufes den Anforderungen gewachsen ist, scheint entscheidend von seiner inneren Uhr abzuhängen. In dem Buch „Wie wir ticken“ erklärt der Chronobiologe Till Roenneberg in 24 Kapiteln, was die innere Uhr ist und wie sie das Leben der Menschen und anderer Organismen bestimmt. Eine Fallgeschichte von Roenneberg handelt vom Neurobiologen Skinter, der gleichzeitig ein hervorragender Jazzpianist ist. Abends zu spielen fällt dem schwer, denn normalerweise schläft er...

  • Jena
  • 28.03.11
  • 1.222× gelesen
  •  5