Zeugen gesucht

Beiträge zum Thema Zeugen gesucht

Blaulicht

Exhibitionist in Weimar - und weitere Meldungen
Unbekannter onaniert auf Fahrrad

Wer ist der Unbekannte? In der Nacht zum Mittwoch, gegen 03:45 Uhr, wurde eine 23-jährige Frau aus Weimar durch eine unbekannte männliche Person belästigt. Sie war zu Fuß vom August-Frölich-Platz zur Erfurter Straße unterwegs. Sie bemerkte eine männliche Person, welche auf einem Fahrrad onanierte. Der Unbekannte fuhr im Anschluss auf seinem Fahrrad mit heruntergelassener Hose der Frau bis zu ihrer Wohnung nach. Als er bemerkte, dass sie telefonierte fuhr er weg. Er konnte wie folgt beschrieben...

  • Weimar
  • 25.07.18
  • 441× gelesen
Blaulicht

Kripo Weimar sucht wichtigen Zeugen
Frau vor Atrium vergewaltigt

Bei der Kriminalpolizei Weimar wurde eine Vergewaltigung angezeigt, die sich bereits in der Nacht zum 3. Dezember ereignet hat.  Das 31 Jahre alte Opfer war am Samstagabend vorher im Kasseturm und lief nach Mitternacht gegen 01.00 Uhr nach Hause. Die Frau schilderte später, dass sie auf dem Parkplatz vor dem Atrium zuerst von einem Unbekannten bedrängt wurde, danach habe er sie neben der Einfahrt zur Tiefgarage des Atriums in eine Gebüschgruppe gestoßen und vergewaltigt. Währenddessen soll...

  • Weimar
  • 29.12.17
  • 224× gelesen
Leute
Stephanie Dress wurde nur zehn Jahre alt. Noch heute such die Polizei nach ihrem Mörder.
2 Bilder

Polizei sucht nach weißem Kleintransporter mit altem Ostkennzeichen
Heiße Spur im Fall Stephanie Drews

Cold Case werden im Englischen zu den Akten gelegte Kriminalfälle genannt. Der Fachbegriff gab einer amerikanischen Krimiserie ihren Namen. 156 Fälle löste das Team um Hauptperson Lilly Rush. Alles Fiktion? Mitnichten! Auch in Thüringen werden Opfer nicht vergessen. Unter dem Namen „Soko Altfälle“ untersuchen seit November Kriminalisten aus Jena, Gera, Weimar und Saalfeld erneut die Verbrechen an drei Kindern, die in den 1990er Jahren ermordet wurden. 44 Minuten benötigen die „Cold...

  • Weimar
  • 15.10.17
  • 760× gelesen
Amtssprache
Die mutmaßliche Person entpuppte sich als
liegende Vogelscheuche!

Medieninfo der Polizeiinspektion Weimar vom 15. März: Bedrohung, Nötigung und eine mutmaßlich hilflose Person

Neben dem Brand heute in der Rießnerstraße gibt es weitere Vorkommnisse, über die die PI Weimar informiert: Kriminalitätsgeschehen Bedrohung Am 14.03.2017 gegen 18:15 Uhr kam es zu einem Ehestreit in Weimar, Carl-August- Allee. Nach der Mitteilung der Ehefrau, sich von ihrem Mann zu trennen, zog dieser ein Küchenesser aus einem Messerblock. Aus Angst flüchtet die Frau aus der Wohnung, wobei der Mann drohte sich oder jemand Anderem etwas anzutun, falls die Polizei eingeschaltet würde. Ihre...

  • Weimar
  • 15.03.17
  • 759× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.