Anzeige

Alles zum Thema Zeugenaufruf

Beiträge zum Thema Zeugenaufruf

Blaulicht
Vor 25 Jahren wurde Bernd Beckmann in Jena ermordet.Nun sucht sie Polizei einen anonymen Briefschreiber, der mehr über die Todesumstände wissen könnte.
3 Bilder

Wer schrieb anonymen Brief über Mord an Bernd Beckmann?
Aufforderung zum Speicheltest

Nach einem großen Ermittlungserfolg im März will die „Soko Altfälle“ endlich auch den Mörder von Bernd Beckmann aus Jena finden. 500 Männer sollen in diesen Tagen ihre DNA abgeben. Der 6. Juli 1993 war wohl kein schöner Tag für den Bernd Beckmann aus Jena. Bessere folgten für den Neunjährigen nicht. An jenem Dienstag verschwand der Junge. Um 22.50 Uhr meldete seine Mutter ihn als vermisst. Seine letzten Lebensstunden geben der Polizei seit einem Vierteljahrhundert Rätsel auf. Wegen einer...

  • Jena
  • 27.06.18
  • 146× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Schwerer Unfall in Jenaer Straßenbahn
Seniorin schwer verletzt

Um Mithilfe bittet die Polizei nach einem Unfall in einer Straßenbahn: Bereits am 19. März 2018 (Montag) fuhr eine ältere Dame um 10:10 Uhr aus Jena-Lobeda mit der Linie 5 des Jenaer Nahverkehrs in Richtung Stadtzentrum. An der Haltestelle "Jenertal" wollte die Seniorin die Bahn verlassen. Sie war beim Gehen auf eine Krücke angewiesen und hielt sich bis zum Aussteigen an einem Griff im Bahninneren fest. Als die Frau an der Tür und gerade im Aussteigen begriffen war, schloss sich diese...

  • Jena
  • 28.03.18
  • 1062× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Sonntagabend in Jena
Glatzkopf greift junge Frau an

Am Sonntag gegen 21 Uhr lief eine junge Frau vom Paradiesbahnhof aus mit ihrem Rollkoffer zur Straßenbahnhaltestelle "Felsenkeller". Dort traf sie auf einen alkoholisierten Mann, der sich zunächst in Gegenwart der Frau am Geschlechtsteil manipulierte. Als die Frau versuchte, die Haltestelle zu verlassen, lief ihr der Mann hinterher und warf sie zu Boden. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Aufgrund von vorbeifahrenden Fahrzeugen und einem Radfahrer ließ der Mann von weiteren Handlungen ab...

  • Jena
  • 27.03.18
  • 284× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Jenaer Polizeimeldungen vom 5. Februar
Ein räuberischer Überfall, ein Autodiebstahl, Falschgeld und mehr

Ein blau/grauer VW T4 im Wert von etwa 4.000 Euro wurde in der Tatzendpromenade in Jena entwendet. Das Auto wurde am Donnerstagabend abgestellt. Am Sonntagnachmittag bemerkte der 30-jährige Eigentümer, dass sein Fahrzeug gestohlen wurde. Die Jenaer Polizei bittet unter 03641-811123 um Zeugenhinweise. Opfer von Einbrechern wurde am Freitag eine Familie in Kunitz. In der Zeit von 8.45 Uhr bis 21.40 Uhr brachen Unbekannte in das Einfamilienhaus ein und durchwühlten im Inneren Schränke und...

  • Jena
  • 05.02.18
  • 537× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Beide dachten, es ist Grün
Polizei sucht Hinweise zu Unfällen in Jena

3.01.2018: Wer kann Hinweise geben?   Jena. Noch unklar ist die Ursache eines Unfalles am Mittwochmorgen gegen 07.30 Uhr. Die Fahrerin eines Skoda war auf der Stadtrodaer Straße in Richtung Fischergasse unterwegs. Ein Seat befuhr die Knebelstraße in Richtung Am Eisenbahndamm. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß, wobei erheblicher Sachschaden an den Autos entstand: 5000 Euro am Skoda und 3000 Euro am Seat. Sowohl die Skoda-Fahrerin als auch der Fahrer des Seat waren überzeugt, dass die...

  • Jena
  • 03.01.18
  • 361× gelesen
Anzeige
Anzeige
Blaulicht

Körperverletzung, Zeugen gesucht
Unbekannter attackiert in Jena 13- und 14-jährige Mädchen

Um Zeugenhinweise bittet die Jenaer Polizei zu einer Körperverletzung am Donnerstagmittag gegen 13 Uhr in der Oberlauengasse vor dem "Chill-House". Zwei 13- und 14-jährige Schülerinnen waren mit Klassenkameraden in der Innenstadt unterwegs. Die Mädchen wurden von zwei jungen Männern zunächst in einem Drogeriemarkt beobachtet und anschließend in der Oberlauengasse angesprochen. Einer der Männer rempelte sie an und begann anschließend ein Streitgespräch mit ihnen. Er stieß eines der Mädchen...

  • Jena
  • 08.12.17
  • 508× gelesen
Anzeige
Blaulicht
Symbolbild

Wilde Flucht auf der Autobahn
Autodieb flüchtet mit 250 Stundenkilometer über die A4

Landespolizeiinspektion Jena, 06.12.2017 – 13.42 Uhr:  Beamte der Jenaer Einsatzunterstützung wollten in der Nacht zum Mittwoch um 02.50 Uhr an der Autobahnanschlussstelle Jena einen Audi SQ5 zu stoppen, um den Fahrer einer Kontrolle zu unterziehen. Der Fahrer flüchtete daraufhin mit Geschwindigkeiten zwischen 200 und 250 km/h über die A4, wobei er sich rücksichtslos zwischen LKWs drängte und auch den Standstreifen benutzte. Beamte der PI Saal-Holzland nahmen den PKW im Bereich Mörsdorf...

  • Jena
  • 06.12.17
  • 663× gelesen