Zeulenroda-Triebes

Beiträge zum Thema Zeulenroda-Triebes

Politik

CDU-Stadträte wollen Haushaltszusage an Änderungen bei den Planungsleistungen koppeln
Hofmann: „Erst die Stadt, dann das Waikiki“

„Erst die Stadt, dann das Waikiki“, so lautet das Fazit, das die CDU-Stadtratsfraktion aus ihrer intensiven Beschäftigung mit der finanziellen Situation von Zeulenroda-Triebes gezogen hat. In der Konsequenz sind Anträge formuliert worden, über die in der Stadtratssitzung am 18. September entschieden werden soll. Einer davon beinhaltet, dass die Zustimmung zum städtischen Haushalt an die Umwidmung der vorgesehenen Planungsleistungen für das „Waikiki“ gekoppelt werden soll. Heißt: Die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.09.19
  • 153× gelesen
  •  1
Kultur

Schülerkonzert
Schüler der Reimann-Schule Zeulenroda musizieren in der Kirche zum Heiligen Kreuz

Der diesjährige Herbst beginnt musikalisch! Am 29. September präsentieren die Schüler der Friedrich-Reimann-Grundschule ein buntes musikalisches Programm in der Zeulenrodaer Kirche zum Heiligen Kreuz. In der festlichen Atmosphäre des alten Kirchenhauses führen die jungen Talente das Musical „Der Löwe und die Maus“ auf. Im zweiten Teil des Programms werden die Bläserklasse, Flötengruppen und Einzelsolisten für abwechslungsreiche Unterhaltung sorgen. Der Beginn ist für 14.00 Uhr angesetzt. Einen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 13.09.19
  • 122× gelesen
Sport
6 Bilder

Gute Ergebnisse beim Drachen-Cup und anschließender Judosafari
Aumaer Judokas kämpfen in Gera nicht nur um Medaillen

Am kommenden Wochenende finden in Rudolstadt die Landesmeisterschaften der unter 13-jährigen im Judosport statt. Um gut vorbereitet zum größten Ereignis des Jahres in diesem Altersbereich fahren zu können, nutzten einige unserer Sportler das Einzelturnier des SV Gera-Zwötzen noch einmal um Wettkampfluft zu schnuppern. Gekämpft wurden in den Altersklassen der unter neun-, elf- und 13-jährigen. Elf der knapp 100 Kämpfer stellte unser JSV. Mit Eric Weber, Ben Knorr und Megan Zschach begannen die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 09.09.19
  • 71× gelesen
Politik

Fraktion stellt Antrag zur Vertagung des Haushaltsbeschlusses
CDU-Stadträte hinterfragen eingeschlagenen Weg des Bürgermeisters

Im Vorfeld der heutigen Stadtratssitzung zeigen sich die Mitglieder der CDU-Fraktion irritiert. Bürgermeister Nils Hammerschmidt, so ist in der jüngsten OTZ-Ausgabe zu lesen, sehe keinen Sinn in der Investition von zehn Millionen Euro in das Waikiki, will diese aber trotzdem anschieben. „Dann müsse er auch die Frage beantworten, wie bei gleichbleibenden Besucherzahlen die großen Beträge für Zinsen und Tilgung durch die Stadt Zeulenroda-Triebes gestemmt werden sollen. In den vergangenen Jahren,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.07.19
  • 94× gelesen
Kultur

Vogtland Philharmonie begleitet Diva zu Galakonzert
Katrin Weber kommt nach Zeulenroda

Deutschlands wohl beliebteste Kabarett- Theater, Show- und Fernsehkünstlerin gastiert diesen Sonntag um 20.00 Uhr auf der Seestern Panorama-Bühne in Zeulenroda-Triebes und hat dabei gleich noch die Vogtland Philharmonie unter Leitung ihres Intendanten GMD Stefan Fraas im Gepäck. Mit keinem anderen Orchester präsentiert die Diva ein derartiges Konzert mit einer bunten und unterhaltsamen Mischung von Erfolgspartien, die mit einem gewohnten Augenzwinkern nicht immer ganz dem Originaltext...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 26.06.19
  • 266× gelesen
Politik
Volker Emde (r.) und Winfried Borkenhagen (l.) in der Tischlerei der Vogtlandwerkstätten. Hier entstehen die Imkereiprodukte, die Eigenmarke des Hauses sind.

Der CDU-Landtagsabgeordnete spricht sich beim Besuch der Vogtlandwerkstätten in Naitschau für den Erhalt der Einrichtungen aus.
Volker Emde MdL: „Inklusion darf nicht zu Exklusion führen“

Der Betriebsbesuch bei den Vogtlandwerkstätten in Naitschau hat seine bisherige Haltung bestätigt: „Die Debatte um die Inklusion von Behinderten wird leider vordergründig politisch-ideologisch geführt. Der einzelne Betroffene und dessen Bedürfnisse zählen dabei oft nicht wirklich“, beklagte der CDU-Landtagsabgeordnete Volker Emde im Gespräch mit Geschäftsführer Winfried Borkenhagen. Genau das wäre aber wesentliche Grundlage für entsprechende Gesetze, schließlich gebe es nicht ‚die Behinderung‘,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 13.05.19
  • 148× gelesen
Sport
12 Bilder

Aumaer Judoka zum Heimkampf auf neuer Tatami
Alyssa Wildoer und Samantha Pachali werden Beste Kämpferinnen

Recht zufrieden gab sich der Vorsitzende des „Judosportverein Auma 1992 e.V.“ nach seiner Veranstaltung am zurückliegenden Wochenende auf heimischer Tatami. Dort galt es wieder die Sieger zum mittlerweile zur Tradition gewordenen „Sparkassenpokal“ zu küren. Doch vorab galt es am frühen Samstagmorgen andere zu ehren, die, welche sich bei der Beschaffung und Organisation des wichtigsten Trainingsgerätes eines Judokas starkmachten – einer neuen Judomatte. „Nach weit über 20 Jahren war es an der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.05.19
  • 203× gelesen
  •  1
Politik
Die Kandidaten (von vorn links): Kerstin Fritsch, Falk Lautenschläger, Markus Hofmann, Axel Wagner, Martin Warmuth, Hartmut Strobel, Alexander Seeliger, Annette Bierlich, Dr. Bernd Grünler, Frank Stojanek, Erik Oelsner, Lars Goßmann, Jan Koschinsky. Auf dem Bild fehlen: Michael Glock, Heike Seiferth, Jörg Neudeck, Daniel Gessinger, Hermann Thoma und Ralf Herbrich

Ortsverband Zeulenroda-Triebes geht mit 19 Kandidaten für die Stadtratswahl ins Rennen
CDU möchte Wettstreit der Ideen und mehr Transparenz im neuen Stadtparlament

Nach der heutigen Sitzung des Wahlausschusses stehen die Wahlvorschläge der CDU Zeulenroda-Triebes für die Stadtratswahl am 26. Mai nun offiziell fest. Mit 19 Kandidaten auf einer offenen Liste hat der Ortsverband einen Vorschlag gemacht, der neue Ideen und kommunalpolitische Erfahrung miteinander vereint. Der Grundtenor für die Beratungen im künftigen Stadtrat wird in einer sachorientierten Zusammenarbeit ganz im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung von Zeulenroda-Triebes mit all seinen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 23.04.19
  • 407× gelesen
Politik
Das Präsent von Volker Emde (l.) an Christian Hirte: eine Flasche "Alter Triebser"

Ostbeauftragter analysiert die jüngere Geschichte der neuen Bundesländer beim Politischen Aschermittwoch in Triebes
Christian Hirte MdB: „Positiv zurückblicken und mit Optimismus nach vorn schauen“

Er versteht sich als Cheflobbyist für die neuen Bundesländer: Christian Hirte MdB (CDU). Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium ist Ostbeauftragter der Bundesregierung und der Einladung zum traditionellen Politischen Aschermittwoch in Triebes am Freitagabend gern gefolgt. Hirte, der aus dem Wartburgkreis stammt und dort mit seiner Familie lebt, zog in seiner Rede zu 30 Jahren Deutsche Einheit vor den rund 40 Gästen im Restaurant „Goldener Löwe“ Bilanz: „Insgesamt...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 16.03.19
  • 148× gelesen
Kultur

Außergewöhnliche Unterkünfte:
Übernachten wie die Hobbits am Thüringer Wasser

Übernachten in schwimmenden Palästen oder wie der kleine Hobbit im Auenland: Neben einer breiten Auswahl an Freizeit- und Sportaktivitäten bietet die Thüringer Gewässerlandschaft zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten, die in Erinnerung bleiben sowie zum Entspannen und Verweilen einladen. An der Unstrut finden sich gleich mehrere Geheimtipps: So bietet Outtour Aktivreisen Übernachtungen in nostalgisch ausgebauten Schäferwagen in Kirchscheidungen an. Die Wagen bieten jeweils bis zu vier...

  • Jena
  • 27.02.19
  • 2.356× gelesen
Politik
Gerhard Helmert (l.) und Volker Emde

Der CDU-Ortsverband Zeulenroda-Triebes würdigt den außerordentlichen Einsatz des langjährigen Triebeser Bürgermeisters
Ehrenvorsitz für Gerhard Helmert

Der Vorschlag kam überraschend: Auf der jüngsten Sitzung der CDU Zeulenroda-Triebes regte Ortsverbandsvorsitzender Volker Emde MdL an, die Verdienste Gerhard Helmerts auf besondere Weise zu würdigen. „Seit Jahrzehnten ist Gerhard auf besondere Weise kommunalpolitisch aktiv. Ob als Bürgermeister von Triebes oder danach in unserem Ortsverband – er ist seit jeher eine wichtige Stimme von und für Triebes, ohne dabei nur seine Heimatstadt zu sehen. So versteht er es, einerseits den Finger zu heben,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.01.19
  • 59× gelesen
  •  1
Politik
v.l.: Markus Hofmann, Volker Emde und Holger Stößel

Die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Zeulenroda-Triebes haben am Freitagabend eine neue Führungsriege gewählt
CDU-Ortsvorstand verjüngt sich

Die CDU Zeulenroda-Triebes wählte turnusmäßig einen neuen Vorstand. Volker Emde MdL steht weiter an der Spitze des Ortsverbandes. Stellvertreter Emdes, der unsere Stadt und die Region auch als direkt gewählter Abgeordneter im Thüringer Landtag vertritt, sind Markus Hofmann aus Zeulenroda und Holger Stößel aus Triebes. Ebenso gehören Monika Andersch, Katja Krahmer, Frank Stojanek, Erik Oelsner, Jörg Neudeck und Hartmut Strobel dem auf zwei Jahre gewählten Vorstand des CDU-Ortverbandes als...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 28.01.19
  • 370× gelesen
Politik
Die beiden CDU-Ortsverbandssitzenden von Langenwolschendorf, Gisbert Voigt (l.), und von Zeulenroda-Triebes, Volker Emde (r.).

Gemeinsame Sitzung der CDU-Ortsverbände Langenwolschendorf und Zeulenroda-Triebes
Emde: „Das Verbindende suchen und nicht das Trennende herauskehren“

Der Tradition entsprechend, haben die CDU-Ortsverbände Zeulenroda-Triebes und Langenwolschendorf ihre letzte Sitzung des Jahres gemeinsam veranstaltet. Sie trafen sich am Freitagabend (30. November) im Zeulenrodaer Pfarrsaal. Trotz adventlicher Stimmung mit Weihnachtsmusik und Kerzenlicht kamen Sachthemen nicht zu kurz. Das Fazit der Gespräche, die thematisch von der Bundespolitik bis hin zur Kommunalpolitik reichten, fasste der Zeulenroda-Triebeser Ortsverbandsvorsitzende Volker Emde so...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.12.18
  • 70× gelesen
Kultur
Der MDR-Kinderchor ist in der Dreieinigkeitskirche in Zeulenroda zu hören. „Jul, strålande Jul“ ist eines der bekanntesten schwedischen Weihnachtslieder und der Titel des vorweihnachtlichen Konzertes des MDR-Kinderchores.

In der Dreieinigkeitskirche am 7. Dezember
MDR-Kinderchor verzaubert in Zeulenroda

„Findest Du es nicht wunderbar, wenn Weihnachten ist?“, lässt Astrid Lindgren ihre Inga in „Weihnachten in Bullerbü“ fragen. Und Lisa antwortet: „Ja, ich finde es auch. Es ist das Schönste, was ich mir denken kann.“ Nach Skandinavien, zu Fjorden und Trollen, ins winterliche Dunkel Nordeuropas entführt der MDR Kinderchor am Freitag, 7. Dezember, um 19 Uhr mit seinem Weihnachtsprogramm in der Dreieinigkeitskirche Zeulenroda. In den kulturellen Regionen, in denen Schnee und Eiseskälte die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.11.18
  • 63× gelesen
Politik
Der neu gewählte Vorstand der Jungen Union Greiz um den Vorsitzenden Erik Oelsner (2.v.l.)

Kreisverband Greiz hat neuen Vorstand gewählt
Zeulenrodaer führt Junge Union an

Der Kreisverband der Jungen Union Greiz hat am vergangenen Samstag (24.11.)einen neuen Kreisvorstand gewählt. Der bis dato amtierende Kreisvorsitzende, Christopher Förster (Mohlsdorf-Teichwolframsdorf), der das Amt seit 2009 bekleidete, bewarb sich nicht erneut für den Posten des Vorsitzenden. Als sein Nachfolger wurde einstimmig Erik Oelsner (Zeulenroda-Triebes) gewählt, der das Amt sehr gern annahm: "Ich freue mich, nun auch konkret Verantwortung in meinem Landkreis übernehmen zu können....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 26.11.18
  • 123× gelesen
Kultur
Engagierte Bürger legen am Volkstrauertag im stillen Gedenken und mit Mahnung in die Gegenwart Kränze auf dem Triebeser Friedhof nieder.

Gedenkveranstaltung bedauerlicherweise ohne Vertreter der Stadtverwaltung
Triebeser begehen den Volkstrauertag würdig

Auch in diesem Jahr fand eine würdige Gedenkstunde anlässlich des Volkstrauertages auf dem Triebeser Friedhof statt. Weil der Bürgermeister der Doppelstadt, Nils Hammerschmidt, keine Möglichkeit sah, ein zentrales Gedenken zu organisieren, handelten die Triebeser spontan selbst. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr sowie Mitglieder des Schützenvereins, der SPD sowie des CDU-Ortsverbandes waren sich schnell einig, diesen wichtigen stillen bundesweiten Gedenktag auch in Zeulenroda-Triebes...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 19.11.18
  • 73× gelesen
Natur
Volker Emde (r.) mit Karsten Schröder vor der Steinbogenbrücke, deren Sanierung von den Pöllwitzern seit Längerem gefordert wird. Solange der Thüringenforst Eigentümer des Bauwerkes ist, wird es vorerst allerdings keine Lösung des Problems geben.

Landtagsabgeordneter verschafft sich ein Bild von den aktuellen Baumschnittarbeiten des Thüringenforsts
Emde informiert sich zu Geschehen am Pöllwitzer Badeteich

Der CDU-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes hat sich in Anbetracht der aktuellen öffentlichen Diskussion zu den Baumschnittarbeiten am Pöllwitzer Badeteich vor Ort ein Bild von dem Geschehen verschafft. Im Gespräch mit dem Leiter des Forstamtes Weida, Karsten Schröder, informierte er sich über die Notwendigkeit der Maßnahme. Diese sei erforderlich, um die Windlast der Bäume zu minimieren und damit nicht zuletzt auch die Anwohner des Gewässers vor möglichen Überschwemmungen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 14.11.18
  • 34× gelesen
Politik
MdL Volker Emde aus Zeulenroda am Bahnübergang in Pöllwitz.

Landtagsabgeordneter im Gespräch mit der Thüringer Nahverkehrsservicegesellschaft
Emde regt Potenzialanalyse zum Pöllwitzer Bahnhof an

Anlässlich einer öffentlichen Versammlung des CDU Ortsverbandes in Pöllwitz im September dieses Jahres wurde erneut die Unzufriedenheit der Pöllwitzer mit der Stilllegung der Bahnhaltestelle in Pöllwitz thematisiert. So gebe es großes Interesse von Berufsschülern zur Fahrt an die Berufsschulen in Gera. Um Möglichleiten und Lösungsansätze erneut zu prüfen, fand jüngst ein Gespräch des CDU-Landtagsabgeordneten Volker Emde bei der Thüringer Nahverkehrsservicegesellschaft (TNVS), die den Betrieb...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.11.18
  • 128× gelesen
Sport
16 Bilder

Pokal der Stadt Auma-Weidatal bleibt in Auma
Jannic Förster und Samantha Pachali starten doppelt

Mit dem Wort „Rei“ eröffnete der Vereinsvorsitzende Bernd Geiß den zweitägigen Wettkampf am vergangenen Wochenende. Über 280 Judoka aus 20 Vereinen folgten der Einladung des Aumaer Judosportvereines, um die besten Kämpfer in sechs Altersklassen zu küren. Neben Sportlern aus Mitteldeutschland, fand auch der befreundete Verein aus Wolgast wieder den Weg ins Weidatal. Mittlerweile ist eine enge Verbundenheit und Freundschaft beider Clubs entstanden, sodass alle Beteiligten jetzt schon einem...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.11.18
  • 154× gelesen
Blaulicht

CDU-Fraktion wird Prüfantrag zur städtischen Finanzlage in den Zeulenroda-Triebeser Stadtrat einbringen
Dr. Bernd Grünler: "Uns bleibt in der aktuellen Situation keine andere Wahl"

Die Mitglieder der CDU-Fraktion im Zeulenroda-Triebeser Stadtrat haben auf ihrer Sitzung am Montagabend über einen Antrag beraten, der sich mit der schwierigen finanziellen Lage der Stadt Zeulenroda-Triebes befasst. „Wir haben hier ein paar grundsätzliche Forderungen niedergeschrieben, von denen wir denken, dass sie die Zukunft der Stadt sichern, ohne dass die Bürger die Leidtragenden sind“, kommentiert der Fraktionsvorsitzende Dr. Bernd Grünler den Prüfantrag, den die CDU-Fraktion nun zur...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.11.18
  • 65× gelesen
Natur
Der Promenadenweg am Zeulenrodaer Meer entlang ist sogar barrierefrei und auch jetzt, im Herbst, ein ideales Ausflugsziel, um die Seele baumeln zu lassen, den Kopf frei zu bekommen oder sich einfach nur zu erholen.

Das Zeulenrodaer Meer ist auch jetzt im Herbst ein idealer Erholungsort
Ab ans Meer – ganz in der Nähe

Wenn man sich vom Alltagsstress erholen möchte oder seine Gedanken für ein wichtiges Projekt wie einen Hausbau, eine Sanierung oder eine größere Anschaffung ordnen möchte, dann bietet sich kaum etwas so gut an, wie sich in sein Auto zu setzen und schnell ans Meer zu fahren – ans Zeulenrodaer Meer.  Hier kann man auch jetzt im Herbst, wenn es für den Wassersport zu kalt ist, noch viel unternehmen. So laden viele Wanderwege zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Das Wanderwegesystem rund um das...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.11.18
  • 103× gelesen
Kultur
Die unvergessliche Schönheit des Zeulenrodaer Meeres und der vielen anderen touristischen „Leuchttürme“ in der Region bekannter zu machen, das ist das Ziel des Tourismusverbandes Vogtland e.V.

Der Tourismusverband Vogtland e.V. macht sich stark für die Region
Die Region mobilisieren – und werben

Das Thüringer Vogtland ist schön, und der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Der Tourismusverband Vogtland e.V. hat es sich zum Ziel gemacht, die Region noch bekannter und populärer zu machen. Dabei baut er auf eine enge Zusammenarbeit der Städte Greiz, Zeulenroda und Weida. Der gegenseitige Austausch und die Zusammenarbeit im Marketing tragen zur Verbesserung der touristischen Angebote und der Qualitätsstandards bei. Grundlage für die touristische Entwicklung sind...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.11.18
  • 81× gelesen
Kultur
Patricia Kelly freut sich schon auf ihren Auftritt in der Vogtlandhalle  Greiz am 29. November, wenn sie  ihr Weihnachtskonzert „Blessed Christmas“ gibt.

Das Vogtland ist reich an großartigen Veranstaltungen
Es gibt so viel zu erleben

Wirft man einen Blick auf die großen Konzerte, Märkte, Feste und Events in den nächsten Monaten in der Region, dann weiß man gar nicht, wo man zuerst hingehen soll, so reich und vielfältig ist das Angebot. Hier nur ein ganz kleiner Auszug: November 2018 Freitag, 2. November 2018 18.30 Uhr: Kult-Autor Stefan Schwarz liest aus „Als Männer noch nicht in Betten starben“, Kreuzkirche und Bücherstube Zeulenroda Samstag, 3. November 2018 10 Uhr: Triebeser Herbstcrosslauf, ganztägig,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.11.18
  • 113× gelesen
Kultur
Die Besucher und Touristen können aufatmen: Das Waikiki bleibt geöffnet. Der Badespaß kann weitergehen. Und es soll sogar noch viel schöner werden.
2 Bilder

Gute Nachrichten für Zeulenodaer und Besucher
Waikiki – das Hawaii des Vogtlandes

Die beliebte Badewelt ist ein wichtiger Faktor für den Tourismus der Region und soll nun im laufenden Betrieb saniert werden. Dieser Beitrag ist nur einer von vielen spannenden Beiträgen in der neuen Sonderveröffentlichung "Starke Partner in der Region Greiz - Zeulenroda", die an diesem Mittwoch, 31. Oktober 2018, dem Allgemeinen Anzeiger in dieser Region beiliegt: Ursprünglich sollte mit Beginn des neuen Jahres mit der Sanierung der Badewelt Waikiki begonnen werden. Doch der neue...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.10.18
  • 1.140× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.