Zirkus

Beiträge zum Thema Zirkus

Kultur

Montag, 02.Dezember 2019 - Sonntag, 8.Dezember 2019, jeweils 17.00 Uhr
Ein Hut voller (Weihnachts-) Geschichten

Weihnachtszeit ist die Zeit der Überraschungen. Lassen Sie sich und ihre Kinder von wundervollen Darbietungen und Geschichten zur Weihnachtszeit überraschen. Im neugestalteten kleinen Saal wird es heimelich. Der Kamin brennt, es wird gesungen und getanzt und natürlich eine Geschichte erzählt. Jeden Tag gibt es immer wieder eine neue kleine (Weihnachts-) Geschichte — erzählt durch die Zirkusgruppen aus den Stadtteilen, der Lebenshilfe Weimar und dem Nachwuchs des Kinder- und Jugendzirkus...

  • Weimar
  • 15.11.19
  • 48× gelesen
Kultur

Freitag, 11. Oktober – Sonntag, 13. Oktober
Kinderzwiebelmarkt

In traditioneller Weise verwandelt sich der Kulturhof des mon ami zum 366. Zwiebelmarkt in ein wahres Kinderparadies. An allen drei Tagen gibt es ein buntes Bühnenprogramm zu bewundern, dass mit allerlei Musik, Puppenspiel, Kindertheater und Zirkusgaukeleien die Herzen der jungen Besucher, aber auch deren Begleiter höherschlagen lässt. Als wäre das noch nicht genug, gibt es auch Wasserbälle, das Bungee-Trampolin, den Klettergarten und ein Karussell. Im mon ami gibt es eine...

  • Weimar
  • 10.10.19
  • 52× gelesen
Kultur

Zirkus-Ferien mit "Tasifan" bei der Imaginata

Wer hat noch nie davon geträumt, ein Zirkus-Artist zu sein? Schüler im Alter von 7 bis 14 Jahre haben in der ersten Sommerferienwoche vom 08. bis 12. Juli die Möglichkeit, das auszuprobieren. Dann ist Circus Tasifan wieder bei der Imaginata zu Gast und bietet täglich von 9 bis 16 Uhr alles, was zum Zirkus gehört – Akrobatik, Jonglieren, Flohzirkus, Clownerie, Kostümschneiderei und Zirkusmusik. Bei der Zirkusgala am letzten Tag stehen die Kinder selbst im Scheinwerferlicht stehen und können das...

  • Jena
  • 17.04.19
  • 83× gelesen
Leute
68 Bilder

Der Zirkus war in der Stadt
Circus Afrika gastierte in Zeulenroda

Am heutigen Sonntag heißt es für den deutschen Circus Afrika zum letzten Mal "Manege frei" in Zeulenroda.  Vom 26. bis 29. April gastierte der Zirkus für fünf Vorstellungen in der Stadt. Hier in der Bildergalerie einige Impressionen vo der Freitagsshow.

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.04.18
  • 946× gelesen
Ratgeber
7 Bilder

Der Zirkus ist in der Stadt
Circus Afrika gastiert in Zeulenroda

“Manege frei“ heißt es im Circus Afrika vom 26. bis 29. April in Zeulenroda.   "Erleben Sie eine neue sensationelle Circus-Show, Tiere, Clowns und Akrobaten präsentieren ein Riesenspektakel mit kreativem Licht-Design, märchenhaften Kostümen mitreisenden Songs und eingängigen Rhythmen. Ein einmaliges Erlebnis, an das Sie sich noch lange erinnern werden," heißt es dazu in der Ankündigung.  Die Vorstellungen auf dem Zeulenrodaer Parkplatz in der Triebeser Straße 5 (ehem. Raster-Zeulenroda)...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.04.18
  • 781× gelesen
Ratgeber
Mister Super-Sauberman.
3 Bilder

Serie: Nur eine Frage
Wie kam es zur Unordnung unter „Hempels Sofa“?

Die Antwort weiß Prof. Dr. Dr. Csaba Földes   Er ist Inhaber des Lehrstuhls für Germanistische Sprachwissenschaft an der Universität Erfurt und Leiter der Forschungsstelle für Interkulturalität und Mehrsprachigkeit. Infos: www.foeldes.eu Dieses umgangssprachliche Phrasem existiert in verschiedenen Varianten: hier sieht‘s aus wie bei Hempels ­unterm Bett / hinterm Sofa / unterm Sofa / unter dem Wohnwagen oder hier sieht‘s aus wie bei Hempels (die Küche) und hat die Bedeu­tung: Hier herrscht...

  • Erfurt
  • 13.04.18
  • 422× gelesen
  •  2
Leute
Blick in die Kirche von Hauteroda.
7 Bilder

AA-Serie: Hohe Kunst - dafür legen wir den Kopf gern in den Nacken
Die "Zirkuskirche" von Hauteroda

Gundula Beutler, Küsterin in der evangelischen Kirche "Sankt Martini" in Hauteroda bei Heldrungen, gibt Auskunft über den ungewöhnlichen Sternenhimmel. "Siehst du, wie viel Sternlein stehen…? - Diese Liedzeile fällt Betrachtern unserer Kirchendecke wohl als erstes ein. Die Sterne am tonnengewölbten Himmel unserer Kirche in Hauteroda zu zählen, würde wahrscheinlich Stunden dauern und einen verspannten Nacken bescheren. Mit ihren akkuraten Quadraten gleicht die Decke einem Rechenheft, wobei in...

  • Artern
  • 13.11.17
  • 102× gelesen
Vereine

Kinderzirkus Piccolino

Mit zwei tollen Veranstaltungen unter ihrem diesjährigen Motto „ Wir heben ab“ verabschiedete sich der Kinderzirkus Piccolino von seinem begeisterten Publikum für dieses Jahr. Aber, keine Angst, auch im nächsten Jahr wird es im Zirkuszelt im Klein Venedig wieder heißen: Manege frei für den Kinderzirkus Piccolino.

  • Erfurt
  • 21.08.16
  • 198× gelesen
Vereine
4 Bilder

Kindrezirkus Piccolino

Letztes Wochenende war es endlich wieder so weit, da hieß es, Manege frei für den Kinderzirkus Piccolino. Ihr kleines Zelt befindet sich mitten im Stadtteil Venedig. Unter dem Motto „Wir heben ab“ begeisterten die Nachwuchsartisten um ihre Trainer Lisa und Franzi das Publikum. In den drei restlos ausverkauften Vorstellungen bekamen die Zuschauer eine artistische Reise durch Raum und Zeit geboten. Atemberaubende Luftartistik am Trapez sowie Vertikaltuch, tolle Partnerakrobatik, Jonglage mit...

  • Erfurt
  • 06.06.16
  • 84× gelesen
Ratgeber
Nicht nur die Kinder hatten ihre Freude daran, einmal einen Elefanten füttern zu dürfen. Foto: Andreas Abendroth
5 Bilder

Rudolstadt aktuell: Aufklärung im rollendem Zoo

Direktor und Tiertrainer des Circus Voyage stellten sich den Fragen von Besuchern Von Andreas Abendroth Der Circus Voyage macht gerade Station in Rudolstadt. Gestern fand - während der Aufbauphase - für Interessierte eine kostenlose Führung zu den Tiergehegen, mit einer Elefantenfütterung, statt. Rund 50 Eltern und Großeltern waren mit ihren (Enkel-)Kindern dieser Einladung gefolgt. Zirkus-Direktor Alois Spindler und Tierlehrer Robano Kübler beantworteten Fragen, erklärten den Gästen...

  • Saalfeld
  • 28.04.16
  • 289× gelesen
Sport
René Karl und sein Einrad auf dem Erfurter Petersberg. Bald geht dort das wöchentliche Training wieder los.
16 Bilder

Ostern geht es rund! Einradakrobaten zeigen im Bikepark Oberhof Atemberaubendes

Zum Einradfahren kam der Erfurter René Karl ganz zufällig. Eigentlich wollte er nur seine Beinarbeit fürs Klettern verbessern, deshalb lieh er sich das Einrad einer Freundin. Seitdem will er nichts anderes mehr machen. Für ihn und die Szene ist es wie für andere ein Spaziergang, wenn sie die Anhöhe zur Wartburg bezwingen oder in halsbrecherischem Tempo die Schanzen diverser Bikeparks nehmen. "Schauen Sie sich dieses Naturschauspiel an." Fasziniert blickt der junge Mann zum glutrot gefärbten...

  • Erfurt
  • 24.03.16
  • 468× gelesen
Ratgeber
Dompteur Rolf Cramer jun. mit dem sieben Monate alten Tigernachwuchs. Foto: Andreas Abendroth

Arnstadt aktuell: Der Circus ist in der Stadt

Manege frei in Rudisleben Von Andreas Abendroth Keine große Anreise für sein Gastspiel im Arnstädter Stadtteil Rudisleben hatte der Circus Constanze Busch. Das Winterquartier der Artisten und Tiere war in Kirchheim. Das Zelt ist aufgebaut, nun werden noch Restarbeiten im Innenbereich durchgeführt. Das Chapiteau besteht aus vier 14 Meter langen Gitterstahlmasten, die Zeltkuppel befindet sich in 10 Metern Höhe. Auch die staatlichen Kontrollorgane, so beispielsweise das Amt für...

  • Arnstadt
  • 24.03.16
  • 437× gelesen
Kultur

Kinderzirkus Piccolino

Vollbesetzte Zirkuszelte haben in Deutschland mittlerweile Seltenheitswert , nicht so beim Kinderzirkus Piccolino. Zu den zwei Veranstaltungen am Wochenende fanden sich, trotz der tropischen Temperaturen, zahlreiche Zuschauer ein und sie bekamen einiges geboten . Unter dem Motto „Es war einmal“ entführten die Kinder mit ihren Darbietungen das Publikum in das zauberhafte Land der Märchen und begegneten so Froschkönig & Co. Mit toller Partnerakrobatik, Jonglage mit Tüchern, Bällen und...

  • Erfurt
  • 06.07.15
  • 377× gelesen
Sport
Mit seinem Einrad stellt Paul Wegfraß spektukuläre Dinge an. Darauf muss er sich mental vorbereiten.

Mit seinem Einrad geht der Erfurter Paul Wegfraß über Tisch und Bänke

Paul Wegfraß ist einer, der für seine Sache brennt. Er könnte stundenlang, ach was, tagelang leidenschaftlich übers Einradfahren erzählen, ohne seine Zuhörer zu langweilen. Dabei wollte der Erfurter anfangs gar nichts mit Unicycling - so heißt der Sport in Fachkreisen - zu tun haben. Als er acht Jahre alt ist, ermutigt ihn sein Vater, Einradfahren zu lernen. "Das war für mich ein Mädchensport, weil meine Schwester das gerade lernte. Außerdem verband ich Einräder mit Zirkus. Ich wollte...

  • Erfurt
  • 27.05.15
  • 819× gelesen
  •  1
Leute
Wilde Tiger in der Manege
4 Bilder

"So ein Zirkus" - Sommerfest in der THEPRA Kita "Rasselbande"

WEINBERGEN/SEEBACH. Unser Sommerfest in der THEPRA Kindereinrichtung "Rasselbande" stand am 4.Juli 2014 unter dem Motto "So ein Zirkus". Kinder und Mitarbeiter hatten zu einem unterhaltsamen und gemütlichen Nachmittag eingeladen. Aus dem Garten wurde eine Manege und alles war passend dekoriert. Auch bunte Kostüme gehören zu einem richtigen Zirkus. Die jüngsten Kinder eröffneten das Programm als Kängurus, Affen, Bären oder Pinguine in die Manege. Sie wurden alle mit reichlich Applaus belohnt....

  • Mühlhausen
  • 06.08.14
  • 345× gelesen
Leute
Die Zirkusaufführung in der Turnhalle stellte den Höhepunkt der Projektwoche an der Stadtrodaer Grundschule "Milo Barus" dar und wurde begeistert aufgenommen.
10 Bilder

Projektwoche in der Stadtrodaer Grundschule "Milo Barus" endet mit einer großartigen Zirkusaufführung

Es war ein grandioser Abschluss einer aufwendigen Projektwoche, als am Sonnabendmittag die Schüler der Grunschule „Milo Barus“ ihr zweistündiges Zirkusprogramm aufführten. In der Turnhalle war das Zirkuszelt, dank der großartigen Unterstützung vieler Eltern, drapiert und auf zahlreiche Zuschauer vorbereitet. Vor einem halben Jahr beschloss das Lehrerkollegium um Schulleiter Stefan Böhm, ein Zirkusprojekt mit allen Klassen und Schülern und im völligen Alleingang in Angriff zu nehmen....

  • Hermsdorf
  • 09.07.14
  • 327× gelesen
  •  2
Kultur
Gemeinsam mit den Kindern der Grundschule "In der Waldsiedlung sowie Kindern des Förderzentrum "Chriostophorus" gestaltete der Projektcircus gestern Vormittag ein zweistündiges Programm von Kindern, für Kinder (und Eltern).
13 Bilder

Stars der Manege - Zirkus zum Mitmachen gastierte in Hermsdorf

Das Zirkuszelt wird geschlossen, das Licht gelöscht, ein Spot kreiert diverse Figuren, wie ein Pferd, ein Clowngesicht oder gar ein Zirkuszelt in die Manege. Gleichzeitig läuft der Titel „Das Zirkuszelt ist der Mittelpunkt der Welt“. Die Zuschauer halten den Atem an, erwarten mit Spannung das Programm der folgenden zwei Stunden. Einmal im Rampenlicht stehen, bei Zirkus im Mittelpunkt zu stehen, welches Kind träumt nicht – zumindest für einige Augenblicke – davon. Für die 135 Schüler der...

  • Hermsdorf
  • 23.06.14
  • 470× gelesen
  •  3
Leute
Rüdiger Probst mit einem Teil seiner sibirischen Tiger. Der Tierlehrer verbringt täglich viel Zeit mit den Tieren. "Die meisten Tiere wurden in unserem Zirkus geboren und von uns mit der Flasche aufgezogen", betont er.

Der Zauber der Manege begeistert die Menschen

Manegenzauber im Zirkus Probst AA-Redakteur Andreas Abendroth im Gespräch mit dem Artisten und Tierlehrer Rüdiger Probst SAALFELD. Zirkus bedeutet eintauchen in eine ganz besondere Atmosphäre, in eine andere Welt. Man erlebt Nervenkitzel, fiebert mit den Artisten mit, dass die Vorführung gelingt. Aber man darf auch Lachen, wenn der Clown mit seinem gekonnten Klamauk das Publikum begeistert. In den nächsten Wochen schlägt der Traditionszirkus Probst sein Zelt in Städten Mittelthüringens...

  • Saalfeld
  • 04.09.13
  • 467× gelesen
  •  1
Leute
Hereinspaziert, hereinspaziert… Zur großen Zirkusvorstellung der Kinder… Manege frei, die Show beginnt… Fotos: Andreas Abendroth
62 Bilder

Der Zirkus ist da - Sommerfest im Katholischen Kindergarten von Arnstadt

Der Zirkus ist da Manege auf für die atemberaubenden Vorstellungen der Kindergartenkinder Von Andreas Abendroth ARNSTADT. Die Kinder des Katholischer Kindergarten St. Elisabeth Arnstadt überraschten zum Sommerfest 2013 alle Gäste mit einem Zirkusprogramm. Dafür erhielten die kleinen Darsteller jede Menge Applaus. Und... natürlich probierten sich auch die Erwachsenen einmal aus... In der Fotogalerie wurden einige Momente vom Zirkusprogramm und vom anschließenden Fest...

  • Arnstadt
  • 12.07.13
  • 2.349× gelesen
Kultur
Das Chapiteau des Zirkus Aeros.
2 Bilder

Der neue Zirkus Aeros: Nachgefragt bei Zirkusdirektor Bernhard Schmidt

Attraktionen in der Manege Mit dem Zirkus Aeros lebt eine Legende Von Andreas Abendroth RUDOLSTADT. „Die Legende lebt. Der Zirkus Aeros ist wieder auf Tournee“, betont Direktor Bernhard Schmidt. Der Name Aeros klingt immer noch in vielen Ohren, lässt ehemalige Kinderaugen erstrahlen. Erinnerungen bei jung und alt werden wach. Aeros war zu DDR-Zeiten das größte und modernste der drei zum VEB Zentralzirkus gehörenden Zirkusunternehmen. Heute existierende Unternehmen haben mit dem...

  • Saalfeld
  • 24.05.13
  • 1.612× gelesen
Kultur
Der Zirkus Aeros gastiert vom 19. bis 23. September 2012 in Zeulenroda.
2 Bilder

Die Legende lebt: Zirkus Aeros gastiert in Zeulenroda

ZEULENRODA. Der Zirkus ist in der Stadt! Ab dem 19. September 2012 gastiert der Traditionszirkus Aeros in Zeulenroda und hat auf dem Festplatz sein großes Vier-Mast-Kuppelzelt aufgebaut, in dem bis zu tausend Besucher Platz finden. Unter dem Motto "Die Legende lebt - endlich wieder da" präsentiert der Original-Zirkus Aeros sechs Vorstellungen in der Karpfenpfeiferstadt. In der zweistündigen Show gibt es ein buntes Programm aus Tierdressur und Akrobatik. Rund 50 Tiere und 50 Artisten sind in 50...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.09.12
  • 1.141× gelesen
Kultur
16 Bilder

Die Könige der Clowns: Oleg Popov, Peter Shub und Co. in der Alten Oper

Eine Zirkusvorstellung nur mit Clowns, das Beste also, was der Zirkus anzubieten hat. Davon habe ich als Kind geträumt und es gestern erlebt... Drei Stunden herzlich lachen, das war nicht nur eine Show für Kinder. Die Meisten im Publikum waren Erwachsene, viele von ihnen haben den Grand Signeur der Clownerie Oleg Popov schon als Kind in der Manege gesehen. Er fing das Licht im Körbchen ein, ließ eine Ratte Fallschirmspringen oder jonglierte mit Suppenkellen. Und er war nicht der...

  • Erfurt
  • 11.05.12
  • 501× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.