Alles zum Thema Zwiebelmarktkönigin

Beiträge zum Thema Zwiebelmarktkönigin

Kultur

„Advent bei Mauritius“ in Niedergrunstedt am 17. Dezember
Mit Volldampf Richtung Weihnachten

Mit einer sprichwörtlich besonderen Zugnummer startet der „Advent bei Mauritius“ in Niedergrunstedt. Während die Händler am dritten Adventssonntag locken, bieten sie den Kindern auf dem Anger Runden  Erlebniseisenbahn. Im Ortskern unterhalb der Mauritius-Kirche finden Gäste am 17. Dezember (11 bis 17 Uhr) das weihnachtliche Marktgeschehen mit Kulinarischem und handwerklicher Kunst. Neben Deftigem, Bonbons und Pralinen, Eierlikör und Zigarren, wird es Schmuck, Kosmetik und Handarbeiten...

  • Weimar
  • 07.12.17
  • 114× gelesen
Kultur
30 Bilder

364. Weimarer Zwiebelmarkt
Es zwiebelt, es duftet, es schmeckt, es stupst, es schubst...

Stolze 300 000 Besucher werden zum 364. Zwiebelmarkt im kleinen Weimar erwartet. Es wird voll. Und selbst der Freitag bot nicht wie gewohnt freie Bahn. Da war schon allerhand los. Dicht umdrängt in der Schillerstraße sind die rund 60 Zwiebelbauern aus Heldrungen. Eine von ihnen - Bärbel Müller - feiert ihr 50. Zwiebelmarkt-Jubiläum - Goldene Hochzeit im goldenen Herbst. Traditionsgemäß wurde das Markt-Treiben mit dem Anbiss und dem Anschneiden des Zwiebelkuchens durch Zwiebelmarkt-Königin...

  • Erfurt
  • 13.10.17
  • 532× gelesen
Leute
Ein Gruppenfoto mit Luisa I., der Weimarer Zwiebelmarktkönigin auf der Treppe von Legefelds Grundschule

Majestätischer Besuch in Legefelds Grundschule
Tradition: ABC Schützen Begrüßung

Zu einer wunderbaren Tradition ist es nun schon geworden,dass die Ortsteilbürgermeisterin von Legefeld und Weimarer Stadträtin, "ihre" neuen Schülerinnen und Schüler kurz nach Schuljahresbeginn in der Schule besucht und die ABC Schützen dort begrüßt. Aber, sie kommt zumeist nicht allein. Viel Prominenz hat daher Legefelds Grundschule schon gesehen. Darunter sogar auch Thüringens Ministerpräsidenten, Bodo Ramelow. Das heißt, eigentlich ist das kaum noch zu toppen.  Also hieß es für Petra...

  • Weimar
  • 16.09.17
  • 104× gelesen
Ratgeber
Auf Zwiebeln im Essen können Leni, Eric und Hanna (v. l.) gern verzichten. Den Zwiebelmarkt in Weimar besuchen sie aber auf jeden Fall.

Ganz Weimar feiert im Zeichen der Zwiebel: 570 Marktstände zäumen Straßen und Gassen

Weimar schmückt sich, denn ab Freitag erwartet die Stadt wieder Scharen von Besuchern, wenn der 359. Zwiebelmarkt eröffnet wird. Nicht nur die Schillerstraße mit den vielen Ständen der Zwiebelbauern wird dann wieder Anziehungspunkt sein. In der ganzen Stadt herrscht reges Treiben. Im vergangenen Jahr kamen rund 300 000 Besucher nach Weimar. Auf ähnlich viele Gäste hofft man auch in diesem Jahr. Rund 570 Ständen werden zwischen Goetheplatz und Markt, Graben und Platz der Demokratie aufgebaut....

  • Weimar
  • 12.10.12
  • 243× gelesen