Weimar - Amtssprache

Beiträge zur Rubrik Amtssprache

Amtssprache

Fahndung nach Betrüger

Mit zwei Phantombildern fahndet die Polizei Weimar nach einem Betrüger, der Anfang August bei einem älteren Ehepaar erheblichen Schaden anrichtete. Durch die Kombination der Maschen des Enkeltricks und auch der des falschen Polizisten, konnten der Mann und seine Komplizen 23.000 Euro erbeuten. Das Ehepaar erhielt am Nachmittag des 2. August, einem Mittwoch, gegen 14.00 Uhr einen Anruf auf seinem Festnetz-Telefon. Die Nummer haben die Täter vermutlich im Telefonbuch gefunden. Am Telefon war eine...

  • Weimar
  • 23.08.17
  • 349× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

Diebstähle im Krankenhaus und weitere Weimarer Polizeimeldungen vom 7. August

Die Polizeiinspektion Weimar meldet für das vergangene Wochenende folgendes Kriminalitätsgeschehen:   KörperverletzungSonntagmorgen gegen 01:30 Uhr kam es in Weimar auf dem Wielandplatz bzw. an der Amalienstraße zu einer Körperverletzung. Telefonisch wurde eine Auseinandersetzung zwischen ca. 4-5 Personen gemeldet. Das angegriffene Opfer wurde mit Schlägen und Tritten attackiert und ging zu Boden, trotzdem traten die Unbekannten weiter auf den Mann ein. Alle beteiligten Personen verließen den...

  • Weimar
  • 07.08.17
  • 551× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

Diebe brechen in Blumengeschäfte ein, weitere Einbrüche und noch mehr Weimarer Polizeimeldungen vom 7. Juli

. Einbrüche in Blumengeschäfte Am 06.07.2017 in der Zeit von 04:30 - 07:30 Uhr sind unbekannte Diebe in ein Blumengeschäft in der Belvederer Alle 26 in Weimar gewaltsam eingebrochen. Der oder die Täter sind durch das östliche Fenster eingedrungen (500,- Euro Schaden) und haben das Geschäft durchwühlt. Ob etwas fehlt, kann derzeit nicht gesagt werden. Einen Tag zuvor, vom 05.07. zum 06.07.2017, wurde gewaltsam in das Blumengeschäft in der Henry-van-de-Velde-Straße 1 eingebrochen. Hier wurde...

  • Weimar
  • 07.07.17
  • 480× gelesen
Amtssprache
Das 32 Meter mal 2,60 Meter große Graffito haben unbekannte Graffiti-Sprayer an der Sporthalle in der Belvederer Allee gesprüht.

Riesen-Graffito, Trickbetrüger und Bettler und weitere Weimarer Polizeimeldungen vom 6. Juli

. Einbruch in Gartenanlage Im Zeitraum vom 01.07. bis 04.07.2017 sind Unbekannte Diebe in die Gartenanlage „im Walpertal“ Bad Berka eingebrochen. Diese haben einen Maschendrahtzaun heruntergedrückt und sich Zugang in ein Gartenhaus geschafft. Entwendet wurden Baumaschinen der Marke Makitha im Wert von 1200 Euro. Trickbetrüger und Bettler unterwegs Am 05.07.2017 gegen 12:15 Uhr teilte der Hausmeister von Weimar-West, Prager Straße 1 der Polizei mit, dass sich rumänische Bettler im...

  • Weimar
  • 06.07.17
  • 470× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

Metalldiebe, Automatenknacker und weitere Meldungen der Polizeiinspektion Weimar vom 5. Juli

Metalldiebe unterwegs In der Nacht vom 03.07. zum 04.07.2017 haben unbekannte Diebe von einer Baustelle in Weimar, Nordstraße 11, ein 50 m langes Kupferstarkstromkabel von einem Kran abgeschnitten und entwendet. Versuchter Diebstahl In den frühen Morgenstunden, 05.07.2017 gegen 02:50 Uhr, haben zwei Täter in Mönchenholzhausen versucht, einen Zigarettenautomaten zu Knacken. Ein Zeuge alarmierte die Polizei, kurze Zeit darauf wurden beide geschnappt und einer Kontrolle unterzogen. Die...

  • Weimar
  • 05.07.17
  • 210× gelesen
Amtssprache
Wer weiß, wo sich Michelle derzeit aufhält?

16-Jährige Weimarerin wird vermisst

Seit dem 22. Mai wird die 16 Jahre alte Michelle Breu aus Weimar vermisst. Personenbeschreibung: · ca. 1,60 cm groß · schlanke Gestalt · dunkelbraune lange Haare · trägt häufig ein Basecap Michelle wurde seit ihrem Verschwinden einige Male im Stadtgebiet von Weimar gesehen, dürfte sich also weiter in der Stadt aufhalten. Wer hat sie ebenfalls gesehen und kann Hinweise zu Personen in ihrer Begleitung geben? Wer weiß, wo sich Michelle derzeit aufhält? Hinweise erbeten an die...

  • Weimar
  • 04.07.17
  • 98× gelesen
Amtssprache
Unfall bei Buttelstedt: Der Fahrer erlitt schwerste Verletzungen.
2 Bilder

Weimarer Polizeimeldungen vom 21. Juni: Verkehrsunfälle und ein vermisstes Kind

In den letzten 24 Stunden verzeichnete die Polizei Weimar insgesamt 21 Verkehrsunfälle. Darunter waren drei Unfallfluchten und drei Unfälle mit Personenschaden zu verzeichnen. Die Anzahl der Unfälle lag somit mehr als doppelt so hoch, wie an durchschnittlichen Tagen. Der schwerste Unfall ereignete sich gestern Abend um 21:25 Uhr auf der Bundesstraße 85 hinter Buttelstedt Richtung Kreisel Hauntal. Ein 36-jähriger Mann aus Weimar war mit einem VW Golf Richtung Kölleda unterwegs. In einer...

  • Weimar
  • 21.06.17
  • 1125× gelesen
Amtssprache

Allgemeiner Anzeiger, Beilagenhinweis für Samstag, den 17. Juni 2017

Arnstadt / Ilmkreis AH Eschrich Dänisches Bettenlager DISKA EDEKA Globus BM Herkules Lidl Medimax Nahkauf Netto Penny Real REWE REWE Center Roller Tegut Thomas Philipps TEAG Kundenmagazin click! Artern ALDI AWG Dänisches Bettenlager Müller Drogerie EDEKA Herkules Lidl Mäc Geiz Netto Norma NP Penny Pfennigpfeiffer Real REWE Roller Sonderpreis BM Blutspende Euronics Eichsfeld ALDI AWG Altkleider Biller Dänisches Bettenlager DM...

  • Erfurt
  • 16.06.17
  • 168× gelesen
Amtssprache

Beilagenhinweis für Mittwoch, den 14. Juni 2017

Nordthüringen Herkules Kaufland Schwanen-Apotheke Marktkauf Möno OBI Möbelpiraten Toom BM Leinefelde Möbel Boss AH Worch Eichsfeld Klinikum Fama GmbH Knappstein Westthüringen Möbelpiraten Media Markt Apotheke am Nikolaitor Herkules Kaufland Marktkauf Knappstein Aktiv Optik OBI Hafu Opti AH König Batzner Baustoffe DRK-Blutspende Möbel Rieger Moses Outdoor Sports Outlet Retex Erfurt + Sömmerda AHT Autohaus Thüringen AH...

  • Erfurt
  • 13.06.17
  • 53× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

40-Jähriger stirbt bei Unfall auf A 4

Zwei schwere Unfälle innerhalb einer Stunde ereigneten sich am gestrigen Dienstagnachmittag auf der A 4 kurz nach der Anschlussstelle Apolda Richtung Frankfurt/M. Vor dem ersten Unfall ist gegen 14 Uhr ein 28-jähriger Audi-Fahrer aus Erfurt mit über 200 km/h unterwegs. Zeugen berichteten, dass sich der junge Mann im Vorfeld sehr flott unterwegs war "mit Lichthupe Platz gemacht hatte". Als vor ihm ein 60-jähriger Skoda-Fahrer aus dem Landkreis Uelzen einen Lkw überholt, kann der Audi-Fahrer...

  • Apolda
  • 31.05.17
  • 753× gelesen
Amtssprache
Illegal entsorgte Asbestplatten in Weimar.
2 Bilder

Illegal Asbest entsorgt

Vermutlich in der Zeit vom 12. bis zum 15. Mai entsorgten Unbekannte auf dem Firmengelände des Wasserzweckverbandes Weimar in der Ettersburger Straße illegal rund sechs Quadratmeter Asbestplatten (Sondermüll). Wer kann Angaben machen, wo solche Platten abgebaut wurden bzw. abtransportiert wurden? Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizeiinspektion Weimar unter der Telefonnummer 03643/882-0 entgegen.

  • Weimar
  • 22.05.17
  • 290× gelesen
Amtssprache
Symbolbild
2 Bilder

Essen zu Braunkohle verarbeitet und weitere Meldungen der Polizeiinspektion Weimar vom 3. Mai

Diebin kam zweimal Am 02.05.2017 gegen 10:30 Uhr hielt sich eine Kundin in einem Lebensmittelmarkt in Weimar, Rießner-Straße auf. Während ihres Einkaufes verstaute sie heimlich Lebensmittel in einem mitgeführten Einkaufsbeutel. Um nicht Aufzufallen bezahlte sie an der Kasse Ware in Wert von 8,71,- Euro. Da aber eine Mitarbeiterin den Diebstahl bemerkte, wurde der Einkaufsbeutel durchsucht. Hierbei kamen Lebensmittel im Gesamtwert von ca. 49,- Euro zum Vorschein. Da die Kundin bereits auch...

  • Weimar
  • 03.05.17
  • 492× gelesen
Amtssprache
Die ausgebrannte Bio-Tonne in der Brucknerstraße.

Polizeimeldungen der PI Weimar vom 28. März: Mülltonne brennt, Einbrüche, Diebstähle und Teufel Alkohol

Die Polizeiinspektion Weimar meldet heute neben Einbruchs-Diebstählen einen Brand und mehrere Verkehrsdelikte. Einbrüche/Diebstähle In der Zeit vom 24.03.2017, 15:00 Uhr bis zum 27.03.2017, 06:00 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zum Betriebsgelände einer Baufirma in Weimar, Döbereinerstraße. Der oder die Täter drückten das Eingangstor zum Gelände auf. Auf dem Gelände wurde ein Radlader gestartet und vom Gelände gefahren. In der Folge wurde der Radlader vermutlich auf ein...

  • Weimar
  • 28.03.17
  • 416× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

Polizeimeldungen der PI Weimar vom 23. März: Einbrüche, Diebstähle und alkoholisierte Randalierer

Die Polizeiinspektion Weimar meldet heute folgende Delikte aus dem Kriminalitätsgeschehen der Stadt: Einbruch/ Diebstahl In der Zeit vom 20.03.2017 bis zum 21.03.2017, 08:00 Uhr versuchten Unbekannte in eine Arztpraxis in Weimar, Gropiusstraße einzubrechen. Mittels Hebelwerkzeug machten sich der oder die Täter am Schloss der Eingangstür zu schaffen. Das Schloss gab aber nicht nach, so dass das Vorhaben aufgegeben wurde. Der Sachschaden an der Tür wird mit 100,- Euro beziffert. In der Zeit...

  • Weimar
  • 23.03.17
  • 465× gelesen
Amtssprache

Weimarer Polizeimeldungen vom 22. März: Einbrüche, Diebstähle und ein 39-jähriger Mercedes-Fahrer unter Drogen

Die Polizeiinspektion Weimar meldet am 22. März folgende Delikte: Kriminalitätsgeschehen Einbruch/ Diebstahl In der Zeit vom 05.03.2017 bis zum 13.03.2017 verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem unverschlossenen Keller eines Mehrfamilienhauses in Weimar, Dichterweg. Aus dem Keller verschwand ein Fahrrad Planet (weiß-rot) im Wert von 350,- Euro. In der Zeit vom 18.03.2017, 22:00 Uhr bis zum 20.03.2017, 20:30 Uhr bedienten sich Diebe an einem PKW VW Golf. Die Radkappen des PKW wurden...

  • Weimar
  • 22.03.17
  • 376× gelesen
Amtssprache
3 Bilder

Polizei-Meldung für das Weimarer Land

Weimarer Land | + + + 654 Flaschen Whiskey gestohlen + + + + + + Wert der Beute nach Polizeiangaben ca. 1000 Euro + + + . . . das sind rund 1,50 Euro pro Flasche (wenn ich den Karton Plast-Eier mal außer Betracht lasse). Das ist ja der billigste Fusel, den es überhaupt gibt. Ich kann nur sagen, ein Glück, dass das Zeugs geklaut wurde, stellen Sie sich mal vor, Sie bezahlen im Laden für den Fusel 30 - 40 Euro und sollen den dann noch trinken. Wissen Sie, was sie sich da noch an...

  • Weimar
  • 20.03.17
  • 89× gelesen
  • 3
Amtssprache
Die mutmaßliche Person entpuppte sich als
liegende Vogelscheuche!

Medieninfo der Polizeiinspektion Weimar vom 15. März: Bedrohung, Nötigung und eine mutmaßlich hilflose Person

Neben dem Brand heute in der Rießnerstraße gibt es weitere Vorkommnisse, über die die PI Weimar informiert: Kriminalitätsgeschehen Bedrohung Am 14.03.2017 gegen 18:15 Uhr kam es zu einem Ehestreit in Weimar, Carl-August- Allee. Nach der Mitteilung der Ehefrau, sich von ihrem Mann zu trennen, zog dieser ein Küchenesser aus einem Messerblock. Aus Angst flüchtet die Frau aus der Wohnung, wobei der Mann drohte sich oder jemand Anderem etwas anzutun, falls die Polizei eingeschaltet würde. Ihre...

  • Weimar
  • 15.03.17
  • 747× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

Feuer in Weimarer Spielhalle

Zu einem erneuten größeren Brand mussten die Weimarer Feuerwehrleute am heutigen Mittwochmorgen, 15. März 2017, ausrücken.. Um 8.32 Uhr wurden die Einsatzkräfte zur Löschung eines Brandes in der Rießnerstraße 10 alarmiert. Dort brannte der zweistöckige Mittelteil eines dreiflügligen Wohn- und Geschäftshauses. Der betroffene Gebäudeteil beherbergt eine räumlich stark zergliederte Spielhalle. Die starke Rauch- und Hitzeentwicklung im Gebäude erschwerten das Vordringen der Einsatzkräfte und die...

  • Weimar
  • 15.03.17
  • 2330× gelesen
Amtssprache
Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Massenkarambolage auf A 4 bei Magdala mit acht Verletzten

Bei einem Unfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen sind gestern Abend auf der A 4 bei Magdala in Richtung Frankfurt/M. acht Personen leicht verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 54-jähriger Seat-Fahrer aus Frankfurt/M. auf dem linken Fahrstreifen auf den vor ihm fahrenden Fiat einer 28-jährigen Frau aus Weimar auf. Fast gleichzeitig kam es zu einer seitlichen Kollision zwischen dem Seat und dem auf dem mittleren Fahrstreifen fahrenden VW Polo einer 76-jährigen Frau aus...

  • Apolda
  • 27.01.17
  • 365× gelesen
Amtssprache
Querstehender Lkw auf der A 4

Wintereinbruch in Thüringen: Zahlreiche Unfälle auf Thüringer Autobahnen

Kurz vor Mittag des heutigen Donnerstags meldet die Autobahnpolizeiinspektion Thüringen erneut einem Lkw-Unfall auf der Autobahn: Auf der A 4 Richtung Frankfurt am Main, kurz vor dem Kreuz Erfurt, steht der Lkw quer. Zum Glück gibt es keine Verletzten. Mindestens ein Fahrstreifen ist frei - keine Vollsperrung! Die Unfallzeit war 11.25 Uhr. Bereits in den Morgenstunden hatten sich sich winterbedingt bis 9 Uhr auf den Thüringer Autobahnen 15 Unfälle ereignetet haben! Betroffen war die A...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.01.17
  • 185× gelesen
Amtssprache
Emrah Mutlu wird nach der Bluttat in Unterwellenborn gesucht.
4 Bilder

Des Totschlags Verdächtiger festgenommen

Wie die Polizei mitteilt, wurde der des Totschlags verdächtige Emrah Mutlu am Abemd des 23. Dezember auf einem Rastplatz an der Autobahn 3 nahe Duisburg (NRW) festgenommen. Noch am Freitsgvormittag hatte die Kripo Saalfeld gemeldet: Bezüglich der seit Dienstag, dem 20.12.2016, mit Hochdruck laufenden, bundesweiten Fahndungsmaßnahmen nach dem wegen Totschlags verdächtigen Emrah Mutlu gingen bei der Polizei bereits zahlreiche Zeugenhinweise ein, die derzeit intensiv geprüft werden. Aktuell...

  • Erfurt
  • 22.12.16
  • 1547× gelesen
Amtssprache

Polizeibericht der LPI Saalfeld, 13. Dezember 2016: Zwei Tieflader und Radlader geklaut - Zeugen werden dringend gesucht

Firmeneinbruch mit hohem Beuteschaden Saalfeld. Schwere Beute machten am Wochenende unbekannte Täter in einem Gewerbegebiet in Saalfeld-Remschütz. Die Kripo Saalfeld führt die weiteren Ermittlungen. Da bisher keine konkreten Hinweise zu den Tätern vorliegen, suchen die Ermittler der Kripo Saalfeld dringend nach Zeugen. Nach bisherigem Ermittlungsstand waren unbekannte Täter mit zwei Sattelzugmaschinen am Samstag, den 10.12.2016 zwischen 17:00 Uhr und 23:00 Uhr in das Gewerbegebiet in der...

  • Saalfeld
  • 13.12.16
  • 233× gelesen
Amtssprache
Screenshot von den Schadsoftware-Mails auf meinem Rechner vom 14.03.2016.

Achtung Internetnutzer: Gefälschte Mails mit Zahlungsaufforderung

Schadsoftware im Anhang als Rechnung getarnt Nach dem Ende Februar Gefälschte Mail von flexpayment in Niedersachsen auftauchten, tauchen diese Mails nun auch bei Thüringer Usern auf. Das Landeskriminalamt Niedersachsen, Zentralstelle Prävention, warnt auf ihrer Seite vom 29.02.2016 vor den Mails. Diese Information gebe ich gerne zur Schadensabwehr weiter: „Wieder wird der Name einer real existierenden Firma missbraucht, um gefälschte Rechnungen mit Schadsoftware im Anhang zu...

  • Saalfeld
  • 14.03.16
  • 367× gelesen

Beiträge zu Amtssprache aus