Öffentlichkeitsfahndung der Kripo Weimar
Wer kennt den Geldabheber?

3Bilder

Mit Überwachungsfotos fahndet die Kriminalpolizei Weimar nach einem Mann, der am Samstag, den 11. August, abends gegen 19 Uhr in das Auto einer 49 Jahre alten Frau einbrach und ihr Portmonee stahl.

Das Auto stand in dieser Zeit in Blankenhain auf einem Parkplatz an der Zufahrt zur Blaubeerfarm. Die Frau führte dort ihren Hund aus und als sie nach einer Dreiviertelstunde zurückkam, fand sie die Seitenscheibes des Autos eingeschlagen vor, aus dem Fahrzeuginneren fehlte ihre Handtasche mit der Geldbörse. Obwohl sie sich sofort um die Sperrung ihrer Konten kümmerte, war der Täter schneller. Bereits um 19.28 Uhr hob der Täter zweimal je 500 Euro von ihren Konten ab. Die Abhebungen erfolgten in einer Bank in Weimar.

Wer erkennt den Mann auf den Fotos trotz seiner Maskierung? Er trägt an einer Hand einen Handschuh. Eventuell verdeckt er damit eine Tätowierung. Gut zu erkennen ist ein (Ehe?)-Ring an der anderen Hand. Hinweise erbeten an die Kriminalpolizei Weimar unter der Rufnummer 03643-8820.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen