Weimar - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur

Prof. Karl Dietrich erneut gewürdigt
Stadtuhr zu neuem Leben erweckt

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben die Legefelder stolz ihre neue Straße mit dem Namen des in ihrem Ort Jahre lang lebenden Musikprofessors und Komponisten, Karl Dietrich eingeweiht. Die Straße ist noch nicht ganz fertig, aber es wurde und wird bereits überlegt, ob man nach kompletter Fertigstellung in diesem Straßenterrain nicht noch ein weiteres Andenken an Karl Dietrich setzt. Und, wie es der Zufall manchmal so will, kam da nun u. a. auch wieder eine markante Uhr ins Spiel. Es...

  • Weimar
  • 14.01.19
  • 82× gelesen
Kultur
Krippe auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt
4 Bilder

Frohe Weihnachten
Frohe Weihnachten

Jedes Jahr zieht Weihnachten und deren Geschichte viele Menschen in ihren Bann. Man freut sich auf das Fest, gestaltet es wie Urgroßeltern, Großeltern, Eltern dieses vorgelebt haben. Jeder hat seine Rituale und seine Tradition. Weihnachten - ein Fest der Freude und Freundschaft soll es sein, denn Freundschaft ist das schönste Geschenk, das Menschen sich machen können. In diesem Sinne wünsche ich Euch und Euren Familien eine besinnliche und entspannte Weihnachtszeit!

  • Weimar
  • 22.12.18
  • 83× gelesen
  •  1
Kultur
Die Gewinner des Supertalentes in Frankreich, die Mobilé,  kommen mit ihrer Super-Show „Moving Shadows“ in die Neue Weimarhalle. Lassen Sie sich verzaubern – am 17. Januar 2019.
2 Bilder

Frankreichs Supertalent-Stars kommen nach Weimar
Das Beste aus dem Reich der Schatten!

Die Mobilés kommen mit ihrer Super-Show „Moving Shadows“ am 17. Januar 2019 in die Neue Weimarhalle! Acht Menschen, eine riesige Leinwand, dazu Licht und Musik, mehr braucht es nicht für eine traumhafte Reise rund um den Globus und durch die Fantasiewelten Hollywoods. Mit filigranen Bildern, die an feinste Scherenschnitte erinnern, umgarnen die Artisten, Tänzer und Pantomimen ihr Publikum. Hinter der Leinwand verschmelzen ihre Körper zu Landschaften, Tieren und Gebäuden, davor verzaubern...

  • Weimar
  • 21.12.18
  • 10× gelesen
Kultur
Geschwister taktlos, Weimar-Jena

Geschwister taktlos auf Weihnachtstour
Weihnachtsbühne Goethe Galerie - Geschwister taktlos

Am Donnerstag, den 20. Dezember 2018 spielen die Geschwister taktlos noch einmal auf der Weihnachtsbühne der Goethe Galerie in Jena. Wir freuen uns wieder ihnen die Vorweihnachtszeit ein wenig musikalisch zu verkürzen. Auf der wunderschönen Weihnachtsbühne ist es immer wieder eine Freude musizieren zu dürfen. Dekoration und das Ambiente lassen kaum Wünsche offen. Von uns erklingen erneut mundgeblasene Weihnachtslieder und „be-swingte“ Weihnachts-Rhythmen – Musik für Alt und Jung. Und dazu...

  • Weimar
  • 18.12.18
  • 11× gelesen
Kultur
"Das Leben ist zu kurz für lange Melodramen." Schauspielerin Zazie de Paris ist Feuer und Flamme für einen jungen Mann – und den Kurzfilm. (Foto: Der Kurzfilmtag)

AG Kurzfilm e.V.
Kurzfilmtag am 21.12.: So viele Veranstaltungen wie noch nie in Stadt und Land

Am 21. Dezember feiert Deutschland zum siebten Mal den Kurzfilmtag mit 287 Veranstaltungen an so unterschiedlichen Orten wie WG-Küchen, Waldlichtungen, Weihnachtsmärkten und in Kinos. Für herausragende Veranstaltungsideen wurden die Schauburg Bremen, der Scala Kulturpalast Werder/Havel und das lebensArt Weimar mit dem Kreativpreis "Die 3 Glücklichen" ausgezeichnet. Neu sind in diesem Jahr das "KitaKino" für 3- bis 6-Jährige und Kurzfilme für SeniorInnen. Prominente BotschafterInnen wie...

  • Weimar
  • 17.12.18
  • 2.839× gelesen
  •  1
Kultur
Der Lindenstadtchor verzauberte mit seinem Gesang Patienten und Mitarbeiter.

Lindenstadtchor sorgte für weihnachtliche Stimmung in der Klinik

„Sind die Lichter angezündet“ und „We wish you a merry christmas“, so klang es am Mittwoch auf den Stationen der Helios Klinik Blankenhain. Bereits seit 20 Jahren singt der gemischte Chor aus Blankenhain zur Weihnachtszeit für Patienten und Mitarbeiter. „Wir wollen den Patienten, die kurz vor Weihnachten oder auch zum Fest im Krankenhaus sein müssen, die Zeit etwas versüßen“, so Chorleiterin Veronika Pfennig, die den Chor nun schon seit 16 Jahren leitet. Aber auch die Mitarbeiter der Klinik...

  • Weimar
  • 13.12.18
  • 9× gelesen
  •  1
Kultur

Advent ist ein Leuchten...
Adventskonzert in Magdala am 19. Dezember 2018

Der Mellinger Gesangsverein "Liedertafel" unter der Leitung von Veronika Pfennig lädt am Mittwoch, den 19. Dezember 2018, zu einem Adventskonzert in die Kirche St. Johannis nach Magdala ein. Es erklingen bekannte als auch neue Weihnachtslieder. Beginn ist 19.00 Uhr. Der Mellinger Gesangsverein feierte in diesem Jahr sein 160-jähriges Gründungsjubiläum und ist seit nunmehr fast 10 Jahren als gemischter Chor aktiv. Zu seinem Repertoire zählen neben Werken der Klassik und Romantik auch...

  • Weimar
  • 09.12.18
  • 16× gelesen
  •  1
Kultur

Kostenloser Workshop MEDITATION
Kostenloser Workshop MEDITATION, Weimar, 23.12.18

Kostenloser WORKSHOP MEDITATION: Die Feiertage nutzen, um nach Innen zu tauchen: Der Workshop stellt verschiedene Meditationstechniken vor, mit denen du dir dein eigenes Meditationsprogramm zusammenstellen kannst: ABC der Meditation, Atemübungen, Konzentration, Visualisation, Mantren, Stille Meditation, Tipps zur spirituellen Lebensweise im modernen Alltag; geeignet für Anfänger und Praktizierende Die Kursleiterin Subarnamala Anke Riedel praktiziert Meditation seit 28 Jahren und studiert...

  • Weimar
  • 03.12.18
  • 5× gelesen
Kultur
"Geizige Weihnacht in Tiefurt
3 Bilder

Was ist los um Weimar am Wochenende - Adventsrundreise?
"Geizige Weihnacht" + Punsch + Deftiges

"Geizige Weihnacht" im Kammergut Tiefurt Weihnachtswunder nach Charles Dickens "Geizige Weihnacht": Der Geizhals Ebenezer Scrooge begegnet in der Weihnachtsnacht drei Geistern und erfährt sein persönliches Weihnachtswunder. Sie konfrontieren ihn mit den Folgen seines hartherzigen Handelns. Nutzt er diese Chance, um sich zu ändern? In der „Geizigen Weihnacht“ spielen, singen und musizieren Christiane Weidringer und Harald Richter dieses berühmte „Weihnachtslied in Prosa“. Ein...

  • Weimar
  • 28.11.18
  • 28× gelesen
Kultur

und wieder mal . . .
Weihnachtsmarkt 2018 in Kromsdorf

Traditionsgemäß findet wieder der beliebte Weihn8smarkt im Schloss und drumherum statt. Programm: Freitag, 7.12.18, 16:00 - 20:00 Uhr 16:00 Eröffnung im Schlosshof mit Glockenklang und dem Weihn8smann16:30 - 17:00 Programm des Kindergartens "Rappelkiste" in der Kapelle16:00 Buntes Weihn8smarktgeschehen im Schlosshof und auf der Festebene mit vielne Überraschungen19:30 par-ci par-là Konzert in der Schlosskapelle Samstag 8.12.18, 11:00 - 20:00 Uhr 11:00 Steckelch-Rennen für Kinder11:00...

  • Weimar
  • 28.11.18
  • 54× gelesen
  •  2
Kultur
Bauhaus-Gründer Walter Gropius war ein erklärter Fan der Ankerbausteine: Ulrike Köppel, Geschäftsführerin der weimar GmbH, und Hans-Heinrich Tschoepke, Geschäftsführer der Ankerstein GmbH, mit dem Jubiläumsbausatz vom Haus Am Horn.
2 Bilder

100 Jahre Bauhaus: Haus am Horn als Ankerbaukasten
Stein auf Stein

Es war ein Experiment und blieb das einzige Haus, das das Staatliche Bauhaus als bedeutendste Gestaltungsschule des 20. Jahrhunderts in Weimar ­hinterließ – das Haus Am Horn nach dem Entwurf von Georg Muche. Heute gehört es zum UNESCO-Welterbe.  Anlässlich der Bauhaus-Ausstellung 1923 ­wurde das Haus errichtet, blieb aber nicht lange im ­ursprünglichen Zustand. Anbauten und ­Veränderungen am Außengelände kamen hinzu. Erst 1999 wurde weitgehend ein ursprünglicher Zustand wiederhergestellt....

  • Weimar
  • 20.11.18
  • 45× gelesen
Kultur
Erja Lyytinen aus Finnland
3 Bilder

Winterblues 2018
Kleines Dorf ganz groß in der Musikszene - Winterblues in Udestedt

Der mittlerweile schon legendäre Winterblues fand am 17.11.18 im „Weimarischen Hof“ in Udestedt bei Erfurt statt. Musikfans aus ganz Deutschland reisten an, dieses Mal waren sogar Gäste aus Irland dabei. Persönlich getroffen hatte „Otto“, Veranstalter des Winterblues, den Iren Michael Devanney auf einem anderen Blues-Festival. Man blieb in Verbindung. Zum 10. Winterblues flog nun der Ire mit Freunden in Udestedt ein. Nicht nur sie waren an diesem Abend von der Atmosphäre und den...

  • Weimar
  • 20.11.18
  • 72× gelesen
Kultur

Mammutabend zu einem Mammutwerk
Uraufführung „November 1918“ im DNT Weimar/ Vorstellung am 18.11.18

Es war ein Mammutabend zum Mammutwerk der Uraufführung „November 1918“ im DNT Weimar. Wer das schaffen wollte, der musste gut ausgeschlafen sein, um vier Stunden spannendes, anstrengendes und auch unterhaltsames Theater mit operndimensionalen Einlagen durchzuhalten. Die DNT Weimar Uraufführung von Döblins „November 1918“ folgt, so sagt es das Programmheft, dem vierteiligen gleichnamigen Buch. Alfred Döblin schrieb „November 1918“ in den Jahren 1937-1943 im französischen und amerikanischen...

  • Weimar
  • 19.11.18
  • 25× gelesen
Kultur
Ida Malte Ploumis
5 Bilder

Sensible Fern- und Nahsicht
Die Ausstellung „Neue Pastelle“ von Ida Malte Ploumis

Ida Malte Ploumis, die seit vielen Jahren in Weimar lebende Künstlerin, hat ihr persönliches Ausdrucksmittel gefunden: Pastellkreide. Sie selbst sagt darüber: „Ich kann diese Stifte und das Papier überall mit hinnehmen und dann malen, was ich will. Das gibt mir eine große Freiheit und macht es mir möglich, praktisch überall, wo ich bin, kreativ tätig zu sein.“ Pastellmalerei ist ja eine Technik, bei der Farb-Pigmente auf einen Malgrund aufgetragen werden. Sie haften da nicht besonders gut...

  • Weimar
  • 18.11.18
  • 23× gelesen
Kultur
Bildunterschrift: Märchen-Adventskalender der DDR-Sparkasse, VEB Ratsdruckerei Dresden, 1961 (Ausschnitt).

Puppenspiel zur Ausstellung "Historische Adventskalender und Spielzeug“
Frau Holle in Weimar

Zur Ausstellung „Auf dem Weg zur Weihnacht – Historische Adventskalender und Spielzeug“ im Stadtmuseum Weimar findet gleich am Öffnungstag, am 17. November um 15 Uhr das Puppenspiel „Frau Holle und der Adventskalender“ mit MANUART aus Ilmenau statt. Große und kleine Besucher sind in das Stadtmuseum Weimar, Karl-Liebknecht-Straße 7, eingeladen. Der Eintritt kostet für Erwachsene 3 Euro, ermäßigt 1,50 Euro, Kinder frei.

  • Weimar
  • 15.11.18
  • 14× gelesen
Kultur
11 Bilder

Der Martinstag wird im Azurit Seniorenzentrum Tannroda groß geschrieben.
Schlemmen und genießen – Gourmetmittag „St. Martin“ im AZURIT Seniorenzentrum Tannroda in Bad Berka

Nach einer aufregenden Woche mit einer Heimbeiratswahl und dem daraus hervorgegangenen neuen Heimbeirat, lud das AZURIT Seniorenzentrum Tannroda am Samstag, den 10. November 2018 zu einem besonderen kulinarischen Event ein - unter dem Motto „St. Martin“ fand einer der beliebten Gourmetmittage statt. Zahlreiche Bewohner, Angehörige und Gäste waren der Einladung gefolgt und genossen im festlich dekorierten Speisesaal ein genussvolles drei Gänge Menü. Nach der Begrüßung durch Hausleiter...

  • Weimar
  • 12.11.18
  • 49× gelesen
Kultur

Buchlesung
"Es brennt - Mordechai Gebirtig, Vater des jiddischen Liedes

Wenn die Geschichte anders verlaufen wäre und nicht Millionen Juden mitsamt ihrer Kultur vernichtet worden wären, so der italienische Künstler Rudi Assuntino, wäre der jiddische Dichter Mordechai Gebirtig heute so populär wie die Gershwin-Brüder. Gebirtig, auch der »Vater des jiddischen Liedes« genannt, wurde 1942 im Krakauer Ghetto von Nationalsozialisten ermordet. Doch rund 170 seiner Gedichte und Lieder haben die Shoah überlebt. Heute wie damals sind sie ein bedeutendes Zeugnis...

  • Weimar
  • 09.11.18
  • 18× gelesen
Kultur
M. Stockhausen
2 Bilder

Konzeptuelle Musik
31. Tage Neuer Musik in Weimar 7.-11.11. 2018

Die „Tage Neuer Musik in Weimar“ widmen sich seit ihrer Gründung jedes Jahr einem speziellen Thema. 2018 lautet es: „Konzeptuelle Musik“. Damit beleuchten sie eine außergewöhnliche Musizierform, die in den 1960er-Jahre im Umfeld der Fluxus-Bewegung entstanden ist. Das lateinische Wort „fluxus“ bedeutet „Fließen“ (im Sinne von Vergehen) und diente als Beschreibung für eine von George Maciunas begründete Kunstrichtung, „bei der es nicht auf das Kunstwerk ankommt, sondern auf die schöpferische...

  • Weimar
  • 06.11.18
  • 26× gelesen
Kultur
3 Bilder

Klangvoller Auftakt der Weimarer Republik gewidmet

Der Verein Museion e.V. in Weimar hat sich zum Ziel gesetzt, mit mit seinen Initiativen die kulturellen Verbindungen mit dem Ausland zu erweitern und inhaltlich auszubauen. Hauptanliegen des Vereins ist es auch, die vielfältigen Formen ausländischer Kunst als Teil des europäischen Kulturerbes noch stärker ins Bewusstsein der hiesigen Öffentlichkeit zu rücken und insgesamt den kulturellen Austausch zu verstärken. Die Veranstaltung im Forum Seebach „ Ferne läutet der Sterne Chor“ widmeten...

  • Weimar
  • 02.11.18
  • 6× gelesen
Kultur
Aus "Männerfreundschaften".

Vorpremiere und Filmgespräch mit Rosa von Praunheim
Wie schwul war Goethe?

Wie schwul war Goethe? Und wie sieht es mit seinen Zeitgenossen aus? Inspiriert von Robert Tobins "Warm Brothers - Queer Theory and the Age of Goethe” geht Kultregisseur Rosa von Praunheim diesen und anderen Fragen nach. Queergelesene Inszenierungen von Briefwechseln, Lyrik und dramatischen Texten an den Orten ihres Entstehens werden durch Interviews mit Literaturwissenschaftlern und Historikerinnen kommentiert. So entsteht ein schillernder, abwechslungsreicher Film, der Genregrenzen sprengt...

  • Weimar
  • 15.10.18
  • 118× gelesen
Kultur

Klezmer – Musik im Eulensteinschen Hof.

Das Trio “Shoshana“ erfreut das Publikum mit den typischen instrumentalen jiddischen Volksliedern, in denen das Leben an sich und die ganze Bandbreite der Gefühle teils schwungvoll und lustig, teils aber auch melancholisch zum Ausdruck gebracht wird. Das Trio wurde im Frühjahr 2004 unter der Leitung von Leonid Norinsky in Dessau gegründet. Es besteht aus drei Musikern: Leonid Norinsky – Knopfakkordeon (Bajan), Gesang (Ensembleleiter), Ina Norinska - Tamburin, Gesang, Tänze, - beide geboren...

  • Weimar
  • 08.10.18
  • 21× gelesen
Kultur
Altbundeskanzler Gerhard Schröder und seine Frau Soyeon Kim feiern am 5.10.2018 im Berliner Hotel «Adlon» ihre Hochzeit.

Altkanzler plant Hochzeitsreise nach Sachsen und Thüringen

Altbundeskanzler Gerhard Schröder (74) und seine Frau Soyeon Kim (49) wollen auf ihrer Hochzeitsreise Sachsen und Thüringen besuchen. Das wurde vor ihrer Hochzeitsparty an diesem Freitag im Berliner Hotel «Adlon» bekannt. Zu dem Fest am Abend wurden rund 150 Gäste erwartet, darunter Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit seiner Frau Elke Büdenbender, der türkische Außenminister Mevlut Cavusoglu, Künstler Markus Lüpertz, die Ex-Bundesminister Werner Müller und Otto Schily, die...

  • Weimar
  • 05.10.18
  • 306× gelesen

Beiträge zu Kultur aus