Drei Bands bei Appenrodt am 14. Juli
13. Bluesfest in Weimar

The Double Vision

Das 13. Bluesfest bei Appenrodt findet am 14. Juli statt. Diesmal ist Stephan Graf mit seiner Band The Double Vision (Foto: K.D.Classen) aus Gösselbei Arnstadt am Start. Er gilt nicht nur als die Reinkarnation von Rory Gallagher, sondern er hat ein neues eigenes Album im Gepäck.

Die Berliner Joris Hering Blues Band ist erstmals hier auf der Bühne. Seit etwa
zehn Jahren sind sie ein fester Bestandteil der Berliner Bluesszene und touren durchganz Deutschland. Sie sind Rocker mit Liebe zum Blues, der Musikform, die eindringlich Geschichten erzählen kann und das in deutscher Sprache.

Dritter im Bunde: kein Geringerer als Michael Lenhardt, geboren 1947 (richtig gelesen) in Gernrode. Er begann während seines Architekturstudiums zu malen, wurde mit 22 Jahren Mitbegründer und Gitarrist der legendären Weimarer Band „BAYON“.

14. Juli, 18 Uhr, Weinkelterei Appenrodt, Erfurter Str. 78, Tickets: freitags im Beatcorner, 0171- 6422729 oder Vorbestellungen per Mail: beatcorner@go-cts.de

Autor:

Thomas Gräser aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.