Zwischen Wellnes und Wandern
Bad Elster – die Schönheit liegt so nah

Die Elster von Bad Elster
59Bilder
  • Die Elster von Bad Elster
  • Foto: alle Fotos Th. Janda
  • hochgeladen von Thomas Janda

Umgeben von grünen Wäldern liegt die Kurstadt Bad Elster. Sie ist kaum zwei Autostunden von Weimar oder Erfurt entfernt und auch mit dem Zug gut erreichbar.

Bad Elster empfängt mich in diesem Sommer mit höheren Temperaturen als gewohnt und doch finde ich überall auch ein kühles Plätzchen z. B. die Kreuzkapelle, sie ist saniert und restauriert und empfängt den Besucher in neuem Glanz.

Im Ort promeniert man über den Badeplatz und besucht die Marien- oder Moritzquelle. Im weitläufigen Park kann man gut spazieren gehen und sich neuerdings ein historisches Badehaus ansehen. Dort sieht man, wie die Menschen früher kurten, das wirkt aus heutiger Sicht sehr bescheiden, war aber ebenso zuträglich. Das Schwimmbad bietet viel. Da ist einmal das umgebaute historische Albertbad an das sich ein modernes Bad anschließt. Da lädt aber auch ein neues Solebad zum Verweilen ein. Dort findet der geplagte Körper nicht nur gesundheitliche Widerbelebung, nein auch die Schönheit wird gefördert, weil das Solewasser nachweislich der Haut so gut tut.

Alles ist im Solebad auf harmonische Entspannung abgestimmt und das sieht man den Badbesuchern auch an.

Nach dem Bad lohnt sich ein Besuch im Badecafé oder im Kaffehaus Schindel am Park oder in einer Bäckerei.

Wenn ich lieber im Freien bade, dann hält Bad Elster eine besondere Attraktion für mich bereit: das historische Licht-, Luft- und Schwimmbad Elster. Da kann ich in den wieder gut hergestellten Anlagen wählen zwischen zwei Becken. Das Naturbad empfängt den Besucher wirklich mit Naturschönheit, weil es von Nadelbäumen umgeben ist und geradezu malerlisch liegt.

Wenn ich gerade einmal nicht schwimmen will, dann miete ich ein Ruderboot am Gondelteich mitten in einem kleinen aber feinen Landschaftspark. Die Ruhe und die idyllische Lage lassen mich jedes alltägliche Problemchen einfach vergessen.

Fast jeden Abend werde ich mit kulturellen Angeboten gelockt.
Das kann mit einem Brezel-Brass Konzert auf dem Theaterplatz beginnen und mit einem Besuch im Albert Theater enden. Das Theaterprogram hat für jeden Geschmack etwas im Angebot von Jazz bis Klassik, von Comedy bis Operette. Opulent wirkt auf mich auch das Angebot des Naturtheaters.

Als Tanzbeinschwinger finde ich im Badecafé am Wochenende viele Gleichgesinnte zu Tanzabenden, die auch musikalisch für fast jeden etwas bereithalten.

Relaxt und geschönt wandere ich durch die Waldumgebung oder fahre einmal nach Bad Brambach, Sohl oder besuche die Museen in Markneukirchen, Adorf, Klingenthal oder das Bauernmuseum in Landwüst und Eubabrunn.
Zu Fuß oder mit dem Fahrrad gelange ich schnell nach Doubrava, das geht mitten durch eine idyllische Waldstrecke. Dort warten auf mich böhmische Knödel und Rindsgulasch und mehr und natürlich das gute böhmische Bier.

Sollte mich dann zwischendurch noch einmal das Fernweh packen, dann fahre ich mit dem Zug nach Franzensbad, Cheb oder Karlsbad. Alle Orte sind leicht mit der Vogtlandbahn und den tschechischen Zügen erreichbar. Übrigens, wenn ich in Tschechien eine Fahrkarte kaufe, dann spare ich außerdem noch viel Geld und kann mir mehr Kuchen oder Bier in zünftigen tschechischen Wirtshäusern leisten.

In Bad Elster kann ich alles gut zu Fuß erreichen, das bestätigen mir auch einige ältere Damen, die gerade ein kleines Konzert in der Wandelhalle besuchen wollen. In der Wandelhalle finde ich auch ein Bademuseum, das viele spannende und wissenswerte Infos sehr unterhaltsam präsentiert.

Gewässert, gebadet, getanzt und gewandert, kann ich meinen normalen Alltag wieder ungestresst aufnehmen. Bad Elster hat sich für mich wirklich gelohnt.

Autor:

Thomas Janda aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.