Anzeige

Museum
Handspinngruppe Weimar beendet Sommerpause am 5. August 2017 zum Schäfertag in Hohenfelden

Wo: Spinnen in Weimar & Weimarer Land, Im Dorfe 63, 99448 Hohenfelden auf Karte anzeigen
Anzeige

Ein bißchen wurde uns ja der Sommer ohne gemeinsame Arbeit schon lang, bemerkt ein Mitglied der Handspinngruppe Weimar & Weimarer Land. Jeder von uns hat so vor sich hingewerkelt, einige haben Schafschur gewaschen, andere haben sich mehr im Garten beschäftigt doch die Zusammenkünfte und das gemeinsame Tun haben alle vermisst. Der letzte Termin vor der Pause war wegen des Unwetters ausgefallen, sodass uns allen die Zeit ewig vorkam.
Jetzt kanns aber wieder losgehen und das tut es auch und dann noch zu einem so wichtigen  Event.
Zum ersten mal nach der Sommerpause 2017 trifft sich die Gruppe im Freilichtmuseum Hohenfelden zum Schäfertag.
Dort wird der oder die schnellste SpinnerIN ermittelt, das Spinnhandwerk gezeigt und Wolle, Fasern sowie andere Waren aus dem Textilbereich verkauft.
Das Hauptprogramm bilden aber natürlich die Schäfer mit ihren Tieren. Sie zeigen, wie sie mit ihrer Herde arbeiten, wie geschoren wird und noch allerlei andere Sachen rund ums Schaf.
9:00 Uhr gehts diesmal schon los und es werden viele Gäste erwartet. Alles findet im oberen Teil des Museums statt, die Straße heißt Am Eichberg.

Wer an diesem Tag nicht kann und mit der Gruppe Kontakt aufnehmen möchte, noch sind Plätze frei und sie trifft sich wieder am 10. August in München (Bad Berka), meldet sich unter folgender e mail Adresse:

HandspinnereiGiftgruen@outlook.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige