Bauhaus-Universität Weimar lädt ein zu Unterschriftenaktion mit Bekenntnis zur offenen Gesellschaft
Mut, Neugier, Zuversicht.

Mit einer Unterschriftenaktion will die Bauhaus-Universität Weimar ein Zeichen für eine offene Gesellschaft setzen.
  • Mit einer Unterschriftenaktion will die Bauhaus-Universität Weimar ein Zeichen für eine offene Gesellschaft setzen.
  • Foto: Bauhaus-Universität Weimar
  • hochgeladen von Daniel Dreckmann

»Mut, Neugier, Zuversicht.« lautet der Titel eines Bekenntnisschreibens der Universität, die damit ein Zeichen setzen möchte gegen Ausgrenzung, Diskriminierung und Gewalt und für eine offene Gesellschaft und das friedliche Miteinander in Vielfalt und Freiheit. Bereits mehr als 500 Angehörige der Universität unterstützen die Initiative mit ihrer Unterschrift. Nun ist die Aktion auch für Nicht-Angehörige der Universität geöffnet.

An der Bauhaus-Universität Weimar treffen unterschiedlichste Personen aus allen Gegenden der Welt aufeinander, um gemeinsam auch über Fachgrenzen hinweg Ideen und Lösungen für die drängenden Probleme der Zeit zu entwickeln. Die Unterzeichnerinnen und Unterzeichner setzen auf die verbindende Kraft des mutigen Aufeinanderzugehens, »um die Welt miteinander zu teilen und gemeinsam am selben Ort und zur selben Zeit verschiedene Vorstellungen eines geglückten Lebens zu leben.«

Die Universität lädt daher ab sofort alle ein, die Unterschriftenaktion zu nutzen und gemeinsam alle positiven Kräfte zu stützen, um die freiheitlich-demokratische Grundordnung zu stärken und weiterzuentwickeln. Sie verkennt dabei nicht die Schwierigkeiten und Herausforderungen und setzt dafür auf die kritisch reflektierte Vermehrung von Wissen, die Entwicklung von Können sowie der Neugier und die Freude über Lösungen für eine lebenswerte und gemeinwohlorientierte Gesellschaft.

Die Eintragung in die Liste der Unterstützerinnen und Unterstützer ist unter folgendem Link möglich:
www.uni-weimar.de/mnz

Dort finden Sie auch den vollständigen Text »Mut, Neugier, Zuversicht. Ein offenes Bekenntnis zu einer offenen Gesellschaft« vom Juli 2019.

Quelle: Bauhaus-Universität Weimar

Autor:

Daniel Dreckmann aus Zeulenroda-Triebes

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.