SCOTTISH SPIRIT im Schloss Blankenhain (Thüringen)

4Bilder

Mit dem Programm „Scottish Spirit“ gastierte am Sonntag, 26.Juli 2015, im Schloss Blankenhain nunmehr zum 4. Mal die schottische Band „North Sea Gas“.
180 Konzertbesucher füllten den Schlosshof und erlebten einen fantastischen Auftritt der Band.
Seit 35 Jahren sind Bandgründer Dave Gilfillan (Gitarre, Banjo, Bodhran), Ronnie MacDonald (Gitarre, Bouzouki) sowie Grant Simpson (Fiddle) unterwegs und haben sich nun im Jubiläumsjahr selbst beschenkt. Ab Anfang Juli diesen Jahres ist ihre 17. CD auf dem Markt. Die CD trägt den Titel „Fire In The Glen“ und im Titelsong geht es um die Zeit nach dem Jahr 1746, der letzten Niederlage im Jahrhunderte währenden Kampf gegen die Engländer.

Im Konzert erlebten die Zuhörer hinreißende Balladen, rasante Folksongs mit Grant Simpsons irrwitzigem Fiddlespiel und spaßige Lieder. Das Publikum war begeistert und belohnte die Band mit tosendem Beifall.

Als das Ensemble 1980 am Edinburgher Grassmarket seinen ersten Auftritt hatte ahnte es in keiner Weise, dass es eine dreieinhalb Jahrzehnte andauernde Erfolgsgeschichte wird.

Wie Bandgründer Dave Gilfillan und der anwesende Tour-Manager dem Schlossverein mitteilten, werden sie auch im kommenden Jahr Schloss Blankenhain (Thüringen) als Konzertort im Tourneeplan aufnehmen.

Klaus Gottwald
Mitglied des Schlossverein Blankenhain e.V.

Autor:

Klaus Gottwald aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.