Messe Erfurt
Supi: Die MAG 2019 in Erfurt

71Bilder

Die MAG 2019 in Erfurt ist eröffnet. Zum zweiten Mal findet die Community-Convention MAG in der Messe Erfurt statt und die Veranstalter haben sich viel vorgenommen. In einem Pressegespräch und bei dem sich anschließenden Rundgang konnten die Journalisten schon mal einen Eindruck gewinnen, was Besucher, Gamer, Fans und Cosplayer erwartet. In diesem Jahr wird das Rahmenprogramm noch vielfältiger und die Angebote für alle Gamer werden noch besser sein.

Valentina Kerst, Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft erläuterte, warum das Ministerium die MAG unterstützt und wie der Standort Erfurt künftig entwickelt werden soll. Diese Convention habe viel Potential und man hoffe auf Bundesmittel, mit denen man dann noch mehr entwickeln könne. Erfurt böte den Besuchern viel individuellere Möglichkeiten als andere Veranstaltungen. Dem schloss sich Tino Hahn, Leiter Kommunikation Super Crowd Entertainment GmbH an. Er betonte, dass es in Erfurt für jeden Gamer viel mehr Möglichkeiten gäbe, einerseits zu spielen und anderseits auch mit den Spiele-Herstellern ins Gespräch zu kommen. Auch die Spiele-Anbieter würden den Direktkontakt mit den Usern suchen, meinte Tino Hahn.

Michael Kynast, Geschäftsführer der Messe Erfurt GmbH,
räumte zwar ein, dass er vor der ersten MAG noch nie etwas von Cosplayern gehört hätte, inzwischen sei er aber gut damit vertraut und habe selbst jede Menge Spaß dabei. Die Messe Erfurt wolle alles tun, um den Standort für diese Gaming-Convention weiterzuentwickeln. Auch die Influencerin Lara Loft fühlt sich in Erfurt gut aufgehoben. Sie trete täglich im Rahmenprogramm auf und sie freue sich darauf, hier mit ihren Followern zu plaudern.

Auf der MAG Erfurt kann man die bekanntesten Influencer aus den Bereichen Gaming, Anime und Cosplay treffen. Wer schon immer mal wissen wollte, wie Ninotaku und die Jungs von PietSmiet so persönlich wirken, der kann ihnen auf der MAG ganz zufällig über den Weg laufen. Auf der MAG in Erfurt finden die Besucher viele Angebote: Idole-Treffen, mitmachen beim Fangress, Bühnenprogramme, neueste Gaming Geheimtipps, Stöbern durch die Merch- und Fashion Stände und noch vieles mehr.

Wie im vergangenen Jahr gibt es auch ein Japanprogramm mit Mangas, aber auch einen Sprachkurs. Die Deutsch-Japanische Gesellschaft informiert alle Interessierten wieder an einem Stand.

Eine der MAG Erfurt-Hallen ist komplett zum Gaming Area erklärt. Es gibt exklusive Einblicke in kommende Games. Publisher, Indie Studios. Analoge und digitale Games präsentieren sich hier samt Entwicklern und Entwicklerinnen. Außerdem gibt es auf mehreren Bühnen Creator, Cosplayer, Streamer und Influencer, Auktionen, Live Let’s Plays, Shows, Musik, Q&A’s und vieles mehr.

Wer ein Refreshing braucht, auf den wartet das Lucky Chocolate Maid- und Butler-Cafe. Es bietet Maids Gesangs- und Tanzeinlagen. Bei einer Tasse Kaffee, frischem Tee oder leckerem Kakao kann man den talentierten Maids beim Klavierspiel zuhören.

Weiterhin präsentieren internationale Zeichnerinnen und Zeichner ihre Werke und zeigen Live-Drawings oder treffen entspannt ihre Community. Neben den Künstlerständen können Besucher Galerien bewundern, Einzelstücke ergattern und ihre Wünsche nach japanischem Vorbild am Wunschbaum verewigen. Auch das japanische Elektronik-Mekka „Akihabara“ hält viele spannende Überraschungen bereit.

Erstmalig in Deutschland anzutreffen sind Straight outta Harajuku, hier können Modeinteressierte die neuesten Trends und Geheimtipps entdecken. Händler und Händlerinnen sind exklusiv auf der MAG Erfurt.

Die kreativsten und aufwändigsten Cosplays werden beim großen Cosplay-Wettbewerb gewürdigt. Ob als Einzelkämpfer*in oder als Team können Akteure ihr Können unter Beweis stellen und tolle Preise gewinnen. Außerdem gibt es überall auf der MAG tolle Foto Spots, die zum Posen einladen.

In der Streaming Area kann man seinen Idolen an allen drei Tagen der MAG über die Schulter schauen und teilweise bei ihren Live-Videos mitwirken. Hierfür gibt es ein Streaming-Studio und Streamerbooths, aus denen pausenlos neuer Content übertragen wird.

Was als Experiment von fishc0p und Sturmwaffel mit Zweitomate im letzten Jahr begonnen hat, wird in diesem Jahr noch einmal größer aufgezogen. Insgesamt neun Podcasts geben sich an allen drei Tagen im Panoramasaal die Ehre. Das kann sich hören lassen!

Der preisgekrönte Indie Arena Booth ist erneut eines der Highlights auf dieser Gamescom. Zum ersten Mal finden die besten Indie Developer auf 500qm in Erfurt statt. Hier kann man die Macher und Macherinnen der coolsten neuen Games persönlich antreffen.

Eine weitere Premiere findet in diesem Jahr ihren Weg auf die MAG. Schon lange ist E-Sport aus dem Leben vieler nicht mehr wegzudenken. In der E-Sport-Area wird für jeden etwas dabei sein, ob es sich um Einsteiger, Gelegenheitsspieler oder Profis handelt.

Auch die „Friendly Fire Auktion“ auf der MAG wird am Samstag ab 16:30 Uhr wieder ein Highlight sein.

Die MAG will eine echte Wohlfühloase sein und da die Liebe bekanntlich durch den Magen geht, legt sich die MAG auch ordentlich ins Zeug, um mit einem qualitativ hochwertigen Mix aus J-Food und Streetfood zu fairen Preisen den Besuchern zu bieten.

Schon am ersten Tag sind viele Besucher gekommen und Tino Hahn von Super Crowd ist fest davon überzeugt, dass in diesem Jahr weit mehr als zehntausend Besuchern kommen werden. Einer der ersten Besucher ist Pascal Dupré, Blogger und Lebenskünstler, der sich freut, dass er barrierefrei auf der MAG überall mit seinem Rolli durchkommt und er freut sich auch auf die neuen Eindrücke und die guten Gespräche. Die MAG 2019 in Erfurt bietet für jeden etwas und ist auch mit der Straßenbahn gut zu erreichen.

Autor:

Thomas Janda aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.