Keramiker laden am 2. und 3. September nach Weimar ein
Thüringer Ton-Zahlen

An der rotierenden Töpferscheibe wird das Gefäß nach oben gezogen. Fingerspitzengefühl im wahrsten Wortsinn ist dafür unabdingbar.
2Bilder
  • An der rotierenden Töpferscheibe wird das Gefäß nach oben gezogen. Fingerspitzengefühl im wahrsten Wortsinn ist dafür unabdingbar.
  • Foto: Simone Schulter
  • hochgeladen von Simone Schulter

Von Rakubrand, über Bürgeler Blau bis zu Fayencen: Ein schiere Vielfalt zaubern Töpfer aus dem Werkstoff Ton. Zu sehen am 2. und 3. September, wenn die Thüringer Töpferinnung Markt in Weimar hält.

Feuer, Wasser, Erde, Luft: Aus diesen vier Elementen lässt sich mit Kreativität und Fingerfertigkeit Wundervolles gestalten. In Pastell- und Naturtöne oder
kräftigen Farben, mit glatten oder rauen Oberflächen geben Keramiker einem
Klumpen Ton eine bleibende Form. Tassen, Schalen, Teller, Krüge entstehen unter geschickten Händen. Wie vielfältig eines der ältesten Handwerke ist, zeigen am kommenden Wochenende wieder Keramiker in Weimars guter Stube. Lust auf die Veranstaltung sollen zehn Zahlen zum Thüringer Töpferhandwerk wecken, gemeinsam zusammengetragen mit Töpfermeisterin Brit Heide aus Triptis.
 
57 Mitglieder sind in der Töpferinnung Thüringen vereint. Darunter sind 36 Töpfermeister,
 
3 Jahre dauert die Ausbildung zum Keramiker. Den praktischen Teil absolvieren die Auszubildenden in Werkstätten. Die schulische Ausbildung findet in
Berufsschulen in Landshut oder Hermsdorf statt.
 
4 Töpfergesellen haben in diesem Jahr ihre Ausbildung beendet. Sie werden zum Weimarer Töpfermarkt am 3. September, um 15 Uhr freigesprochen. Die Gesellenstücke sind in einer Ausstellung zu sehen.
 
2 Lehrlingeabsolvieren derzeit eine Ausbildung zum Keramiker in Thüringen.
 
150 Töpferwerkstätten gibt es in Thüringen. Töpferhochbug ist Jena mit acht Werkstätten, gefolgt von Bürgel mit sechs Werkstätten.
 
920 Grad Celsius heiß ist der Töpferofen, wenn Tonwaren zum ersten Mal gebrannt werden. Beim 2., abschließenden Brand wird er auf 1150 bis 1170 Grad Celsius hochgeheizt. Steinzeug braucht mit 1200 bis 1300 Grad Celsius mehr Wärme.
 
4 Tonarten werden besonders gern von Thüringer Töpfern in verschiedener Körnung genutzt: Rote, Weiße, Schwarze Tone sowie Schamott-Ton.
 
78 Jahre zählt der älteste Töpfermeister in der Thüringer Innung. Es ist Peter Smalun aus Gehren. Mit 39 Jahren gilt Kerstin Wiegandt aus Niedersachswerfen/ GemeindeHarztor als jüngstes Innungsmitglied.
 
1 Töpfermarkt organisiert die Thüringer Innung im Jahr. Er findet seit 27 Jahren am ersten Septemberwochenende in Weimar statt. Zu weiteren Märkte anderer Veranstalter wird nach Erfurt, Ilmenau, Gera, Bürgel, Jena und Römhild eingeladen.
 
65 Töpfer aus ganz Deutschland sind zum Markt in Weimar zu Gast. Mit dabei sind auch der älteste und das jüngste Thüringer Innungsmitglieder. Die Aussteller zeigen ihre Keramik in vielfältigen Formen: Fayencen, Steinzeug aus dem Holzbrandofen, Bürgeler Blau, Keramik aus Rakubrand. Auch Porzellan wird angeboten.
 

TERMIN

Töpfermarktin Weimar auf dem Marktplatz mit verschiedenen Aktionen wie Vordrehen aufTöpferscheiben und Dekorieren von Gefäßen:
2. September, 10 bis 18 Uhr und 3.September; 10 bis 17 Uhr

An der rotierenden Töpferscheibe wird das Gefäß nach oben gezogen. Fingerspitzengefühl im wahrsten Wortsinn ist dafür unabdingbar.
 „Keramikist schön, macht aber viel Arbeit“, meint Brit Heide, stellvertretenden Obermeisterin der Thüringer Töpferinnung.
Autor:

Simone Schulter aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.