Zwei Apos gehen fremd!

Mark Szakul alias "Dr. Pest" und Georg Lenhardt, besser bekannt als "Sir G.", von den Apokalyptischen Reitern aus Weimar sind in ihrer knapp bemessenen Freizeit immer mal wieder in anderen Bandprojekten zu finden.
Gemeinsam mit Bandchef Sergey Dunajev an der Gitarre und dem bekannten Weimarer Session-Musiker Uwe Hemmann am Bass, gründeten sie im vergangenen Jahr die Rockband "The Great Mother". Nur wenig Monate später ist es nun so weit: die erste CD-Veröffentlichung steht an und aus diesem Anlass gibt es am 28. September im Weimarer Medicom Music Club die passende Party zur CD. Natürlich treten die vier auch live auf. Sie selber schreiben dazu : " Kraftvolle Gitarrenriffs und von indischer Rhythmik geprägte Drums verschmelzen mit Sitarklängen zu einer völlig neuen Tonempfindung" . Wir sind gespannt und laden alle ein, sich diese neue Truppe live anzuschauen.
28.09.2012, 21.00 Uhr, Medicom Music Club e.V., Weimar, Fuldaer Straße 185 (ehemal. Kaftverkehr)

Autor:

Stephanie Brill aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.