Anzeige

Weimar - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute
Stephanie Brill veröffentlicht ihr neues Album im Herbst
2 Bilder

Wenn der Ornithologe am FKK für Ärger sorgt
Der Sommersong 2018 kommt (mal ganz anders)!

Am 8. Juni veröffentlichte Stephanie Brill ihren neuen Song „Ornithologen (Nur Trara am FKK)“ in allen Onlinestores und Downloadportalen. Angekündigt als der „Sommersong 2018“, ist „Ornithologen“ keineswegs ein typischer Titel à la „Bailando“ oder „Summer Dreaming“, sondern erinnert eher an Nina Hagens „Farbfilm“, allerdings in modernerem Sound. Was sich die blonde Sängerin aus Weimar dabei gedacht hat, erklärt sie mir im Interview. „Seit vielen Jahren fahre ich jeden Sommer auf Tournee an...

  • Weimar
  • 12.06.18
  • 2913× gelesen
Anzeige
Leute
8 Bilder

Spaß und Freude an der Bewegung – AZURIT Mitarbeiter beim Unternehmenslauf in Erfurt
AZURIT Seniorenzentrum Tannroda ist präsent beim Thüringer Unternehmenslauf

Bereits zum 10. Mal fiel am Mittwoch, den 6. Juni 2018 für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Unternehmen, Institutionen, Verbänden und Organisationen der Startschuss zum Thüringer Unternehmenslauf in Erfurt. Mit dabei waren diesmal auch knapp 30 Beschäftigte aus den AZURIT Senioreneinrichtungen in Tannroda, Weimar, Erfurt und Sonneberg. Voller Vorfreude trafen sich die engagierten Kollegen bereits regelmäßig seit acht Wochen zum gemeinsamen Lauftraining um sich auf die 5 Kilometer lange...

  • Weimar
  • 08.06.18
  • 35× gelesen
  • 1
Leute
29 Bilder

Sportliche Senioren - Bewohnersportfest im AZURIT Seniorenzentrum Tannroda in Bad Berka sorgte für strahlende Gesichter
Sport frei zum Sportfest im AZURIT Seniorenzentrum Tannroda

Der Sommer kommt und bringt für die Bewohnerinnen und Bewohner des AZURIT Seniorenzentrums Tannroda in Bad Berka eine sportliche Tradition mit. Seit einigen Jahren findet im Sommer ein hauseigenes Sportfest für die Senioren der Einrichtung statt, ein Highlight sowohl für die Bewohner als auch für die Mitarbeiter. Am Mittwoch, den 6. Juni 2018 war es dann wieder soweit: Nach wochenlangen Vorbereitungen, gab Hausleiter Sebastian Richnow den Startschuss zum 25. Bewohnersportfest. Nach einer...

  • Weimar
  • 08.06.18
  • 23× gelesen
Leute

Oktoberfest 2018

München ist die Biermetropole Nr. 1 – und das Oktoberfest auf der ganzen Welt ein Begriff. Als das Oktoberfest 1810 aus einer königlichen Hochzeit entstand, hätte sich niemand träumen lassen, dass es zum Inbegriff für Volksfeste werden würde. Seitdem findet jedes Jahr im September/Oktober das größte Volksfest der Welt auf der Theresienwiese statt. Es verbindet Gaudi, Genuss und Brauchtum bei standesgemäßer Musik, frischem Bier und herzlicher Geselligkeit. Wer mehr über den geschichtlichen...

  • Weimar
  • 08.06.18
  • 6× gelesen
Leute
Polizeidirektor Ralf Kirsten und Pfarrer Ulrich Spengler

Polizeiinspektion Weimar
Neuer Polizeiseelsorger begrüßt

Der Leiter der Polizeiinspektion Weimar, Polizeidirektor Ralf Kirsten, begrüßte am Dienstag den neuen Polizeiseelsorger Pfarrer Ulrich Matthias Spengler im Dienstgebäude am Kirschberg. Der evangelische Pfarrer übernimmt nunmehr die Tätigkeiten, die zuvor vom Pfarrer Brinkmann wahrgenommen wurden. Er stellte sich und seine Arbeit in der Polizeidienststelle vor. Der Pfarrer wird den Polizeibeamten sowie deren Angehörigen in schwierigen Lebens- und Arbeitssituationen, etwa in Stresszeiten,...

  • Weimar
  • 01.06.18
  • 83× gelesen
Anzeige
Anzeige
Leute
Melanie Wengiel (36) freut sich auf die neue Herausforderung. Foto: A. Oppitz

Neue Pflegedirektorin in Blankenhain

Melanie Wengiel ist seit 1. Mai 2018 neue Pflegedirektorin der Helios Klinik Blankenhain. Mit ihr gewinnt das Haus eine erfahrene und kompetente Fachkraft, die seit 19 Jahren in der Blankenhainer Klinik tätig ist. “Ich freue mich, dass wir mit Melanie Wengiel eine Bewerberin aus dem eigenen Haus hatten, die für die Position der Pflegedirektorin bestens qualifiziert ist. Sie bringt langjährige Erfahrungen in der Pflege und im Leitungsbereich mit“, sagt Klinikgeschäftsführerin Yvette Hochheim...

  • Weimar
  • 03.05.18
  • 57× gelesen
Anzeige
Leute

Sekretärin verabschiedet sich nach 38 Jahren in den Ruhestand
Ein Traum entschied über ihre Zukunft

„Ich wollte entweder Sekretärin oder Krankenschwester werden“, erinnert sich Jutta Barkowski an ihren Start ins Berufsleben. In der letzten Nacht, bevor sie sich entscheiden musste, träumte sie, dass sie als Krankenschwester am Bett eines Toten sitzen würde. Das war zu viel für die junge Frau und die Entscheidung für den Beruf der Sekretärin stand fest. Bereut hat sie ihre Wahl nie. Nach Stationen in Weimar und in Eisenhüttenstadt, begann die heute 63-Jährige im Januar 1980 dann doch im...

  • Weimar
  • 10.04.18
  • 21× gelesen
Leute
Symbolbild

Kalenderblatt 21. März
Internationaler Tag gegen Rassismus

Schon gewusst ..., dass heute der Internationale Tag gegen Rassismus ist? Alljährlich erinnert dieser Gedenktag an das Massaker von Sharpeville am 21. März 1960: Bei einer Demonstration gegen das Apartheid-Regime damals in Südafrika erschoss die Polizei 69 Menschen. In Deutschland gibt es seit zehn Jahren ab dem 21. März die Wochen gegen Rassismus. Außerdem ist der 21. März unter anderem der Tag des Waldes, der Welt-Down-Syndrom-Tag, der Welttag der Hauswirtschaft und der Welttag der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 21.03.18
  • 37× gelesen
Leute
Stephanie Drews wurde im August 1991 ermordet. Nun endlich konnte ein dringend Tatverdächtiger gefasst werden.
4 Bilder

Nach fast 27 Jahren konnte der Mörder der Weimarer Schülerin gefasst werden
Polizistin entdeckt heiße Spur - Gerechtigkeit für Stephanie

Eine schreckliche Tat, die sich im Sommer 1991 ereignet hat, konnte nur aufgeklärt werden. Der mutmaßliche Mörder eines Mädchens aus Weimar ist gefasst. Am Ende hat der Spürsinn von Claudia Becker zum entscheidenden Hinweis geführt. So konnte nach fast 27 Jahren der Mord an der zehnjährigen Stephanie Drews aus Weimar aufgeklärt werden. Das Mädchen war am 24. August 1991 aus dem Ilmpark ihrer Heimatstadt verschwunden. Zwei Tage später haben spielende Kinder Stephanies Leiche unterhalb...

  • Weimar
  • 06.03.18
  • 526× gelesen
Anzeige
Anzeige
Leute

8.000. Bürgerreporter auf meinAnzeiger

Uwe Buschendorf aus der Region Gera hat sich am heutigen 21. Februar 2018 um 11.30 Uhr als 8.000. Bürgerreporter auf meinAnzeiger.de registriert. Damit ist das Mitmach-Portal des Allgemeinen Anzeigers in die nächste Tausender Zone vorgestoßen, was die registrierten Nutzer betrifft. Seit meinAnzeiger.de Ende 2011 ins Netz gegangen ist, hat sich das Portal schnell zur größten Redaktion Thüringens entwickelt. Bürgerreporter berichten aus allen Regionen des Freistaates, sie stellen Beiträge ein...

  • Gera
  • 21.02.18
  • 101× gelesen
  • 4
Leute
4 Bilder

Handspinnen
Handspinngruppe in Weimar & Weimarer Land hat noch freie Plätze

Faden verloren? Hier findest du ihn wieder Handspinntreff hat noch freie Plätze Komm in die Gruppe Was erwartet dich? Erlernen der Spinntechniken  Erwerben von Kenntnissen über die Rohwollverarbeitung 2 Treffen im Monat in Weimar und München /Thür. (Do18:00) Aktionen mit der Gruppe im Bereich Schauhandwerk  Beratung beim Erwerb einer Handspindel oder eines Spinnrades Du hast kein Spinnrad? Macht nichts, mit einer Handspindel geht es genauso gut und die haben wir immer...

  • Weimar
  • 10.02.18
  • 93× gelesen
Leute
Ausgelassen feiern und die Lust am Verkleiden kann beim Fasching ausgelebt werden!

Närrische Impressionen im Fokus
Wir suchen die lustigsten Faschingsbilder!

Die Närrische Saison ist in ihrer heißen Phase. Karnevalsessionen und Faschingsbälle gehen in diesen Tagen In den Thüringer Faschingshochburgen - und nicht nur dort - über die Bühnen. Und es ziehen bunte Faschingsumzüge durch die Straßen. Das jecke Volk feiert ausgelassen und lebt die Lust am Kostümieren aus. Was natürlich auch tolle Motive für Fotografen hergibt. Bis zum Aschermittwoch sucht meinAnzeiger.de die schönsten und lustigsten Faschingsfotos. Postet bis zum 14. Februar hier auf...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.02.18
  • 896× gelesen
Leute
Die "Wintereiskugel" von Kathrin Bergner aus Saalfeld hat den ersten Preis beim Winter-Gewinnspiel auf meinAnzeiger.de gewonnen.
25 Bilder

Die Gewinner beim Winter-Gewinnspiel auf meinAnzeiger.de stehen fest
Ein Bild schöner als das andere!

Die Resonanz war überwältigend! Für unser Winter-Gewinnspiel haben Hobbyfotografen mehr als 300 Schnappschüsse und über 50 Beiträge – zumeist Bildergalerien mit mehreren Fotos – auf meinAnzeiger.de eingestellt. Ein Bild schöner als das andere! Der Betrachter findet unter anderem stimmungsvolle Landschaftsaufnahmen, lustige Tierfotografien und richtig anspruchsvolle Winterimpressionen, aufwändig in Szene gesetzt. Nun hatte die Redaktion als Jury des Gewinnspiels die Qual der Wahl, wer...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.02.18
  • 1144× gelesen
  • 2
Leute
Leben der Bauern im 16. Jahrhundert
Calendarium, Wien, Ambraser Sammlung

Calendarius
Bauernregeln: Februar

Neumond Donnerstag, 15. Februar 2018 um ca. 22:06 Uhr In Hornung Schnee und Eis, macht den Sommer heiß. Wenn der Hornung gnädig macht, bringt der Lenz den Frost bei Nacht. Lichtmess (2. Feb.) im Klee, Ostern im Schnee. Ist´s an Lichtmeß hell und rein, wird´s ein langer Winter sein.Scheint zu Lichtmeß die Sonne heiß, gibt´s noch sehr viel Schnee und Eis. Sonnt sich die Katz´ im Februar, so friert sie im März trotz Pelz und Haar. Ist auch bis zum 22. Februar kalt, hat der Winter noch...

  • Weimar
  • 01.02.18
  • 200× gelesen
Leute

Männerchor als gern gesehener Gast in Tannroda
Berksche Sänger im AZURIT Seniorenheim Tannroda

Männergesangverein Bad Berka zu Gast im AZURIT Seniorenzentrum Tannroda So mancher Bewohner konnte nicht umhin und musste einfach leise mitsingen! Am Dienstag, den 23. Januar 2018 war der Männergesangverein Bad Berka am Abend zu Gast im AZURIT Seniorenzentrum Tannroda. Von Wohnbereich zu Wohnbereich ziehend erfreuten die Sänger die Senioren mit alten Volksliedern. Der Männerchor ist in der Senioreneinrichtung bestens bekannt, denn die Chorkonzerte zwei Mal im Jahr sind bereits Tradition....

  • Weimar
  • 24.01.18
  • 43× gelesen
Leute
Leben der Bauern im 16. Jahrhundert
Calendarium, Wien, Ambraser Sammlung

Calendarius
Bauernregeln: Januar

Vollmond Dienstag, 2. Januar 2018, 03:24:06 Uhr Neumond Mittwoch, 17. Januar 2018 um ca. 3:18 Uhr Vollmond Mittwoch, 31. Januar 2018, 14:26:48 Uhr Abends windig, kann ein schlechter Frühling sein. Ist im Januar kein Winter gewesen, gibt´s im April viel Regen und Näsen. Im Januar viel Regen und Schnee, tut Bergen, Tälern und Bäumen weh. Wenn der Januar viel Regen bringt, wird der Gottesacker gedüngt. Wächst das Gras im Januar, so wächst es schlecht im ganzen Jahr Der Januar muß...

  • Weimar
  • 20.01.18
  • 135× gelesen
Leute

Außergewöhnliches Jubiläum
Irene und Willy Hilpert feierten eiserne Hochzeit

Feierliches Jubiläum im AZURIT Seniorenzentrum Tannroda in Bad Berka. Am Mittwoch, den 3. Januar 2018 feierten Irene (ehemalige Köchin) und ihr Mann, Willi Hilpert (ehemaliger Bürgermeister der Gemeinde Blumberg in Sachsen) , beide Bewohner der AZURIT Einrichtung, das seltene Fest der eisernen Hochzeit. Ein ganz besonderer Ehrentag, denn 65 Ehejahre erzählen eine lange und aufregende Geschichte und wollen entsprechend gewürdigt werden. Über 40 Gratulanten, darunter u.a. Dr. Volker Schädel...

  • Weimar
  • 18.01.18
  • 65× gelesen
Leute

Neujahrsbrunch im Altenheim Tannroda
Gelungener Jahresauftakt: Neujahrsbrunch im AZURIT Seniorenzentrum Tannroda ein voller Erfolg

Die Bewohnerinnen und Bewohner des AZURIT Seniorenzentrums Tannroda in Bad Berka kommen aus dem Feiern gar nicht mehr heraus. Zum kulinarischen Auftakt des neuen Jahres lud Hausleiter Sebastian Richnow am Sonntag, den 14. Januar 2018 alle Bewohner, Angehörige, Betreuer, Mitarbeiter und Freunde des Hauses zu einem Neujahrsbrunch in die Einrichtung ein. Mit den besten Wünschen für das neue Jahr begrüßte Richnow die zahlreich erschienenen Gäste und ließ in seiner Neujahrsansprache das...

  • Weimar
  • 18.01.18
  • 20× gelesen
Leute

Auftanken, Kraftquellen entdecken
Erstes Heilsames Singen im neuen Jahr

Singen heilt. Singen nährt. Singen verbindet dich mit den Tiefen deiner Seele, bringt dich ins Fließen, hilft dir, ganz bei dir anzukommen und lässt dich Kraft schöpfen. Wir tönen und singen heilsame Lieder und Mantren aus aller Welt, die dich auf allen Ebenen von Körper, Geist und Seele ins Schwingen bringen. Wir tanzen Lieder des Herzens, um uns mit uns selbst und mit der Erde zu verbinden. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Du musst nichts „leisten“. Herzliche Einladung somit...

  • Weimar
  • 04.01.18
  • 11× gelesen
Leute
Mit Kreide hantiert Doris Vogt-Köhler nur noch fürs Zeitungsfoto. Mittlerweile schreibt die Sonderschullehrerin in Rente Bücher statt an der Tafel. Viele Jahre hat sie an der Herderschule in Weimar gearbeitet. Nebenbei gab sie auch Kunstkurse.

Ihr Beruf als Lehrerin lässt Weimarerin auch im Ruhestand nicht los
Lebenslang Schule

"Lehrerin zu sein, das ist der schönste Beruf der Welt“, schwärmt Doris Vogt-Köhler noch immer. 43 Jahre hat sie vor allem Deutsch und Kunsterziehung unterrichtet; die meiste Zeit an Sonderschulen. Seit einigen Jahren genießt sie ihr Rentnerdasein. Ihre alte Profession lässt sie trotzdem noch immer nicht los. Statt vor der Tafel zu stehen, schreibt sie Geschichten vom „Pflichtabenteuer Schule“. In ihrem neusten Buch steht Elvira im Mittelpunkt. „Manche Bekannte wollen mich in ihr...

  • Weimar
  • 04.12.17
  • 252× gelesen
Leute
5 Bilder

Veranstaltungsboom in Weimar - vor allem aber auch in Legefeld
Der verrückte Dezember - Aufgaben-Hoch für eine ehrenamtliche Funktionärin

Fast unglaublich, wie die Zeit vergeht. Schon ist es wieder rum, das Jahr. Dies fällt besonders auf, wenn der Dezember beginnt, denn mit ihm zeigt sich eine Hektik, die sonst im Laufe des Jahres kaum stärker zu spüren ist. Von wegen Besinnung! Man kommt kaum noch zum Nachdenken, wohin man zuerst gehen soll. Nicht nur eilige Weihnachtsgeschenke sind nun zu besorgen, nein auch Veranstaltungen in Vielzahl rufen und locken. Im Dezember 2017 kommt vor allem die Ortsteilbürgermeisterin von...

  • Weimar
  • 02.12.17
  • 118× gelesen
  • 2
Leute
2 Bilder

Hobby, Handarbeit, Handwerk
Handspinngruppe "Weimar & Weimarer Land" hat noch freie Plätze

Faden verloren? Hier findest du ihn wieder Handspinntreff hat noch freie Plätze Komm in die Gruppe Was erwartet dich? Erlernen der Spinntechniken  Erwerben von Kenntnissen über die Rohwollverarbeitung 2 Treffen im Monat in Weimar und München (Thür) (Do18:00) Aktionen mit der Gruppe im Bereich Schauhandwerk Beratung beim Erwerb einer Handspindel oder eines Spinnrades Du hast kein Spinnrad? Macht nichts, mit einer Handspindel geht es genauso gut und die haben wir immer...

  • Weimar
  • 24.11.17
  • 26× gelesen

Beiträge zu Leute aus