Anzeige

Aggressive Werbung schreckt Kunden ab!

Beispiel für Aggressive Werbung
Beispiel für Aggressive Werbung
Anzeige

in ganz Thüringen |
Ist schon klar, der 'meinAnzeiger' finanziert sich überwiegen aus Werbung.
Hier wird aber eindeutig dem Nutzer zuviel zugemutet. Einmal ausversehen mit der Maus über den unteren Bildschirmrand gekommen, geht eine seitenfüllende Reklame auf - und das nicht nur beim erstenmal, sondern immer wieder! Man könnte solch eine Agessivität schon als Nötigung bezeichnen!
Lieber 'meinAnzeiger' denkt bitte einmal darüber nach: "Weniger ist mehr"!

Die Agressivität ist zwar ein bischen gedämpft worden aber was soll die komplett englischsprachige SHELL-Werbung. Wenn mann schon nicht auf Werbeeinnahmen verzichten will - dann macht doch für Thüringer Rostbratwürste Reklame - aber für Shell??

Wie finden die BR diese Art von Reklame?

Beispiel für Aggressive Werbung
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige