Freiwillige vor! - 160 Menschen folgten dem Ruf der EhrenamtsAgentur

Der Tierschutzverein Weimar ermöglichte den Häschenbesuch im Azurit Seniorenzentrum "Schillerhöhe"
3Bilder
  • Der Tierschutzverein Weimar ermöglichte den Häschenbesuch im Azurit Seniorenzentrum "Schillerhöhe"
  • hochgeladen von Stefanie Lachmann

Dabei sein - mithelfen - neue Leute kennen lernen und gleichzeitig Gutes tun: am Weimarer Freiwilligentag am 17. September 2011 war das, bereits zum sechsten Mal, möglich.

160 Ehrenamtliche für einen Tag fanden sich in den 13 Mitmachprojekten ein, um die angebotenen Aktionen zu unterstützen. Vom Tierbesuch im Pflegeheim über Vorbereitung und Durchführung eines Kaffeenachmittags mit Senioren, Garteneinsatz, Friedhofspflege, Maler- und Reparaturarbeiten bis hin zum Ausflug mit Obdachlosen, alle Einsatzstellen erfreuten sich regen Zulaufs. Neue Kontakte wurden geknüpft und Interesse geweckt, sich auch außerhalb des Freiwilligentages in den verschiedenen Einrichtungen einzubringen.

Die Erwartungen der EhrenamtsAgentur wurden weit übertroffen. Das Wetter war super, was wollte man mehr? Allen Beteiligten ein großes Danke, Danke, Danke für die Unterstützung und Mitwirkung am diesjährigen Freiwilligentag.

Die traditionelle Dankeschön-Party mit Imbiss und Musik von ANUW findet am Freitag, dem 23.9.11 statt und beschließt den 6. Freiwilligentag. Freiwillige Helfer und Vertreter der Einsatzstellen feiern dann alle gemeinsam und lassen den Aktionstag noch einmal Revue passieren.

Die Koordinatorinnen der EhrenamtsAgentur freuen sich darauf allen Beteiligten die Ergebnisse ihrer Arbeit in Wort und Bild zu präsentieren und mit ihnen gemütlich beisammen zu sitzen.

Der Partyort wurde den fleißigen Helfern am Freiwilligentag (17.9.) bekannt gegeben.
Mitgemacht, aber nicht mitgekriegt? Anrufen unter 03643/815600!

Autor:

Stefanie Lachmann aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.