Anzeige

Gäste aus Tschernobyl

Auch in diesem Jahr feierten die Kinder aus der strahlenverseuchten Region um Tschernobyl im Magdalaer Pfarrgarten ihr Sommerfest. Mit Kirchenführung, Schwedenschach, Fußballturnier und allerhand Köstlichkeiten verbrachten sie schöne Stunden. Die Metzgerei Schumann sponserte das Mittagessen, die Chorfrauen backten Kuchen und der Pfarrer sponserte das Eis. Höhepunkt war ein gemeinsames Gespräch mit den Magdalaer Christenlehrekindern. Mit Händen und Füßen und viel Pantomime erfuhren die Kinder vom Leben der F
Auch in diesem Jahr feierten die Kinder aus der strahlenverseuchten Region um Tschernobyl im Magdalaer Pfarrgarten ihr Sommerfest. Mit Kirchenführung, Schwedenschach, Fußballturnier und allerhand Köstlichkeiten verbrachten sie schöne Stunden. Die Metzgerei Schumann sponserte das Mittagessen, die Chorfrauen backten Kuchen und der Pfarrer sponserte das Eis. Höhepunkt war ein gemeinsames Gespräch mit den Magdalaer Christenlehrekindern. Mit Händen und Füßen und viel Pantomime erfuhren die Kinder vom Leben der F (Foto: Kirchgemeinde Magdala)
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige