Gelebte Nächstenliebe

Cecilia Huhn ist Einsatzleiterin der „Grünen Damen“ im Sophien- und Hufelandklinikum in Weimar. Sie fährt mit dem Bücherwagen durch die Stationen.
  • Cecilia Huhn ist Einsatzleiterin der „Grünen Damen“ im Sophien- und Hufelandklinikum in Weimar. Sie fährt mit dem Bücherwagen durch die Stationen.
  • hochgeladen von Simone Schulter

Weihnachten und die Zeit zwischen den Jahren verlebt man gern im Kreise der Familie, nutzt freie Tage für gemeinsame Aktivitäten. Um so bedauerlicher, wenn gerade diese Wochen von Krankheit überschattet werden. Hilfe und Zuspruch sind dann um so notwendiger.

„Grüne Damen“ sind hier oft Helfer in der Not. Sie sind ein engagiertes Team von zwölf Ehrenamtlichen, zu denen auch ein Mann zählt. Im Weimarer Sophien- und Hufelandklinikum kümmern sie sich um Patienten, die wenig oder kaum Besuch empfangen können. Die „Grünen Damen“ sind zwischen 40 und 80 Jahren alt, kommen aus ganz unterschiedlichen Berufen. Sie eint aber der Wille, anderen Menschen zu helfen, ihnen Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken.
Einmal die Woche sind sie im Einsatz, auf einer ihnen zugewiesenen Station. Rund drei bis vier Stunden sitzen sie als Gesprächspartner am Krankenbett, erledigen aber auch kleinere Gefälligkeiten für die Erkrankten. Zudem wird die hauseigene Bibliothek im Klinikum durch die „Grünen Damen“ unterstützt. Mit einem Bücherwagen sind sie auf den Stationen unterwegs und sorgen so für Ablenkung. „Wir kümmern uns aber auch um Senioren in Altenheimen“, erzählt Cecilia Huhn. Sie ist Einsatzleiterin der „Grünen Damen“ in Weimar. Die Hilfe in den Altenheimen würde sie gern ausbauen und hofft auf neue Ehrenamtliche, die sich bei den „Grünen Damen“ engagieren wollen. „Gerade in diesem Bereich kann es nicht genug Helfende“, so Cecilia Huhn.

Seit kurzer Zeit wird auch Notfallpatienten die Hilfe der „Grünen Damen“ zu teil. Oftmals erfolgt die Einweisung ins Krankenhaus sehr kurzfristig. Angehörige können die Patienten nicht gleich begleiten. „Grüne Damen“ erledigen in diesen oft nicht einfachen Situationen Anrufe, unterhalten während der Wartezeiten.

KONTAKT
Wer Kontakt mit den Grünen Damen ausnehmen möchte, kann sich melden unter der Telefonnummer 03643/570.

Autor:

Simone Schulter aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.