Anzeige

Gibt es dieses Wort im Deutschen gar nicht?

(Foto: [wikimedia])
Anzeige

Ich weiß jetzt gar nicht mehr, wie ich draufgekommen bin:
Es geht um die männliche und um die weibliche Form eines Bewohners eines Landes.
z.B.
ein Pole, eine Polin
ein Ungar, eine Ungarin
ein Tscheche, eine Tschechin
ein Franzose, eine Französin
ein Engländer, eine Engländerin
ein Deutscher, eine ?????????

Die deutsche Sprache ist aber auch so was von antiquiert . . .
. . . ein Fall für die Gleichstellungsbeauftragte?

Oder hat vieleicht jemand einen guten Vorschlag?

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige