„Leuchtenburg-Sound-Orchester“ aus Kahla sorgt für tolle Stimmung beim Oktoberfest in Blankenhain

Das Leuchtenburg-Sound-Orchester aus Kahla unter Leitung von Leander Torge sorgte für die passende Blasmusik zum Oktoberfest der Helios Klinik Blankenhain.
3Bilder
  • Das Leuchtenburg-Sound-Orchester aus Kahla unter Leitung von Leander Torge sorgte für die passende Blasmusik zum Oktoberfest der Helios Klinik Blankenhain.
  • Foto: Stefan Eberhardt
  • hochgeladen von Sandra Daneyko

Mit schmissigen Melodien eröffnete das „Leuchtenburg-Sound-Orchester“ vom Kahlaer Gymnasium am vergangenen Freitag das Oktoberfest, welches die Helios Klinik Blankenhain anlässlich 25 Jahre Helios für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausrichtete.

Neben der Blasmusik durfte natürlich auch ein echter Fassbieranstich nicht fehlen. Danach wurde das bayrische Buffet mit Weißbier, Kaasspatzen und Bretzel eröffnet. „Ich freue mich, dass so viele von Ihnen mit Ihren Familien gekommen sind. Wir wollen heute gemeinsam feiern.“, sagte Klinikgeschäftsführerin Yvette Hochheim. Oktoberfest-Attraktionen wie „Hau den Lukas“, „Biermaßschieben“ und „Kuhmelken“ sorgten für Gaudi. Auch an die Kleinsten war gedacht: Kinderschminken und Hüpfburgen kamen gut an. Ihren Höhepunkt erreichte die Stimmung als das Helene-Fischer-Double Berit aus Erfurt das Festzelt betrat und eine tolle Show hinlegte. Zum Abschluss durften sogar alle Kinder mit auf die Bühne, um den Helene-Fischer-Hit „Atemlos durch die Nacht“ mitzusingen.
Die ausgelassene Stimmung nutze DJ Wolle aus Blankenhain nach dem Auftritt von Berit, um die Gäste mit Schlagern und Hits auf die Tanzfläche zu locken. Bis in die Nacht wurde bei so mancher Maß Bier getanzt und gefeiert.

Autor:

Sandra Daneyko aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.