Anzeige

Nochmal zur Wiedergeburt . . .

Anzeige

Heureka, ich hab's . . .
Wenn ich wiedergeboren werde, dann als Baumarktbesitzer.
Warum?

Nirgendwo auf der Welt lassen sich sonst aufs einfachste Gewinnspannen von ca. 500 - 1000 Prozent erziehlen.

Ich benötigte dringend zwei Schrauben 3,5 x 50, eine Größe, die man eigentlich nicht so zu Hause rumliegen hat. Also ab in den Baumarkt.
Ich dachte mich knutscht ein Elch, als ich die Stückpreise der Schrauben sah. (siehe Foto). Was halfs, zwei Stück eingetütet und ab zur Kasse, wo ich meinem Unmut ein kleines bischen Luft machte. Da sagte die Kassiererin: "Kaufen Sie doch eine Großpackung (50 St. zu ca. 7,50 €), da sind sie billiger", na klar, wo ich nur zwei Stück brauchte!
Auf einer Schraubenplattform kann man sich von reellen Preisen überzeugen, zwei bis drei Cent pro Stück.

Und da Schrauben in allen Baumärkten etwas gehobenere Preisklasse sind, liegt es nahe, das hier Preisabsprachen zum Nachteil der Bevölkerung getroffen wurden. Vielleicht sollte sich mal das Kartellamt dafür interessieren.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige