Thüringens Weihnprinzessin zu Gast in Legefeld

Foto: PS - Besonders die Herren der Schöpfung in der geselligen Runde, freuen sich über diesen liebreizenden Besuch und bekommen von Prinzessin Sandra all ihre Fragen beantwortet, die sie zum Thema Wein stellten.
5Bilder
  • Foto: PS - Besonders die Herren der Schöpfung in der geselligen Runde, freuen sich über diesen liebreizenden Besuch und bekommen von Prinzessin Sandra all ihre Fragen beantwortet, die sie zum Thema Wein stellten.
  • hochgeladen von Petra Seidel

..."Das Wasser gibt dem Ochsen Kraft,
dem Menschen, gibt´s den Rebensaft,
drum danke Gott, als guter Christ,
dass Du kein Ochs geworden bist!..."
Einen wunderschönes Fest erlebten jüngst die Bewohnerinnen und Bewohner im Betreuten Wohnen Legefeld. Thema des Festes war, passend zur Jahreszeit, der Wein. Ein Weinfest wurde also durch die Sozialarbeiterinnen des Hauses, Kathleen Fox und Ingrid Glück, organisiert. Doch, sie organisierten es nicht allein, denn sie haben auch Legefelds Ortsteilbürgermeisterin und Stadträtin (ww) Petra Seidel wieder einmal mit eingeladen, die dann auch noch ihren Beitrag zum guten Gelingen der Veranstaltung mit beitrug. Gespendet von ihr wurde der köstliche Saale Unstrut Rebensaft, und sie holte auch die Thüringer Weinprinzessin, Sandra mit ran. Damit konnte dem bestellten Opernsänger, Rolf Möbius, mit seinem tollen Programm zum Thema Wein nur noch eins oben drauf gesetzt werden. Doch bevor es zur Fröhlichkeit in dieser geselligen Runde über ging, gab es selbstverständlich erst leckeren Hausfrauen Kirmeskuchen mit Kaffee. Es war wieder einmal ein schöner Nachmittag, der ganz bestimmt mit Freude in langer, guter Erinnerung bleibt. Immer wieder schön mit anzusehen, wie wohl man sich in genannter Einrichtung fühlt und welche Harmonie dort herrscht.

Autor:

Petra Seidel aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.