Anzeige

Vertreiben Sie sich die Wartezeit bis zur Wiedergeburt!

Anzeige

In guten 100 Tagen ist es endlich wieder so weit: Der Weltuntergang, gerade da ist die Wiedergeburt ein wichtiges Thema.
Ein paar Tage später ist Weihn8en, wer möchte das schon verpassen.
Dann endlich ist Jahreswechsel, auch diese Zeit kann man sich nach seinen Wünschen und Möglichkeiten einrichten.
Und kaum sind die Schokoladenweihn8smänner als Osterhasen wiedergeboren, ist auch schon wieder - und das schon Anfang April - Ostern, gerade dieses Fest ist stark mit der Wiedergeburt gekoppelt.
Falls der Weltuntergang in gut 100 Tagen wieder mal nicht geklappt hat, wird noch ein Ausweichtermin - der 30. Mai - angeboten. Vielleicht klappt es ja dann.
Dann wäre so die beste Zeit wiedergeboren zu werden.
Aber Vorsicht, man spricht schon hinter vorgehaltener Hand von einer Wiedergeburtssteuer.
Also, dann lassen Sie sich die Wartezeit nicht zu lang werden und nutzen Sie die angebotenen Kurzweiligkeiten!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige