Anzeige

Vom Junker zum Reichskanzler: Das Leben Otto von Bismarcks

Anzeige

+ Geburt am 1. April 1815 in Schönhausen bei Stendal (heute Sachsen-Anhalt)
+ ab 1832 Jurastudium und Militärdienst, Verwalter auf dem väterlichen Gut
+ ab 1847 Mitglied des Vereinigten Landtages in der Provinz Sachsen
+ ab 1851 preußischer Gesandter am Bundestag in Frankfurt/Main, in St. Petersburg und Paris
+ 1862 Ernennung zum preußischer Ministerpräsidenten und Außenminister
+ 1871 Ernennung zum Reichskanzler
+ 1890 Entlassung durch Kaiser Wilhelm II.
+ 30. Juli 1898 Tod in Friedrichsruh

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige