Ortsteilspaziergänge der Bürgerstiftung mit reger Beteiligung. Im September und Oktober geht es weiter.
Weimar neu entdecken

Die Ortsteilspäziergänger an der Kipperquelle in Weimar-Ehringsdorf
3Bilder
  • Die Ortsteilspäziergänger an der Kipperquelle in Weimar-Ehringsdorf
  • Foto: Rolf Berger
  • hochgeladen von Dirk Sprungala

Es klang auf den ersten Eindruck eher nach einer langweiligen Veranstaltung: Interessierte treffen sich und machen Ortsbegehungen in verschiedenen Stadtteilen Weimars. Doch wenn man sich mit dem Info-Flyer beschäftigte, stellte sich das Ganze schon schnell als interessantes Vorhaben heraus.
Ziel der Spaziergänge war es eben nicht, durch die Straßen des jeweiligen Ortsteils zu stolzieren und Präsenz zu zeigen, sondern sich mit Perspektiven zu beschäftigen, die selbst dort seit Jahren ansässigen Bewohnern oft nicht bekannt waren. Außerdem eine gute Gelegenheit für die Teilnehmer, einmal über den eigenen Block hinaus zu blicken, andere zu treffen und interessante Orte zu entdecken. 
Zum Abschluss eines jeden Spaziergangs konnten dann noch im persönlichen Gespräch, zum Beispiel bei Kaffee und Kuchen, Bekanntschaften vertieft, neue Freundschaften geschlossen werden.
Bei der Auswahl der Ziele für ihre Spaziergänge haben sich die Organisatoren absichtlich nicht nur auf die allgemein als attraktiv empfundenen Ortsteile der Klassikerstadt konzentriert, sondern auch eher als trist verurteilte Gegenden ins Programm genommen. Geführt werden alle Spaziergänge von Menschen, die sich vor Ort auskennen, Geheimnisse verraten und Fragen beantworten können.
Wussten Sie, woher der Name Süßenborns rührt, was ein Elefantenbackenzahn mit dem Ort zu tun hat und dass der Ortsteil nicht nur aus dem Gewerbegebiet besteht? Oder wie viele gemütliche, grüne Ecken es in Weimar West gibt? Oder haben Sie schon einmal davon gehört, dass unter der Kirche in Oberweimar ein Bach fließt? Wussten Sie, wo einst ein Kloster stand oder was die Waldorfschule mit gegerbten Tierhäuten verbindet? Wenn sie einen Großteil dieser Fragen mit „nein“ beantworten mussten, sind sie ein Kandidat für die letzten beiden Ortsteilspaziergänge der Bürgerstiftung Weimar am 15. September (Weimar Nord) und 26. Oktober (Altstadt), auch wenn Sie die Antworten auf die oben gestellten Fragen bereits verpasst haben.  
Mehr unter www.buergerstiftung-weimar.de

Autor:

Dirk Sprungala aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.