Freizeit
Weimars Spinngruppe ist kein Aprilscherz

6Bilder

Vergangenen Samstag, den 01.04.2017 konnte man zum ersten Mal Weimars Handspinngruppe "Spinnen in Weimar & Weimarer Land" öffentlich kennenlernen.

Das Rittergut zu München bei Bad Berka hat an diesem Tage seine Saison eröffnet, insgesamt 5 Spinner und Spinnerinnen waren dem Lockruf gefolgt und zeigten, wie mit Spinnrad und Handspindel gearbeitet wird.

Unter großem Interesse versuchten sich Besucher an den ersten Spinnhandgriffen und spannen so manches lange Fädchen.
Begleitet vom Duo Lied-Fass wurde sogar das alte Kinderlied "Dreh dich, dreh dich Rädchen" zum Besten gegeben.
Gutes Wetter und die leckere Verpflegung der Gastgeber trugen zur Stimmung erheblich bei und die frischgeschorenen Alpakas zeigten, dass man hier die Faserlieferanten vor Ort hat.

Bei vielen Folgeterminen ist die Spinngruppe wieder anzutreffen. So wird sie beispielsweise am 01.05.2017 ab 11:00 Uhr nochmals im Rittergut sein, weitere Außentermine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Wenn ich zurückblicke, so Astrid Kruspe - die Leiterin der Gruppe, haben sich unsere Spinnräder doch recht schnell vermehrt. Zuerst waren es nur zwei, jetzt sind es bereits neun und einige sind noch als Gruppenzuwachs geplant. Dennoch soll auch das Spinnen mit der Handspindel nicht vergessen werden, denn diese Technik ist weitaus älter und eine Handspindel kann man überall mit hinnehmen.

Die Gründe, warum mit dem Spinnen angefangen wird, sind völlig unterschiedlich, erzählt sie. Manche haben Märchen gelesen und schon als Kind davon geträumt, andere haben ein altes Spinnrad zu Hause, das in Betrieb genommen werden will und wiederum andere züchten Schafe und möchten ihre Schur verarbeiten.
Alle eint der Wunsch, nach dem gemeinsamen Tun und dem Austausch darüber.
So hat sich innerhalb kürzester Zeit eine lustige Gruppe herauskristallisiert, die offen ist, für neue Teilnehmer und sich in Weimar & Weimarer Land allmählich etabliert.
Wir haben uns gefreut, dass wir so schnell zwei Domizile für uns finden konnten. So sind wir auf dem Rittergut in München, Tonndorfer Str. 3, 99438 Bad Berka sowie in der Praxis für Ergotherapie, Marktstraße 14, 99423 Weimar beheimatet.
Zweimal im Monat, nämlich Donnerstagabend trifft sich die Gruppe bei den genannten Gastgebern und beweist damit, dass sie kein Aprilscherz ist.

Wer Interesse hat, sich der Gruppe anzuschliessen, noch sind Plätze frei, kann sich in der gleichnamigen Facebookgruppe oder per E-Mail melden. Handspindeln und Spinnfasern sind in der Regel vor Ort erwerbbar, falls noch nicht vorhanden. Bei der Spinnradanschaffung wird mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich aber natürlich erwarten wir ein einigermaßen zuverlässiges Kommen.

Kontakt:
https://www.facebook.com/groups/186467171780294/
HandspinnereiGiftgruen@outlook.de

Autor:

Fräulein Giftgruen aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.