Der Friedenskampf geht weiter
Das 8. LINKE Friedensfest in Weimar ist bereits Geschichte

8Bilder

Am erstem Sonnabend nach dem Weltfriedenstag fand nun schon das 8. mal das LINKE Friedensfest von 15 bis 18 Uhr auf dem Theaterplatz in Weimar statt. Unter dem Motto “Frieden vor Ort gestalten” stellten sich am Rande des Bühnenprogramms verschiedene friedensbewegte Initiativen aus Weimar und Umgebung an ihren Infoständen vor. Mit dabei unter anderem die Initiative für einen Thüringer Rüstungskonversionsfonds, Attac Weimar und Welt ohne Waffen e.V.
Auf der Bühne eröffnete in diesem Jahr der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow das Fest. Der Bundessprecher der Deutschen Friedensgesellschaft - Torsten Schleip aus Leipzig sprach zur Friedensbewegung und zur aktuellen Lage. Musikalisch begleitet wurde das Friedensfest von der Loop-Künstlerin „Former Child“ und die Indie-Rockband „2Leben“.

Für eine gute Versorgung mit Getränken, Kaffee, Kuchen und Bratwürsten wurde ebenso gesorgt, wie für kreative Bastelmöglichkeiten. Die Erlöse aus dem arabischen Imbissangebot vor Ort werden der Seebrücken-Initiative gespendet.

Autor:

Heidrun Sedlacik aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.