Faire Woche in Weimar
Fairer Goldschmuck aus Kolumbien - eine Brücke zu den Göttern

4Bilder

In einer Abendveranstaltung in der Eckermann-Buchhandlung erfuhren wir
viel über die Schmuckwerkstatt des Kolumbianers Omar Hurtado.
In seiner Werkstatt Precolombian S.A.S. in Bogotá arbeiten zwölf
Frauen und Männer für einen fairen Lohn zu flexiblen Arbeitszeiten.
Beiträge für die Kranken- und Rentenversicherungen sowie
Fahrtkosten für den Bus werden vom Betrieb gezahlt. Während der
Schulferien dürfen die Angestellten ihre Kinder mitbringen und
werden versorgt.
Aus der Werkstatt kommen die Replikate des Muséo del Oro in Bogotá, von
denen der Goldschmuck der edén-Kollektion des Handelspartners GLOBO
inspiriert ist. Begleitet wurde der Vortrag von der
Fair-Handels-Organisation GLOBO und der Fair-Handels-Beratung
Thüringen.

Wir erfuhren in Wort und Bild von der Herstellung der Schmuckstücke in
präziser Handarbeit. Nicht nur das Design, auch die
Herstellungsweise wird nach den Vorbildern aus präkolumbischer Zeit
gehalten.
Auf den Fotos sind einige Stücke der edén-Kollektion zu sehen, welche im Fairen Handel überGLOBO vertrieben werden.

Autor:

Heidrun Sedlacik aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.