Kulinarisches
Fischsuppe mit Räucherlachs

Manchmal hat man einfach mal auf was Appetit und setzt alles dran seine 'Gelüste' zu verwirklichen.
Ein Stück Räucherlachs - gefunden in den unendlichen Weiten des TK-Schrankes - gab den Anstoß. Mir war mal nach Fischsuppe, wohlwissend, dass man bei Suppe zu den paarunddreizig Grad draußen, zusätzlich schwitzt. Aber des Menschen Wille ist sein Himmelreich.
Also noch schnell ein paar Zutaten wie etwas Fisch (Sorte ist eigentlich egal), ein Paket Asia-Mix Gemüse, und ein Glas Fischfond besorgt und losgelegt.
Das Gemüse mit Wasser und dem Fischfond gegart. Den gefrorenen Fisch in der Pfanne aufgetaut, kurz 'angebraten' und in mundgerechte Stücke zerteilt.
Den Räucherlachs geschnitten und ebenfalls kurz in der Pfanne 'angebraten'. Den Fisch in das gegarte Gemüse gegeben und alles zusammen ca. 5 min auf niedrigster Stufe köcheln lassen.
Köche meinen, durch das kurze anbraten des Fisches kommt das Aroma erst richtig zur Geltung.
Das ganze noch mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Wer will, kann noch ein paar Chiliflocken dazugeben.
Es hat richtig lecker geschmeckt. Räucherlachs mal anders - als Aromaspender.

Autor:

Eberhard :Dürselen aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.