Mittagstisch
Kabeljau, Fenchelsalat, Kartoffeln, Birne in Rotwein

22Bilder

Kabeljau,Fenchelsalat,Kartoffeln, Birne in Rotwein
Fenchelsalat:

Fenchel,Orange,Nüsse,
Zitronensaft,Orangensaft.Orangenabrieb,
Walnußöl,Salz,Pfeffer
Fenchel hobeln,anrichten,Fenchelgrün
kleingekackt darüberstreuen
Beilage:
Kabeljau
vor dem braten etwas mehlen
Pellkartoffeln
Dessert:
Birnen in Rotwein:
Zutaten:
kräftigen Rotwein,Birnen,Zimtstange,Gewürznelken,
Muskatnuß,Ingwer,Pfefferkörner,Zucker,
Abrieb von Orange und Zitrone
Zubereitung:
Rotwein und Zimtstange,Gewürznelken,Muskat,
Ingwer,Pfefferkörner,Zucker und den Abrieb
in einen Topf geben, Birnen schälen,Stiele
nicht abmachen,in den Topf geben
Der Rotwein soll die Früchte bedecken,zum kochen
bringen und 30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln
lassen bis die Birnen weich sind,
die Birnen herausnehmen,
den Rotwein um die Hälfte einkochen lassen bis er
sirupartig ist,die Birnen damit begießen,
kalt oder warm servieren.
Rezept aus dem Buch „Handbuch der Gewürze
von Sallie Morris und Lesley Mackley

https://youtu.be/RF72xjLuWPs

Autor:

Sigrun+Dieter Dietz aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.