Anzeige

Licht in weiß und schwarz

Anzeige

. . . und es herrschte völlige Dunkelheit. Da sprach Gott: "Es werde Licht!" Und es wurde hell! Es war nun nicht mehr so furchteinflößend dunkel . . . . . Gott sah, was er erschaffen hatte und fand es gut . . . .
. . . . Die Helligkeit breitete sich aus. Gott erkannte, wie schön und nützlich das Licht war und trennte es von der Dunkelheit . . .

Hätte Gott bei der Erschaffung der Welt schon weiches Licht in weiß und in schwarz gehabt, hätte er das Licht nicht von der Dunkelheit trennen müssen, ein einfacher Umschalter hätte es auch getan!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige