Start
Mairübchen, Salat, geräuchertes Forellenfilet

19Bilder

Mairübchen, Salat, geräuchertes Forellenfilet
Zutaten:

Mairübchen, neutrales Öl, Weißwein, Lorbeerblatt, Chillischote, Salz, Pfeffer, Schuß Brühe, Viertel Salzzitrone, Schuß, Saft der Salzzitrone, Creme Fraiche, , Blattsalat, Zitronensaft, Orangensaft, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Haselnußöl, geräuchertes Forellenfilet, Pellkartoffeln,
Zubereitung:
Mairübchen:

Mairübchen schälen,stifteln, anschwitzen in neutralem Öl, ablöschen mit Weißwein, würzen mit Lorbeerblatt, Chillischote, Salz, Pfeffer, Schuß Brühe, viertel Saltzzitrone, Schuß, Saft der Salzzitrone, Creme Fraiche, zum Schluß das kleingehackte Grün der Mairübchen zugeben,kurz garen
Salat:
Gemischter Blattsalat,
Dressing:
Zitronen/Orangensaft, Kräutersalz, Agaven Dicksaft, Haselnußöl,
Beilagen:
geräuchertes Forellenfilet,
Pellkartoffeln

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen