Start
Risotto mit Safran, Salzzitrone und Babyspinat.

28Bilder

Risotto mit Safran, Salzzitrone und Babyspinat.
Zutaten:

Risottoreis, Babyspinat, Parmesan, Petersilie, Gemüsebrühe, Zwiebeln, Butter, Weißwein, Safran, Pfeffer, Saft der Salzzitrone, Zitronenschale, Zitronensaft, Gremolata, Rapsöl, Olivenöl, Chilli, grobes Meersalz,
Zubereitung :
Risotto :

Zwiebeln in Butter anschwitzen, Risottoreis zugeben, mit Weißwein ablöschen, etwas einkochen, selbstgekochte Gemüsebrühe immer wieder angießen, zwischendurch einige Safranfäden zugeben, wenn das Risotto fast fertig ist kommen Gewürze, Salz, Pfeffer, Saft der Salzzitrone, und Schale einer Zitrone, dazu, weiterköcheln, den Babyspinat zugeben, sowie geriebenen Parmesan und Butter, gut verrühren abschmecken
Petersilienpesto :
Vom Vortag restliche Gremolata und frische Petersilie, geschälte Mandeln, Parmesan, Knoblauch, Öl (Rapsöl und Ölivenöl je zur Hälfte,), etwas Chilli, grobes Meersalz und ein wenig Zitronensaft, alles im Zerkleinerer pürieren
Das Petersilienpesto als Beigabe zum Risotto

Autor:

Sigrun+Dieter Dietz aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.