Anzeige

Tabouleh,Guacamole,Kohlrabisalat,vegan

Anzeige

Tabouleh:
3 El Olivenöl
5 Lauchzwiebeln gehackt
1 Knoblauchzehe zerdrückt
1 TL Kreuzkümmel
350 ml Gemüsebrühe
200 gr Couscous oder Bulgur
2 Tomaten kleingewürfelt
4 Esslöffel gehackte frische Petersilie
4 Esslöffel gehackte frische Minze
1 frische grüne Chilischote feingehackt
2 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
Salz – Pfeffer
Öl erhitzen-Lauchzwiebel-Knobi-Kreuzkümmel zugeben-1 Minute braten-Brühe angießen-kochen.
Topf vom Herd nehmen-Couscous einrühren-zudecken-10 Min. quellen lassen-
bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
Couscous in eine Schüssel geben-Tomat-Petersilie-Minze-Chilischote-Zitronensaft untermischen
-mit Salz-Pfeffer abschmecken.
Noch etwas durchziehen lassen.
Das Rezept ist aus dem Kochbuch : Das Handbuch der Gewürze von Sallie Morris und Lesley Mackley
Die gefüllten Weinblätter und der Ayran sind gekauft

Guacamole :
Avocado,Harissa,Salz,Pfeffer,Zitronensaft,Knoblauch alles vermengen

Kohlrabisalat:
Kohlrabi schälen,raspeln
Blätter vom Kohlrabi kleinhacken
Dill ,Salz,Pfeffer,Knoblauch,Öl zugeben
(keine Säure an den Kohlrabisalat)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige