Anzeige

"Thüringen kocht" - Bauernsalat

Anzeige

Für den Bauernsalat benötigen Sie:

eine mittlere Gurke,
zwei bis drei Tomaten,
je eine grüne, gelbe und rote Paprikaschote,
eine kleine Zwiebel,
eine kleine Zehe Knoblauch,
Salatkräuter (nach Belieben),
eine Packung Feta-Käse (oder jeder andere Salzlakenkäse),
zwei Eßlöffel Zitronensaft,
zwei bis drei Eßlöffel Salatöl,
Zucker, Salz und Pfeffer,
mit einem Schuß Apfelsaft abschmecken.

Zitronensaft, Öl, Zucker (zwei Eßlöffel), Salz (eine Priese), etwas geriebenen Pfeffer aus der Mühle und die Salatkräuter in eine Schüssel geben und verrühren und mit einem Schuß Apfelsaft abschmecken.
Die restlichen Zutaten klein schneiden (in Scheiben oder Würfel) und in das Dressing geben.
Zum Schluss wird der gewürfelte Feta-Käse vorsichtig untergemischt.

Bis zum Servieren den Salat mindestens 5 min ziehen lassen.

Ich mag den Salat am liebsten mit "Süß-Saurem" Dressing. Natürlich kann auch jedes andere Dressing verwendet werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige